Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 12619
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Filme des (Produktions-)Jahres 2019

So, 27. Okt 2019, 11:33

Aha, wieder was gelernt, danke. :-)
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Fraggy
Mensch-Maschine
Mr. Big
Mr. Big
Beiträge: 1324
Registriert: So, 7. Apr 2002, 16:35
Wohnort: Darmstadt

Re: Filme des (Produktions-)Jahres 2019

So, 27. Okt 2019, 15:30

Parasite
Eine tolle Parabel über die südkoreanische Klassengesellschaft und den Kampf der Armen darum, Diener sein zu dürfen. Hochgradig gewitzt, tolles Pacing, eine kluge Vermengung der Elemente aus Heist-Movie, Drama, Komödie und Horrorfilm. Ein selten runder Film, goldene Palme von Cannes und hoffentlich folgt bald auch der Auslandsoscar.
I did absolutely nothing and it was everything I thought it could be.
(Peter Gibbons)
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
im Goldrausch
im Goldrausch
Beiträge: 7479
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Filme des (Produktions-)Jahres 2019

Do, 7. Nov 2019, 09:11

Terminator: Dark Fate
Spart ihn euch.
______________________
<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11361
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Filme des (Produktions-)Jahres 2019

Fr, 8. Nov 2019, 13:12

Sogar noch schlechter als die vorherigen Filme?
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
im Goldrausch
im Goldrausch
Beiträge: 7479
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Filme des (Produktions-)Jahres 2019

Fr, 8. Nov 2019, 13:31

Meiner Ansicht nach ja. Klar, die kamen auch alle nicht an die ersten beiden ran, aber diesmal war es nach einem noch verheißungsvollen Beginn imho einfach nur noch schlecht. Vielfach unlogische Story, langweilige/unsympathische Charaktere (ließen mich alle kalt, inkl. Sarah Connor, auch der Terminator war schwach, obwohl mir Gabriel Luna als Ghostrider in Agents of SHIELD noch gut gefallen hatte), schlechte Regie, schlechte Synchro, und alles gefühlt schon 1000mal gesehen. Hatten Teil 3, 4 und 5 wenigstens immer noch Alleinstellungsmerkmale, wars dieses Mal einfach nur ein schlechtes Konglomerat der Stories aus Teil 1 und 2 bar jeder Überraschungsmomente oder wirklich neuen Ideen (was bringt es, wenn der Terminator sein Skelett von seiner Legierung trennen kann, wenn er es nicht sinnvoll nutzt? Aber er war taktisch eh 'ne komplette Niete, wurde wohl vom Praktikanten pogrammiert). Und dass Skynet jetzt Legion heißt machte es auch nicht besser. Mich hat da einfach nichts gefesselt. Für mich waren Teil 3 und auch 5 definitiv besser.

Hatte mir da echt deutlich mehr von versprochen, insbesondere da ich fälschlicherweise annahm, dass Cameron nicht nur produziert und die (trotzdem erschreckend schwache und unlogische) Story liefert, sondern auch Regie führte - weiß auch nicht mehr, warum.
______________________

<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11361
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Filme des (Produktions-)Jahres 2019

Fr, 8. Nov 2019, 16:24

Da wird gleich 5x Story by und 3x written by genannt (letzteres ohne Cameron). Wer weiß, was und wie viel er da überhaupt gemacht hat.

Mal schauen, vielleicht gelingt es mir ja genau wie bei Star Trek und Star Wars darauf zu verzichten. Und danach dann bei Matrix und Indiana Jones.
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 12619
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Filme des (Produktions-)Jahres 2019

Sa, 9. Nov 2019, 08:35

Ich fang Gabriel Luna als Ghost Rider eher lahm, aber im Terminator-Trailer sah er eigentlich recht cool aus, hm... Und der Regisseur ist ja kein unbeschriebenes Blatt, hat immerhin die Deadpool-Filme gemacht. Aber so oder so sind meine Erwartungen auch nicht sehr hoch. Vielleicht schaue ich ihn mir als Trash-Film an, aber sicher nicht mit der deutschen Synchro.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste