Seite 68 von 119

Verfasst: Fr, 28. Okt 2005, 11:13
von fflood
Tequila! hat geschrieben:
aber sie werden NIE NIE NIE NIE NIEMALS 6:0 gegen Frankfurt verlieren! Ich bitte dich...

Das hätte Schalke vor einer Woche genau *so* gesagt ... :twisted:


Ja, Schalke... :green:

Verfasst: Fr, 28. Okt 2005, 14:12
von Frogo
fflood hat geschrieben:
Frogo hat geschrieben:
Ich wage jetzt einfach mal zu behaupten, dass Bayern vielleicht vieles passieren wird, aber sie werden NIE NIE NIE NIE NIEMALS 6:0 gegen Frankfurt verlieren! Ich bitte dich...


Bei den Frauen vielleicht... ;-)

Ums deutlich zu machen meinte ich natürlich die erste Herrenmannschaft, FFC Frankfurt und so zählen nicht ;)

Verfasst: Mo, 28. Nov 2005, 15:51
von Stift
Das Plakat von Wolfsburgs Fans am Wochenende war cool:

" 1:6 geiles Tennis " :green:

Gruß

Stift

Verfasst: Mi, 21. Dez 2005, 13:39
von Nackter Onkel

Verfasst: Mi, 21. Dez 2005, 13:57
von tafkag
Sehr schön! Endlich bekommt dieses Drecks-Premiere mal eine auf den Deckel. Und umso schöner, dass ich seit kurzem "kabel digital home" von Kabel Deutschland beziehe. Vielleicht ja bald mit Bundesliga Fußball. ;)

Verfasst: Mi, 21. Dez 2005, 14:00
von Early
Finde ich weniger toll. :(

Verfasst: Mi, 21. Dez 2005, 14:04
von Cloud
Da ich mir seit zwei Jahren eh kein Fußball mehr im TV anschaue (ausgenommen EM/WM), hätte die Bundesliga von mir aus auch exklusiv auf Premiere laufen können ;)

Verfasst: Mi, 21. Dez 2005, 14:11
von Nackter Onkel
Ich ärgere mich über Premiere und deren unverschämten Preise auch immer wieder grün. Was nix dran ändert, dass ich bisher ganz froh war, über sie an Live-Fußball zu kommen. Da es Kabel bei uns auffm Kaff nicht gibt, kann ich nur hoffen, dass noch irgendwie eine auch mir zugängliche Quelle sub-lizensiert wird ... Bild

Verfasst: Mi, 21. Dez 2005, 14:49
von Ganon
Ich finde es schön, dass es die Sportschau weiterhin in der Form gibt. Was war ich froh, als ran abgesetzt wurde und die Rechte zur ARD gingen. Und Premiere oder andere Pay TV-Angebote nutze ich nicht. Das kostet ja Geld, igitt! :wink:

Verfasst: Mi, 21. Dez 2005, 15:31
von Nackter Onkel
Arena wird seine Bundesliga-Übertragungen auch über Satellit ausstrahlen, dies war Vertragsvoraussetzung.

Hmm ... schaun wir mal.

Verfasst: Fr, 23. Dez 2005, 13:34
von Sallust
Ganon2000 hat geschrieben:
Ich finde es schön, dass es die Sportschau weiterhin in der Form gibt. Was war ich froh, als ran abgesetzt wurde und die Rechte zur ARD gingen. Und Premiere oder andere Pay TV-Angebote nutze ich nicht. Das kostet ja Geld, igitt! :wink:

Mir ist auch nur wichtig, dass die Bundesliga samstags deutlich vor 20 Uhr gezeigt wird. An die grandiose "Fußballshow" auf Sat1 um 20:15 erinnern sich vielleicht ja noch einige.
Livefußball brauche ich nicht unbedingt, Uefa-Cup habe ich die Saison noch gar nicht gesehen (ist ja auch übelst langweilig), CL kaum (wenn Bayern - Juve 4x im Jahr kommt, kann Sat1 so oft erzählen, wie sie wollen, was das für ein Klassiker ist; ist für mich einfach nichts Besonderes mehr).

Verfasst: Fr, 23. Dez 2005, 13:37
von Sallust
Tequila! hat geschrieben:
Ich sach ma:

6:0 !!!

Tolle HInserie der Eintracht, zum Schluss wäre sogar mehr drin gewesen (Mainz, Stuttgart, Gladbach). Aber die Jungs sollen ja auch nicht abheben, sondern einfach die Klasse halten, möglichst ein paar Spieltage vor dem 34.
Es zeichnet sich einfach aus, dass die Eintracht mittlerweile einen besonnenen Vorstand hat, der nicht den Trainer entlässt, wenn mal drei Spiele nicht gewonnen werden. Geduld war letzte Saison nötig und auch am Anfang dieser Hinrunde. Kann gerne so weiter gehen.

Verfasst: Fr, 23. Dez 2005, 13:43
von fflood
Erstmal willkommen zurück. :green:

Sallust hat geschrieben:
Mir ist auch nur wichtig, dass die Bundesliga samstags deutlich vor 20 Uhr gezeigt wird. An die grandiose "Fußballshow" auf Sat1 um 20:15 erinnern sich vielleicht ja noch einige.


Äh, ich nicht... :oops:

Wann war das und was?

Verfasst: Fr, 23. Dez 2005, 14:05
von Ganon
Sallust hat geschrieben:
Tolle HInserie der Eintracht, zum Schluss wäre sogar mehr drin gewesen (Mainz, Stuttgart, Gladbach). Aber die Jungs sollen ja auch nicht abheben, sondern einfach die Klasse halten, möglichst ein paar Spieltage vor dem 34.
Es zeichnet sich einfach aus, dass die Eintracht mittlerweile einen besonnenen Vorstand hat, der nicht den Trainer entlässt, wenn mal drei Spiele nicht gewonnen werden. Geduld war letzte Saison nötig und auch am Anfang dieser Hinrunde. Kann gerne so weiter gehen.

Stimmt, ist schon toll, wie sich das entwickelt hat. Anfangs sah es ja echt nicht gut aus, aber man hatte ja auch eine Weile nicht in der 1. Liga gespielt. Dass an Funkel festgehalten wurde, war sicher ein positiver Aspekt. Interessant finde ich auch das Comeback von Oka Nikolov. Pröll war letzte Saison zwar super, aber andererseits war Nikolov auch immer ein toller Torwart.

fflood hat geschrieben:
Sallust hat geschrieben:
Mir ist auch nur wichtig, dass die Bundesliga samstags deutlich vor 20 Uhr gezeigt wird. An die grandiose "Fußballshow" auf Sat1 um 20:15 erinnern sich vielleicht ja noch einige.


Äh, ich nicht... :oops:

Wann war das und was?


Ah ja, ich erinnere mich dunkel. Irgendwann ist Sat.1 mal auf die Idee gekommen, seine Werbe... äh, Buli-Sendung am Samstag auf 20.15 Uhr zu legen. Hat natürlich kein Mensch geguckt und es wurde schnell wieder auf eine frühere Uhrzeit verlegt.

Verfasst: Fr, 23. Dez 2005, 14:55
von Frogo
Sallust hat geschrieben:
Livefußball brauche ich nicht unbedingt, Uefa-Cup habe ich die Saison noch gar nicht gesehen (ist ja auch übelst langweilig),

Also, das kann ich so nicht stehen lassen, zumindest der letzte Spieltag war durchaus recht spannend. Hängt aber natürlich auch immer davon ab, inwiefern einen die im UEFA-Cup vertretenen Vereine interessieren.

CL kaum (wenn Bayern - Juve 4x im Jahr kommt, kann Sat1 so oft erzählen, wie sie wollen, was das für ein Klassiker ist; ist für mich einfach nichts Besonderes mehr).

Öhm, wenn zwei absolute Topvereine gegeneinander spielen, ist es mir egal, ob sie in den letzten drei Jahren fünf mal gegeneinander gespielt haben... :irre: Warum sollte das dann uninteressanter sein als gegen einen anderen Topverein? Wo ist da der Unterschied?