Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
im Goldrausch
im Goldrausch
Thema Autor
Beiträge: 7553
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Österreichische (und andere) Münzen...

So, 28. Jul 2002, 16:39

Ich habe hier zu Hause gerade mal mein auslandsgeld gezählt, und dabei festgestellt, dass ich 12,50 in Österreichischen Schilling besitze. Nur mal aus Interesse, wieviel wäre das denn jetzt in Euro?

Und wieviel 617,50 Peseten aus Spanien wert sind, weiß auch nicht zufällig jemand? Oder 5,70 Franc aus Frankreich? 5,35 Gulden aus den Niederlanden? 2 Franc aus Belgien? 17,20 Wasauchimmer aus Griechenland? Die 65 Lire aus Italien sind mir dann doch relativ egal... :)
______________________
<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Animal
Mr. Big
Mr. Big
Beiträge: 1147
Registriert: Sa, 29. Jun 2002, 01:28
Wohnort: Magdeburg

Re: Österreichische (und andere) Münzen...

So, 28. Jul 2002, 18:29

Frogo hat geschrieben:
Ich habe hier zu Hause gerade mal mein auslandsgeld gezählt, und dabei festgestellt, dass ich 12,50 in Österreichischen Schilling besitze. Nur mal aus Interesse, wieviel wäre das denn jetzt in Euro?

Und wieviel 617,50 Peseten aus Spanien wert sind, weiß auch nicht zufällig jemand? Oder 5,70 Franc aus Frankreich? 5,35 Gulden aus den Niederlanden? 2 Franc aus Belgien? 17,20 Wasauchimmer aus Griechenland? Die 65 Lire aus Italien sind mir dann doch relativ egal... :)


Das aus Griechenland sind Drachmen und ich wundere mich, wie du da "Kleingeld" haben kannst. Die haben schon ne Weile keine "Pfennige" mehr gehabt, oder hab ich da was falsches im Kopf? Weiß nicht einmal wie die Dinger heißen sollen. Das war doch auch deren größtes Problem, es gab keine Bankformulare mit Kommastellen, die EDV war auch nicht richtig vorbereitet und so Sachen.

Finde im Moment zwar keine Wechselkurse, aber ich schau mal weiter. Viel dürfte das in den meisten Fällen aber nicht sein, sind ja fast alles nur schwache Währungen.

Ui, und schon hab ich es gefunden
http://www.euro.ecb.int/de/section/conversion.html

Hoffe es hilft

ciao
ANIMAL
the road to hell is littered with nice guys with good intentions
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
im Goldrausch
im Goldrausch
Thema Autor
Beiträge: 7553
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

So, 28. Jul 2002, 18:35

Danke, aber extra raussuchen brauchst du die Wechselkurse nicht, das könnte ich ja selbst, bin nur zu faul zu. Es hätte ja sein können, dass das jemand so weiß (und bei dem österreichischen Geld sollte das ja auch der Fall sein). Dass das überall nicht viel ist, ist mir auch klar, ich habe ja auch nicht vor, dem Geld nachzutrauern. Ich wollte halt einfach mal wissen, wie viel mein inzwischen ungültiges Geld überhaupt wert ist/war :).

Und wo ich das griechische Kleingeld herhab, weiß ich auch nicht, ich bin ja nicht mal sicher, dass das griechische Münzen sind ;). Sieht aber eben griechisch aus (schriftmäßig), falls da andere Länder aber eine ähnliche Schrift auf den Münzen haben, kann's auch daher sein.
______________________

<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Animal
Mr. Big
Mr. Big
Beiträge: 1147
Registriert: Sa, 29. Jun 2002, 01:28
Wohnort: Magdeburg

So, 28. Jul 2002, 18:40

Frogo hat geschrieben:
Danke, aber extra raussuchen brauchst du die Wechselkurse nicht, das könnte ich ja selbst, bin nur zu faul zu. Es hätte ja sein können, dass das jemand so weiß (und bei dem österreichischen Geld sollte das ja auch der Fall sein). Dass das überall nicht viel ist, ist mir auch klar, ich habe ja auch nicht vor, dem Geld nachzutrauern. Ich wollte halt einfach mal wissen, wie viel mein inzwischen ungültiges Geld überhaupt wert ist/war :).

Und wo ich das griechische Kleingeld herhab, weiß ich auch nicht, ich bin ja nicht mal sicher, dass das griechische Münzen sind ;). Sieht aber eben griechisch aus (schriftmäßig), falls da andere Länder aber eine ähnliche Schrift auf den Münzen haben, kann's auch daher sein.


Ich hatte die Seiten mal in meinen Favoriten, nur scheinen die die URLs geändert zu haben, darum mußte ich "suchen".
Hab aber auch was für deine griechischen Pfennige. Die hießen Lepto und sind seit den 70ern Geschichte. Also ob das so richtig ist mit den 17,20 ;)

ciao
ANIMAL
the road to hell is littered with nice guys with good intentions
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
im Goldrausch
im Goldrausch
Thema Autor
Beiträge: 7553
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

So, 28. Jul 2002, 19:02

Animal hat geschrieben:

Ich hatte die Seiten mal in meinen Favoriten, nur scheinen die die URLs geändert zu haben, darum mußte ich "suchen".
Hab aber auch was für deine griechischen Pfennige. Die hießen Lepto und sind seit den 70ern Geschichte. Also ob das so richtig ist mit den 17,20


Ja, das ist richtig, die Münze mit den 20 Lepto (geschrieben übrigens VENTA, wobei das V umgedreht sein soll und das N eher ein Mittelding zwischen Pi und kleinem n ist...) ist schließlich von 1959 :). Frag mich aber nicht, wie ich an das Ding rangekommen bin...
______________________

<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Animal
Mr. Big
Mr. Big
Beiträge: 1147
Registriert: Sa, 29. Jun 2002, 01:28
Wohnort: Magdeburg

So, 28. Jul 2002, 19:07

Frogo hat geschrieben:
Frag mich aber nicht, wie ich an das Ding rangekommen bin...


Wie kommst du denn an sowas? Ups

Kannst ja mal zum Münzhändler gehen. Vorher aber auf Hochglanz polieren.

Hast du die Münzen schon umgerechnet? Bist du jetzt reich? :)

ciao
ANIMAL
the road to hell is littered with nice guys with good intentions
 
Benutzeravatar
wulfman
Leitwolf
Licht des Forums
Licht des Forums
Beiträge: 3063
Registriert: So, 7. Apr 2002, 17:28
Wohnort: Tansania

So, 28. Jul 2002, 19:26

ok: ich gratuliere. du hast nicht einmal einen euro in schillingen (13,7602).

mfg
wulfman
______________________________
Vorläufig letzte Worte, heute:

der Exstudent auf der Insel
 
Benutzeravatar
Chellie
Hamsterbacke
Goldjunge
Goldjunge
Beiträge: 6455
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:20
Wohnort: Sachsen (Rossau)
Kontaktdaten:

So, 28. Jul 2002, 19:38

Frogo hat geschrieben:
Ja, das ist richtig, die Münze mit den 20 Lepto (geschrieben übrigens VENTA, wobei das V umgedreht sein soll und das N eher ein Mittelding zwischen Pi und kleinem n ist...) ist schließlich von 1959 :). Frag mich aber nicht, wie ich an das Ding rangekommen bin...


Falls du es nicht wissen solltest: Das sind kyrillische Buchstaben. Jeder der russisch in der Schule hatte hat damit keine Propleme :). Das umgedrehte V ist demnach das kyrillische L und diese N Pi Mischung ein p Übrigens müßte es eigentlich 1 Lepto und und 20 Lepta heißen.

cu
Chellie
Wir die Willigen, geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, mit nichts alles zu tun.
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
im Goldrausch
im Goldrausch
Thema Autor
Beiträge: 7553
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

So, 28. Jul 2002, 19:50

Animal hat geschrieben:
Kannst ja mal zum Münzhändler gehen. Vorher aber auf Hochglanz polieren.

Hast du die Münzen schon umgerechnet? Bist du jetzt reich? :)

Reich sicherlich nicht :). Und auf Hochglanz bekomme ich *dieses* Alu-Teil auch nicht mehr... Aber'n Versuch wär's vielleicht irgendwann mal wert :)

wulfman hat geschrieben:
ok: ich gratuliere. du hast nicht einmal einen euro in schillingen (13,7602).


Naja, dass ich nicht reich bin, war mir schon klar :). Hat mich ja nur mal interessiert, insofern danke für die Info.

Chellie hat geschrieben:
Falls du es nicht wissen solltest: Das sind kyrillische Buchstaben. Jeder der russisch in der Schule hatte hat damit keine Propleme :). Das umgedrehte V ist demnach das kyrillische L und diese N Pi Mischung ein p Übrigens müßte es eigentlich 1 Lepto und und 20 Lepta heißen.


Dass das kyrillische Buchstaben sind, weiß ich auch (obwohl ich nie russisch hatte), ich wußte nur nicht, wie man's schreibt ;). Mit Lepta paßt das ja dann auch.
______________________

<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Chellie
Hamsterbacke
Goldjunge
Goldjunge
Beiträge: 6455
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:20
Wohnort: Sachsen (Rossau)
Kontaktdaten:

So, 28. Jul 2002, 20:01

Frogo hat geschrieben:
Dass das kyrillische Buchstaben sind, weiß ich auch (obwohl ich nie russisch hatte), ich wußte nur nicht, wie man's schreibt ;). Mit Lepta paßt das ja dann auch.


Das mit dem russisch bezog sich ja eben auch nur auf das Problem des lesen und shreibens :wink:. Wer eben russisch hatte wird es (glaub mir) ewig lesen und schreiben können. Im Gegensatz zum korrekten Kommunizieren - äh darüber wollen wir lieber nicht sprechen.
Nur (jetzt in deutscher Schrift) Dwuchetaschnaja Krowatch wird mir ewig im Gedächtnis bleiben :D

cu
Chellie
Wir die Willigen, geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, mit nichts alles zu tun.
 
Benutzeravatar
wulfman
Leitwolf
Licht des Forums
Licht des Forums
Beiträge: 3063
Registriert: So, 7. Apr 2002, 17:28
Wohnort: Tansania

So, 28. Jul 2002, 20:06

chellie hat geschrieben:
Dwuchetaschnaja Krowatch
cu
Chellie


hm?

mfg
wulfman
______________________________

Vorläufig letzte Worte, heute:



der Exstudent auf der Insel
 
Benutzeravatar
Animal
Mr. Big
Mr. Big
Beiträge: 1147
Registriert: Sa, 29. Jun 2002, 01:28
Wohnort: Magdeburg

So, 28. Jul 2002, 20:53

Naja, dass ich nicht reich bin, war mir schon klar . Hat mich ja nur mal interessiert, insofern danke für die Info


Aus der Aussage schließe ich, du hast den editierten Link nicht gesehen, kann das sein? Naja wurscht. Ich mach mir die Arbeit und dann wird das übersehen :( ;)

ciao
ANIMAL
the road to hell is littered with nice guys with good intentions
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
im Goldrausch
im Goldrausch
Thema Autor
Beiträge: 7553
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

So, 28. Jul 2002, 21:12

animal hat geschrieben:
Aus der Aussage schließe ich, du hast den editierten Link nicht gesehen, kann das sein? Naja wurscht. Ich mach mir die Arbeit und dann wird das übersehen :( :wink:

Stimmt, sorry, den habe ich wirklich nicht mehr gesehen :). Insofern auch nochmal danke dafür, das beantwortet ja alle meine Fragen :). Prinzipiell bräuchte ich also nur den Spanischen Peseten etwas hinterhertrauern, aber so wild ist das auch nicht.
______________________

<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 12990
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

So, 28. Jul 2002, 22:18

Ich bin nicht ganz sicher, aber waren nicht 1 (wier ist die Einzahl von peseten?) ca. 100 DM? Jedenfalls irgendsowas ähnliches. Dann hättest du immerhin so um die 3 €. Wahrscheinlich mehr, als die anderen Sachen zusammen...
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
wulfman
Leitwolf
Licht des Forums
Licht des Forums
Beiträge: 3063
Registriert: So, 7. Apr 2002, 17:28
Wohnort: Tansania

So, 28. Jul 2002, 22:29

und was mach ich? ich bin stolzer besitzer von 12000 (zwölftausend)drachmen...

mfg
wulfman
______________________________

Vorläufig letzte Worte, heute:



der Exstudent auf der Insel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste