Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 12409
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Deckbuilder

Mi, 28. Apr 2021, 08:46

s.o., Dante hat sich erledigt.

tafkag hat geschrieben:
Off-ON-Topic-Frage zur Mutter aller Deckbuilder ("Off", da Offline): als 130. Spiel meiner Sammlung hat es doch mal Dominion in mein Spieleregal geschafft. 1-2 Erweiterungen würde ich mich wohl irgendwann noch holen. Was sind Deine Favoriten?

Grundsätzlich kannst du da die kleinen Erweiterungen (Alchemie etc) ignorieren, da sie einen absurd niedrigen Gegenwert bieten. Intrige als alternatives Basisspiel würde ich auch übergehen. Seaside würde ich als erstes holen, als zweites Blütezeit oder Dark Ages.

Das Problem ist, dass derzeit vieles (wenn nicht sogar fast alles) nicht erhältlich ist. Der Verlag kommt mit dem Produzieren gar nicht mehr nach, du hast also erstmal Zeit, um dich mit dem Basisspiel vertraut zu machen...
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Thema Autor
Beiträge: 5341
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Re: Deckbuilder

Mi, 28. Apr 2021, 09:42

Cloud hat geschrieben:
Das Problem ist, dass derzeit vieles (wenn nicht sogar fast alles) nicht erhältlich ist. Der Verlag kommt mit dem Produzieren gar nicht mehr nach, du hast also erstmal Zeit, um dich mit dem Basisspiel vertraut zu machen...


Ja, das habe ich schon beim Basisspiel gemerkt - danke für Deine Empfehlungen.
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 12409
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Deckbuilder

Sa, 8. Mai 2021, 22:11

Tafkag, wie gefällt dir eigentlich Dominion? Es gibt da auch eine Online-Implementierung unter www.dominion.games wo man die Basiskarten umsonst spielen kann. Das ist eine gute Möglichkeit, um es gegen Bots zu üben (die Erweiterungen gibts per Abo, was mir aber dann doch zu blöd ist).

Und spielst du noch Star Realms? Da habe ich mir für die App auch alle Erweiterungen geholt. Falls du da mal wieder eine Partie spielen willst: CLOUDPS.

Irgendwie haben es mir Deckbuilder schon sehr angetan... Dagegen kann ich seltsamerweise mit CCGs wie Magic oder Hearthstone absolut gar nichts anfangen.
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Thema Autor
Beiträge: 5341
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Re: Deckbuilder

So, 9. Mai 2021, 01:41

22!

Cloud hat geschrieben:
Tafkag, wie gefällt dir eigentlich Dominion?

Gut! Ich kannte es ja schon und habe es auch schon das ein oder andere Mal gespielt. Nur selbst in der Sammlung hatte ich es nicht. Jetzt hatte die Freundin Bock drauf nachdem wir es einmal im TTS gespielt haben und das lasse ich mir natürlich nicht 2x sagen. :D Spiele es aber eher casual (im Vergleich zu Dir sowieso :o ) und werde das eher nicht tot-optimieren.

Es gibt da auch eine Online-Implementierung unter http://www.dominion.games wo man die Basiskarten umsonst spielen kann. Das ist eine gute Möglichkeit, um es gegen Bots zu üben (die Erweiterungen gibts per Abo, was mir aber dann doch zu blöd ist).

Auf der Packung der 2nd Edition steht sogar "1 Jahr online gratis" drauf.

Und spielst du noch Star Realms? Da habe ich mir für die App auch alle Erweiterungen geholt. Falls du da mal wieder eine Partie spielen willst: CLOUDPS.

Jetzt schon länger nicht mehr, aber das geht eigentlich immer mal gut zwischendurch.

Irgendwie haben es mir Deckbuilder schon sehr angetan... Dagegen kann ich seltsamerweise mit CCGs wie Magic oder Hearthstone absolut gar nichts anfangen.

Geht mir lustigerweise genauso. In jungen Jahren hatten wir mal eine ausgiebige Spellfire-Phase (https://de.wikipedia.org/wiki/Spellfire), aber die ist seeeehr lange vorbei.
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 12409
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Deckbuilder

So, 9. Mai 2021, 08:31

tafkag hat geschrieben:
22!

Glückwunsch! Der Rest ist jetzt ein Kinderspiel ;)

Ich bin immer noch dabei, alle Clan-Kombinationen hochzuleveln. Aktuell 3x25, 12X20 und 15x15.

tafkag hat geschrieben:
Auf der Packung der 2nd Edition steht sogar "1 Jahr online gratis" drauf.

Steht da auch dabei für was genau? Das volle Abo kostet ja 50€. Da müsste ich mir den Kauf glatt überlegen, da ich die neuen Karten aus der 2. Edition nicht habe.

Hast bzw. willst du die Kapitän-Tobias-Promo? Falls ja, gib mir mal deine Adresse. Habe einen Haufen davon rumliegen... Alle zwei Wochen findet nämlich ein Online-Dominion-Turnier statt, bei dem man die mal fürs Teilnehmen bekommen hat. Und wenn man einen Preis gewinnt, liegt die auch immer im Paket mit dabei. Da habe ich schon ein paar Sachen eingesackt, gerade gestern Menagerie+Basiskartenset, die ich beide noch nicht hatte. Jetzt fehlen mir nur noch die neuen Karten aus Basis+Intrige zum Komplett-Set.
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Thema Autor
Beiträge: 5341
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Re: Deckbuilder

Di, 11. Mai 2021, 07:45

Cloud hat geschrieben:
tafkag hat geschrieben:
22!

Glückwunsch! Der Rest ist jetzt ein Kinderspiel ;)

24!!!

Ich bin immer noch dabei, alle Clan-Kombinationen hochzuleveln. Aktuell 3x25, 12X20 und 15x15.

Mit ein paar Clan-Kombis habe ich noch nicht gewonnen, aber ich habe es bisher auch immer nur auf dem aktuellen Paktrang versucht.

Steht da auch dabei für was genau? Das volle Abo kostet ja 50€. Da müsste ich mir den Kauf glatt überlegen, da ich die neuen Karten aus der 2. Edition nicht habe.

Aus dem (sehr) Kleingedrucken: "Alle Karten des Basisspiels 2. Edition sowie 1 Erweiterung nach Wahl"

Hast bzw. willst du die Kapitän-Tobias-Promo? Falls ja, gib mir mal deine Adresse. Habe einen Haufen davon rumliegen...

PN
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 12409
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Deckbuilder

Di, 11. Mai 2021, 08:22

tafkag hat geschrieben:
Aus dem (sehr) Kleingedrucken: "Alle Karten des Basisspiels 2. Edition sowie 1 Erweiterung nach Wahl"

Ah, schade, wäre auch zu schön gewesen.

Der Tobias auf der Promo ist übrigens der Gewinner der deutschen Meisterschaft. Gegen den habe ich auf den Turnieren auch schon ein paar Mal gespielt. Aber das ist nochmal eine andere Welt, unter normalen Umständen ist man da selbst als Vielspieler absolut chancenlos.
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Thema Autor
Beiträge: 5341
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Re: Deckbuilder

Fr, 14. Mai 2021, 15:38

Cloud hat geschrieben:
Hast bzw. willst du die Kapitän-Tobias-Promo?

Der Kapitän ist heute eingelaufen - vielen Dank! :)
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 12409
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Deckbuilder

So, 16. Mai 2021, 15:33

Bei Humble gibt es gerade ein "Deckbuild & Battle Bundle": https://www.humblebundle.com/games/deckbuild-battle

So wirklich viele Deckbuilder sind da aber nicht dabei, eigentlich nur Neoverse und Steamworld Quest. Vor allen Dingen für letzteres und Fantasy General 2 habe ich es mir mal geholt.
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Thema Autor
Beiträge: 5341
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Re: Deckbuilder

Di, 25. Mai 2021, 22:34

Geschafft! Paktrang 25 und sogar mit einer Kombi, mit der ich noch keinen Sieg hatte.

monstertrain://challenge/MirrorForecastExamined
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 12409
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Deckbuilder

Di, 25. Mai 2021, 23:11

Glückwunsch :)

Aktuell stehe ich bei 9x25, 17x20 und 4x15. Dreimal habe ich es mit den Awoken geschafft, allerdings immer mit dem ersten Champion, mit dem zweiten bin ich glaube ich nicht über die 15 gekommen. Mal schauen, ob ichs bei deinem Run schaffe bzw. was du da gemacht hast.

EDIT: Haben sehr unterschiedlich gespielt. Ich bin auf Quick&Descend gegangen, das bis zum Ende auch gut funktioniert hat. Aber für den Boss waren meine Einheiten zu schwach, an dem bin ich dann gescheitert. Mit deinen Doppel-Largestone-Einheiten hätte das sicher gereicht.
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 12409
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Deckbuilder

Mo, 31. Mai 2021, 16:34

Tafkag, wenn du es mit den Stygian auf 25 schaffst, dann musst du mir mal ein paar Tipps geben, mit denen bin ich bisher nämlich chancenlos (spiele mit dem Standardhelden). Irgendwie habe ich da noch keine richtig gute Strategie gefunden. Bzw. nur eine, bei der ich darauf angewiesen bin, die richtigen Karten und Artefakte zu bekommen, aber davon sollte es eigentlich nicht abhängen.

Ansonsten sind jetzt 18 Clan-Kombinationen auf Stufe 20 und 12 auf 25. Alles mit den Standardchampions.

EDIT: Geschafft. Wenn auch nur, weil alles richtig gut lief und ich dem Boss auf der letzten Ebene mit zwei Spells 2000 Schaden zufügen und noch für drei Runden paralysieren konnte, so dass die Einheiten ihn gerade so erledigt bekommen haben.

Das macht dann 14x Stufe 25.

EDIT²: Und auch noch Stygian/Awoken abgehakt. Der Boss wurde mit einem 5700er-Spell weggebrezelt.

EDIT³: Und alle 30 sind geschafft 8) Jetzt geht es an die alternativen Champions.
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 12409
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Deckbuilder

Mi, 7. Jul 2021, 15:36

Alle alternativen Champions sind auf 15 durch und ich muss sagen, dass die teils viel Spaß machen. Z.b. hatte ich vorher nie richtig mit Imps gespielt, aber wenn man sich auf sie konzentriert, kann man damit sehr schöne Dinge anstellen. Und als ich dann zum ersten Mal einen Transcendimp eingesetzt habe, Holy Shit!!! 8O

Bei Primordium von den Umbra dachte ich anfangs, dass man damit nichts sinnvolles machen kann, aber natürlich ist dem nicht so. Auch hier gibts extrem mächtige Kombinationen, mit denen die 15er-Runs zum Kinderspiel wurden.

Als sogar noch stärker hat sich Little Fade von den Remnant entpuppt. Mit "Quick. Endless. Extinguish: +60Attack and +3Health." bin ich im Extremfall auf über 1500 Schaden pro Schlag gekommen, in Kombination mit den Umbra dann noch einen oder mehrere Multistrikes und selbst der 25er-Endboss wäre erledigt, bevor er überhaupt einmal zuschlagen kann. Aber selbst wenn es nur suboptimal läuft: Dieses kleine Monster lässt sich ja auf allen drei Ebenen einsetzen, hat also mindestens drei freie Schläge auf den Boss, mit etwas Kanonenfutter vor ihm entsprechend mehr.

Die Ausnahme waren wieder mal die Stygian, hier waren mit Solgard teils mehrere Versuche notwendig. Mit Frostbite lässt sich arbeiten, wenn man die passenden Artefakte bekommt, aber das war alles viel zu sehr vom Zufall abhängig.

Mit den Wurmkin lief es auch etwas zäh, wobei ich hier zumindest erahnen kann, wie man noch mehr herausholen kann.

Aktuell gibts erstmal wieder eine Pause bevor es an die 25er-Runs geht.
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Thema Autor
Beiträge: 5341
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Re: Deckbuilder

Di, 13. Jul 2021, 21:40

Cloud hat geschrieben:
Alle alternativen Champions sind auf 15 durch und ich muss sagen, dass die teils viel Spaß machen.

Ich mische da immer, mal so mal so...
Jetzt habe ich alle (bis auf eine glaube ich) Kombis auf Lvl 15 - weiter geht's mit 20. Macht auch immer noch Spaß und ist perfekt für Zwischendurch.

Aktuell gibts erstmal wieder eine Pause bevor es an die 25er-Runs geht.

2 Tage? :P
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 12409
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Deckbuilder

Di, 13. Jul 2021, 22:07

tafkag hat geschrieben:
2 Tage? :P

Ich hatte tatsächlich mit Battlefront 2 angefangen, dann kam die Impfung, ich konnte meinen Arm ein paar Tage lang nicht mehr benutzen und musste auf MT zurückgreifen. Mit der Shardtail Queen habe ich jetzt auch schon alle 25er-Runs durch. Jetzt kommt aber wieder BF2 dran.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste