Benutzeravatar
Animal
Mr. Big
Mr. Big
Thema Autor
Beiträge: 1147
Registriert: Sa, 29. Jun 2002, 01:28
Wohnort: Magdeburg

Re: Liebe Informatiker...

Mi, 10. Jul 2002, 18:04

Es ist eben nicht 1 mod 160, sondern xyz = 1 (mod 160), d.h. das Ergebnis soll 1 sein, der Rest 160. Soweit ich weiss, ist das auch so festgelegt, jedenfalls wurde es in verschiedenen Vorlesungen immer auf diese Art benutzt. Mach ja auch Sinn, schließlich will man ja wissen, was gemeint ist. Ihr begeht glaube ich den Fehler, dass ihr denkt das 1 (mod 160) wäre eine Formel, die man ausrechnen müsste, in Wirklichkeit ist es aber das Ergebnis, das man haben will. Würde nur 1 (mod 160) da stehen, wäre das schlicht und einfach ein Ausdruck und nicht etwas, das man ausrechnen müsste.


Genau das ist es eben, ich wollte es ausrechnen. 1 (mod 160) bedeutet für mich eben nicht 1 + 160 sondern einfach eine überflüssige Klammer. Tja, wieder was gelernt. Der Thread hat sich schon richtig gelohnt :)

ciao
ANIMAL
the road to hell is littered with nice guys with good intentions
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Beiträge: 5287
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Re: Liebe Informatiker...

Mi, 10. Jul 2002, 18:18

Cloud hat geschrieben:
Es ist eben nicht 1 mod 160, sondern xyz = 1 (mod 160), d.h. das Ergebnis soll 1 sein, der Rest 160.


Ja, bin ich denn be&$&$$ert ?? Muss ich meine Mathe-Scheine wieder abgeben?
Ich versteh's nicht. Das macht in meinen Augen keinen Sinn. Am Ende steht da:

161 = 1 (mod 160)

Warum ist das gleich? Und warum darf ich 1 (mod 160) nicht ausrechnen? Wegen der Klammer? (1 mod 160) ist nunmal 1...

Hilf mir - sonst kann ich heute die ganze Nacht nicht schlafen!
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11828
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Liebe Informatiker...

Mi, 10. Jul 2002, 20:31

tafkag hat geschrieben:
161 = 1 (mod 160)

Warum ist das gleich? Und warum darf ich 1 (mod 160) nicht ausrechnen? Wegen der Klammer? (1 mod 160) ist nunmal 1...

Hilf mir - sonst kann ich heute die ganze Nacht nicht schlafen!


Animals Beispielaufgabe lautet folgendermaßen:
7*d = 1 (mod 160)
d.h. es ist ein d gesucht, das folgende Bedingung erfüllt:
7*d mod 160 = 1
was gleichbedeutend ist mit
7*d = 1 + k*160
wobei k eine ganze Zahl ist.

So ist es definiert. Diese Gleichung wird für d=23 und k=1 gelöst.

Allgemein ist zu bedenken, dass die Aufgabe
x = 1 (mod 160)
<=>
x = 1 + k*160
keine eindeutige Lösung hat! Für k=0 ist die Lösung 1, für k=1 aber 160 etc. Ich glaube hier lag dein Denkfehler.

Alles klar? Wahrscheinlich nicht... ;)
Zuletzt geändert von Cloud am Mi, 10. Jul 2002, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Beiträge: 5287
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Re: Liebe Informatiker...

Mi, 10. Jul 2002, 20:55

Cloud hat geschrieben:
Animals Beispielaufgabe lautet folgendermaßen:
7*d = 1 (mod 160)
d.h. es ist ein d gesucht, das folgende Bedingung erfüllt:
7*d mod 160 = 1


Wenn das so ist, ist natürlich alles klar.
Die Schreibweise/Definition war mir nicht geläufig.

Alles klar? Wahrscheinlich nicht... ;)


Aber sicher doch ;-).
Dankeschön.
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11828
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Liebe Informatiker...

Mi, 10. Jul 2002, 21:06

tafkag hat geschrieben:
Wenn das so ist, ist natürlich alles klar.
Die Schreibweise/Definition war mir nicht geläufig.

Ehrlich gesagt, bin ich jetzt selbst etwas verwirrt ;) Die Rechnung bei Animals Beispiel stimmt auf jeden Fall, auch die Umformulierung von der ersten in die dritte Gleichung ist korrekt. Ich bin mir halt nur nicht sicher, ob die Klammer wirklich diese Bedeutung hat (d.h. 7*d = 1 (mod 160) <=> 7*d mod 160 = 1). Ich habe jetzt auch nichts hier, wo ich das nachschauen könnte. Jedenfalls kann man bei 7*d = 1 (mod 160) nicht einfach die rechte Seite ausrechnen und erhält so das Ergebnis (was natürlich wieder bedeutet, dass die Klammer wohl doch eine besondere Bedeutung hat).
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Beiträge: 5287
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Re: Liebe Informatiker...

Mi, 10. Jul 2002, 21:20

Cloud hat geschrieben:
Ehrlich gesagt, bin ich jetzt selbst etwas verwirrt ;)


Jetzt ist alles aus... ;-)

Folgendes hab ich gefunden (frei übersetzt ;-) ):

m ist eine positive, ganze Zahl; a, b sind Element Z.

a ist kongruent zu b modulo m, falls (a-b) ein Vielfaches von m ist.

also:

a = b (mod m) <=> m|(a-b)

Und mit Animal's Aufgabe passt das ja auch wunderbar:

7*23 = 161 - das ist unser a
(a-b) = 161-1 = 160 und 160 ist Vielfaches von 160. Puh...
 
Benutzeravatar
Animal
Mr. Big
Mr. Big
Thema Autor
Beiträge: 1147
Registriert: Sa, 29. Jun 2002, 01:28
Wohnort: Magdeburg

Re: Liebe Informatiker...

Mi, 10. Jul 2002, 21:35

Cloud hat geschrieben:
Ehrlich gesagt, bin ich jetzt selbst etwas verwirrt ;)


Er ist doch nur ein Mensch, gut zu wissen ;)

Übrigens, morgen um 9:00 gehts weiter, also nehmt euch mal nix vor :)

ciao
ANIMAL
the road to hell is littered with nice guys with good intentions
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
im Goldrausch
im Goldrausch
Beiträge: 7553
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Do, 11. Jul 2002, 08:44

Äh, Tafkag, nach deiner Beispielrechnung hätte man dann aber für d alles einsetzen können, ist doch schließlich jede ganze Zahl ein Vielfaches von 1...
______________________
<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Beiträge: 5287
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Do, 11. Jul 2002, 09:31

Frogo hat geschrieben:
Äh, Tafkag, nach deiner Beispielrechnung hätte man dann aber für d alles einsetzen können, ist doch schließlich jede ganze Zahl ein Vielfaches von 1...


Es ist ja kein Vielfaches von 1 gesucht, sondern ein Vielfaches von 160, daß sich aus (a-b) ergeben muss. Die 1 ist das b, nicht das m...
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11828
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Liebe Informatiker...

Do, 11. Jul 2002, 09:46

Äh, du hast doch haargenau das gleiche hingeschrieben, wie ich:

Du: a = b (mod m) <=> m|(a-b)

Ich: a = b (mod m) <=> a = b + k*m

Und m|(a-b) ist eben gleichbedeutend zu a = b + k*m (<=> (a-b) = k*m)

Wenn das mit dem mod in Klammer "offiziell" so definiert ist, lag ich mit meinen Erklärungen ja genau richtig.
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Beiträge: 5287
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Re: Liebe Informatiker...

Do, 11. Jul 2002, 10:10

Cloud hat geschrieben:
Äh, du hast doch haargenau das gleiche hingeschrieben, wie ich:


Ja, ich hatte ja auch nicht vor Dich zu verbessern.
Ich habe nur die andere Schreibweise gefunden und wollte sie der Welt mitteilen :-).

Wenn das mit dem mod in Klammer "offiziell" so definiert ist, lag ich mit meinen Erklärungen ja genau richtig.


Richtig, hab ja auch gesagt, daß wenn es so definiert ist, mir die Sache klar wird. Daraufhin warst Du leicht verwirrt, so daß ich das ganze nochmal (mit leicht anderer Schreibweise) aus einer "offiziellen" Quelle extrahiert habe. Sie es als Bestätigung :-).

Jetzt haben wir das Problem wenigstens gründlich gelöst. Wer's jetzt noch nicht kapiert hat, wird der Uni verwiesen und gibt sein Abi zurück ;-).
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11828
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Liebe Informatiker...

Do, 11. Jul 2002, 10:14

tafkag hat geschrieben:
Ja, ich hatte ja auch nicht vor Dich zu verbessern.

So habe ich es ja auch gar nicht aufgefasst, ich bin nur erleichtert letztendlich doch richtig gelegen zu haben - kaum auszudenken, was ich mir hätte anhören müssen, wenn das falsch gewesen wäre und Animal deswegen durch die Prüfung gefallen wäre ;)
 
Benutzeravatar
Animal
Mr. Big
Mr. Big
Thema Autor
Beiträge: 1147
Registriert: Sa, 29. Jun 2002, 01:28
Wohnort: Magdeburg

Re: Liebe Informatiker...

Do, 11. Jul 2002, 10:42

Cloud hat geschrieben:
tafkag hat geschrieben:
Ja, ich hatte ja auch nicht vor Dich zu verbessern.

So habe ich es ja auch gar nicht aufgefasst, ich bin nur erleichtert letztendlich doch richtig gelegen zu haben - kaum auszudenken, was ich mir hätte anhören müssen, wenn das falsch gewesen wäre und Animal deswegen durch die Prüfung gefallen wäre ;)


Stell dir das lieber nicht vor ;)

Kennt hier zufällig jemand Dreamweaver? Wenn ja, was für "Systemarten" werden denn da unterstützt? Ich kann mir unter dem Begriff momentan nix besonderes vorstellen.

ciao
ANIMAL
the road to hell is littered with nice guys with good intentions
 
Benutzeravatar
Animal
Mr. Big
Mr. Big
Thema Autor
Beiträge: 1147
Registriert: Sa, 29. Jun 2002, 01:28
Wohnort: Magdeburg

Sa, 13. Jul 2002, 18:58

Eine Bitte hätte ich noch. Könnte mir jemand kurz und mit einfachen Worten sagen was ein Repeater, eine Bridge, ein Router und ein Gateway machen?

Montag ist die Prüfung, danach gebe ich Ruhe, versprochen

ciao
ANIMAL
the road to hell is littered with nice guys with good intentions
 
Benutzeravatar
Chellie
Hamsterbacke
Goldjunge
Goldjunge
Beiträge: 6455
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:20
Wohnort: Sachsen (Rossau)
Kontaktdaten:

Sa, 13. Jul 2002, 19:05

HIHO

Gateway:
http://www.relleumlexa.de/netzwerk/FAQ/node42.html

Der Rest:
http://www.ndh.net/home/paramind/dindonet.htm

weis aber nicht ob das einfach genug ist :)

cu
Chellie
Wir die Willigen, geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, mit nichts alles zu tun.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste