Benutzeravatar
Fraggy
Mensch-Maschine
Mr. Big
Mr. Big
Beiträge: 1325
Registriert: So, 7. Apr 2002, 16:35
Wohnort: Darmstadt

Do, 5. Sep 2002, 11:21

Aber an die Jugendschützer denkt keiner!
Die sind dann fast alle arbeitslos... :wink:

Für durchsetzungsfähig halte ich das aber nun wirklich nicht,
selbst in einem Betriebssystem wie Windows XP sind Mini-Spielchen integriert...

Edit: "It even affects the games that come with Windows."
oops, der war schneller :oops:
I did absolutely nothing and it was everything I thought it could be.
(Peter Gibbons)
 
Benutzeravatar
BloodySmurf
Angestellter
Angestellter
Beiträge: 116
Registriert: Fr, 5. Jul 2002, 21:52
Wohnort: Schlumpfhausen manchmal Kiel
Kontaktdaten:

Do, 5. Sep 2002, 12:51

Ich versteh auch garnicht, wie das laufen soll, muß jetzt jeder seinen Kram abgeben oder entsorgen oder was? Ich kann das alles garnicht glauben
--Wenn du segelst, leg es nicht drauf an,
steh in Unterhosen deinen Mann
Vertraue auf... Silver Long Johns! (Sie atmen!)--
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13028
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Do, 5. Sep 2002, 13:28

Wenn es dabei um illegale Spielautomaten geht, verstehe ich nicht, warum auch privat genutzte Computerspiele verboten sind. Das ergibt doch keinen Sinn...
Und das ist einfach grausam!
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Beiträge: 9683
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Do, 5. Sep 2002, 14:22

Ganon2000 hat geschrieben:
Wenn es dabei um illegale Spielautomaten geht, verstehe ich nicht, warum auch privat genutzte Computerspiele verboten sind. Das ergibt doch keinen Sinn...
Und das ist einfach grausam!


Grausam und BEÄNGSTIGEND daß sowas in einem europäischen Land möglich ist. Nach Erfurt hatte ich hier ja schon das schlimmste erwartet, aber eigentlich ist es hier eher besser geworden. Inzwischen liegen teilweise zwei Versionen im Laden: Die geschnittene Fassung und eine unzensierte mit einem dicken "Ab 18" Sticker. (So z.B. bei SoF2 und Turok Evolution). So finde ich das gut, ich hoffe nur daß die Läden dann auch so pflichtbewußt sind und im Zweifelk den Ausweis verlangen, dann setzt sich das vielleicht durch.
 
Benutzeravatar
Ssnake
Think Tank
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 2232
Registriert: Do, 5. Sep 2002, 23:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Do, 5. Sep 2002, 23:37

8O
Was für eine lächerliche Aktion, ist ja schlimmer als Mittelalter. Naja, ich schätze, die Bevölkerung dort wird's mittelfristig unterlaufen. Sowas ist doch in einer Demokratie gar nicht durchsetzbar - wollen die denn jeden Privathaushalt durchsuchen und alle Handy-Besitzer verhaften oder was?

Das witzige ist, daß die griechische Armee uns kontaktiert hat wg. einer Lokalisierung von Steel Beasts nach Griechisch. Bin mal gespannt, wie sie den Sittenwächtern erklären, daß das alles reine Ausbildung ist, die mit Spiel nichts zu tun hat. Sowas schizophrenes ist ja echt unglaublich, da können sie ja gleich die Taliban rufen, um durch die Straßen zu patroullieren. :roll:
Du liest diesen Text nicht. Fnord.
 
Benutzeravatar
ButtSeriously
Code RED
Forumskrieger
Forumskrieger
Thema Autor
Beiträge: 1778
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 18:41
Wohnort: Bochum

Fr, 6. Sep 2002, 02:00

Naja, wenn's darum geht, sich mit den Türken um Zypern zu zoffen (oder dafür zu üben), dann sind den Griechen ihre eigenen Regeln sowieso schnuppe. ;)

Grüße von
ButtSeriously
In memoriam PC Player 1/93 - 6/2001
 
Benutzeravatar
wulfman
Leitwolf
Licht des Forums
Licht des Forums
Beiträge: 3063
Registriert: So, 7. Apr 2002, 17:28
Wohnort: Tansania

Fr, 6. Sep 2002, 10:00

Ssnake hat geschrieben:
8O
Was für eine lächerliche Aktion, ist ja schlimmer als Mittelalter. Naja, ich schätze, die Bevölkerung dort wird's mittelfristig unterlaufen. Sowas ist doch in einer Demokratie gar nicht durchsetzbar - wollen die denn jeden Privathaushalt durchsuchen und alle Handy-Besitzer verhaften oder was?

Das witzige ist, daß die griechische Armee uns kontaktiert hat wg. einer Lokalisierung von Steel Beasts nach Griechisch. Bin mal gespannt, wie sie den Sittenwächtern erklären, daß das alles reine Ausbildung ist, die mit Spiel nichts zu tun hat. Sowas schizophrenes ist ja echt unglaublich, da können sie ja gleich die Taliban rufen, um durch die Straßen zu patroullieren. :roll:


hoffen wir auf die EU, sonst könnte das ja noch vorbildwirkung haben. wobei: wenn die ganzen politiker/beamten dann nicht mehr moorhuhn spielen dürften... ne, sowas könnte man hier sicher nicht durchsetzen.

achja: wird steel beasts lokalisiert? ;)

mfg
wulfman
______________________________
Vorläufig letzte Worte, heute:

der Exstudent auf der Insel
 
Benutzeravatar
Ssnake
Think Tank
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 2232
Registriert: Do, 5. Sep 2002, 23:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Sa, 7. Sep 2002, 20:38

wulfman hat geschrieben:
Ssnake hat geschrieben:
8O
Das witzige ist, daß die griechische Armee uns kontaktiert hat wg. einer Lokalisierung von Steel Beasts nach Griechisch. Bin mal gespannt, wie sie den Sittenwächtern erklären, daß das alles reine Ausbildung ist, die mit Spiel nichts zu tun hat. ... :roll:


...

achja: wird steel beasts lokalisiert? ;)
Also, solche Sachen haben lange Laufzeiten, bis sowas entschieden ist. Aber ich werde gewiß weiter darüber berichten, wenn es diesbezüglich interessante Neuigkeiten gibt. :twisted:
Du liest diesen Text nicht. Fnord.
 
Sonntag
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 42
Registriert: Mo, 9. Sep 2002, 00:32
Wohnort: Troisdorf

Klarer Fehler der Redaktion

Mo, 9. Sep 2002, 00:53

Erstmal Hallo,

ich habe mich gerade neu angemeldet hier im Forum. War früher schon mal ab und zu im alten PCP Forum, aber eher passiver Leser... Glaub der einzige Thread den ich mal gestartet hatte ging um die besten Spiele Soundtracks... Ist schon was her...

Naja als ich das hier gelesen habe wär ich fast vom Glauben abgefallen... Für mich ist das ganz klar ein juristisches Redaktionsversehen, da haben die Leute in Griechenland bei der Gesetzesausfertigung nicht aufgepasst... Einmal unklar formuliert, schon geht das Gesetz viel zu weit und wird vollkommen falsch angewandt. Grundsätzlich hat ja jedes Gesetz Auslegungsspielraum (auch das Grundgesetz lässt sich schön dehnen :-))) )

Würde mal abwarten, aber in der derzeitigen Fassung schreit das Gesetz nach einer schnellen Abänderung die das Gesetz weiter konkretisiert um die illegalen Spielhallen einzudämmen...

Dazu ist das Gesetz aber viel zu allgemein gehalten, hier hätte es ein Verbot solcher Spielhallen viel besser getan...

Ich konnte aber lesen dass die Polizei noch keine Privatleute überprüft hat. Das spricht dafür dass sie das Gesetz nur eingeschränkt versteht.

Es wird jetzt Zeit für eine sogenannte "teleologische Reduktion" des Gesetzes durch den Obersten griechischen Gerichtshof... Das bedeutet dass man den (sehr unklaren, ausufernden) Wortlaut des Gesetzes so auslegt, dass man das Gesetz auf Sinn und Zweck untersucht und dadurch zu dem Ergebnis kommt dass es nur für illegale Spielhallen gilt...

Sofern das aber nicht geschieht, könnte man weiter gegen das Gesetz angehen.

Jedoch ist ein komplettes Verbot von Computerspielen nicht unbedingt unzulässig (auch wenn es in Deutschland wohl nicht ginge... Grundsatz der Verhältnismäßigkeit)... So ist es in Deutschland zum Beispiel auch verboten, Paintball zu spielen oder einen Laserdome zu betreiben, was in Dänemark überhaupt kein Problem wäre... Mit EU Recht kommt man hier nicht weiter. Begründung in Deutschland: Schiessen auf Menschen ist gegen die Menschenwürde. Wenn man dann sagen würde, gewalttätige Computerspiele wären Menschenverachtend, könnte man ein komplettes Verbot dieser Spiele eventuell sogar durchbringen (Ob man aber Monopoly Online so verbieten darf würde ich aber doch bezweifeln, und genau da kommen die Griechen in Erklärungsnot wenn sie das Gesetz streng auslegen).

Aber wenn die Griechen geschickt argumentieren, könnten sie das komplette Verbot doch vor dem EuGH durchbringen, wenn sie sagen (und beweisen können) dass der Schaden durch Computerspiele so groß ist dass er eine Bedrohung für Griechenland ist. Ist zwar extrem unwahrscheinlich, aber ganz unmöglich ist das zumindest nicht... Schliesslich gibt es bei Jura für jeden Scheiss irgendeinen der meint, eine Mindermeinung haben zu müssen...

Also bloß hoffen dass die Deutschen nicht auf dumme Gedanken kommen und die Griechen kopieren.

Michael
Die Wahrheit liegt immer in der Mitte
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11878
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Mo, 9. Sep 2002, 10:28

Welcome back!

War früher schon mal ab und zu im alten PCP Forum, aber eher passiver Leser... Glaub der einzige Thread den ich mal gestartet hatte ging um die besten Spiele Soundtracks... Ist schon was her...

Stimmt, daran kann ich mich sogar noch erinnern :) Bist du nicht derjenige, der in Dänemark gewohnt hat, oder verwechsle ich da gerade etwas?

Also bloß hoffen dass die Deutschen nicht auf dumme Gedanken kommen und die Griechen kopieren.

Dann hoffen wir einfach mal, dass es Stoiber in zwei Wochen nicht schafft, denn dem würde ich sogar solchen Unsinn absolut zutrauen...
 
Benutzeravatar
thwidra
Licht des Forums
Licht des Forums
Beiträge: 3114
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 16:26

Mo, 9. Sep 2002, 11:40

Cloud hat geschrieben:
...
Also bloß hoffen dass die Deutschen nicht auf dumme Gedanken kommen und die Griechen kopieren.

Dann hoffen wir einfach mal, dass es Stoiber in zwei Wochen nicht schafft, denn dem würde ich sogar solchen Unsinn absolut zutrauen...


Stimmt. Der würde doch glattweg ein "Bundessicherheitsminsterium" aufbauen. Hat er irgendwann mal gesagt. Sowas hatten wir schon mal mit Stasi und Gestapo...
 
Sonntag
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 42
Registriert: Mo, 9. Sep 2002, 00:32
Wohnort: Troisdorf

Mo, 9. Sep 2002, 12:41

Cloud hat geschrieben:
Welcome back!

Danke!

War früher schon mal ab und zu im alten PCP Forum, aber eher passiver Leser... Glaub der einzige Thread den ich mal gestartet hatte ging um die besten Spiele Soundtracks... Ist schon was her...

Stimmt, daran kann ich mich sogar noch erinnern :) Bist du nicht derjenige, der in Dänemark gewohnt hat, oder verwechsle ich da gerade etwas?

Jo genau... Wohne jetzt aber in Bonn... Naja werde wohl nich so oft was schreiben, hab auch nich soviel Zeit... Aber das neue Forum sieht ja auch ganz ok aus, kann man sich dran gewöhnen...

Micha
Die Wahrheit liegt immer in der Mitte
 
Sonntag
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 42
Registriert: Mo, 9. Sep 2002, 00:32
Wohnort: Troisdorf

Mo, 9. Sep 2002, 12:44

thwidra hat geschrieben:
Cloud hat geschrieben:
...
Also bloß hoffen dass die Deutschen nicht auf dumme Gedanken kommen und die Griechen kopieren.

Dann hoffen wir einfach mal, dass es Stoiber in zwei Wochen nicht schafft, denn dem würde ich sogar solchen Unsinn absolut zutrauen...


Stimmt. Der würde doch glattweg ein "Bundessicherheitsminsterium" aufbauen. Hat er irgendwann mal gesagt. Sowas hatten wir schon mal mit Stasi und Gestapo...


Naja... So weit geht er dann wohl doch nicht... Andererseits, nachdem Struck ja die Bundeswehrkommandostruktur schon dem Oberkommando der Wehrmacht angeglichen hat, vielleicht kommen dann noch mehr Ideen... (Solange es kein Ministerium für Heimatschutz gibt denke ich is noch alles ok)...
Die Wahrheit liegt immer in der Mitte
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
im Goldrausch
im Goldrausch
Beiträge: 7570
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Mo, 9. Sep 2002, 13:08

Sonntag hat geschrieben:
Naja... So weit geht er dann wohl doch nicht... Andererseits, nachdem Struck ja die Bundeswehrkommandostruktur schon dem Oberkommando der Wehrmacht angeglichen hat, vielleicht kommen dann noch mehr Ideen... (Solange es kein Ministerium für Heimatschutz gibt denke ich is noch alles ok)...

Das interessiert mich jetzt: Inwieweit wurde da denn was angeglichen (und warum muß das automatisch schlecht sein)? Das habe ich wohl nicht mitbekommen, als Reservist interessiert mich sowas aber...
______________________
<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13028
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Klarer Fehler der Redaktion

Mo, 9. Sep 2002, 13:13

Sonntag hat geschrieben:
Erstmal Hallo,

ich habe mich gerade neu angemeldet hier im Forum. War früher schon mal ab und zu im alten PCP Forum, aber eher passiver Leser... Glaub der einzige Thread den ich mal gestartet hatte ging um die besten Spiele Soundtracks... Ist schon was her...


Ah, hi. Ich erinnere mich auch. Noch ein alter Bekannter.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste