Benutzeravatar
labrador1
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 361
Registriert: Do, 23. Jan 2003, 16:16
Wohnort: Sachsen (Hainichen)
Kontaktdaten:

Do, 24. Jul 2003, 11:21

@Chellie: Letztes Posting vom 11.06.; meinst du nicht, es wäre Zeit für die Lösung?

--
"Im Deutschen lügt man, wenn man höflich ist."
(Faust II, 2.Akt, 1. Szene)
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8572
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen

Do, 24. Jul 2003, 12:38

Wieso? Ich amüsiere mich immer noch köstlich, wenn einmal im Monat 'ne neue Frage kommt...

mfg
:borg: Abdiel
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Beiträge: 5301
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Do, 24. Jul 2003, 12:55

Steckte der Stab in der Erde?

(Ok, die Frage kam bestimmt schon, aber wir wollen Abdiel ja nicht enttäuschen :-)).
 
Benutzeravatar
labrador1
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 361
Registriert: Do, 23. Jan 2003, 16:16
Wohnort: Sachsen (Hainichen)
Kontaktdaten:

Do, 9. Okt 2003, 11:33

Abdiel hat geschrieben:
Wieso? Ich amüsiere mich immer noch köstlich, wenn einmal im Monat 'ne neue Frage kommt...

mfg
:borg: Abdiel


Jetzt wirds aber wirklich Zeit für neue Fragen oder die Lösung, mehreren Monaten kein Posting mehr...

--
"Im Deutschen lügt man, wenn man höflich ist."
(Faust II, 2.Akt, 1. Szene)
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Beiträge: 5301
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Do, 9. Okt 2003, 11:59

labrador1 hat geschrieben:
Jetzt wirds aber wirklich Zeit für neue Fragen oder die Lösung, mehreren Monaten kein Posting mehr...


Ich würde sagen wir haben gewonnen, da meine letzte Frage nicht mehr beantwortet wurde...
 
Benutzeravatar
Chellie
Hamsterbacke
Goldjunge
Goldjunge
Thema Autor
Beiträge: 6456
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:20
Wohnort: Sachsen (Rossau)
Kontaktdaten:

Do, 9. Okt 2003, 13:05

Naja er steckte in der Erde aber die Frage kam wirklich schon ;)

cu
Chellie

Ps: Schweiz
Wir die Willigen, geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, mit nichts alles zu tun.
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Beiträge: 5301
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Do, 9. Okt 2003, 13:15

Fass mal zusammen, was wir bis jetzt haben :-).
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13133
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Do, 9. Okt 2003, 17:57

War das mit der Schweiz ein Hinweis? Wenn ja, will ich mal ganz kühn raten (obwohl ich ehrlich gesagt nicht weiß, wo in der Geschichte ein solcher Stab vorkam): Wilhelm Tell?
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
labrador1
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 361
Registriert: Do, 23. Jan 2003, 16:16
Wohnort: Sachsen (Hainichen)
Kontaktdaten:

Do, 9. Okt 2003, 19:00

Ganon2000 hat geschrieben:
War das mit der Schweiz ein Hinweis? Wenn ja, will ich mal ganz kühn raten (obwohl ich ehrlich gesagt nicht weiß, wo in der Geschichte ein solcher Stab vorkam): Wilhelm Tell?


Man könnte den Armbrustbolzen als Stab bezeichnen...

--
"Im Deutschen lügt man, wenn man höflich ist."
(Faust II, 2.Akt, 1. Szene)
 
Benutzeravatar
Chellie
Hamsterbacke
Goldjunge
Goldjunge
Thema Autor
Beiträge: 6456
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:20
Wohnort: Sachsen (Rossau)
Kontaktdaten:

Do, 9. Okt 2003, 19:19

Jaja schon richtig der Stab steckte im Boden und auf ihm hing der Hut und als der Vater nicht grüßte usw. usf. ....

cu
Chellie
Wir die Willigen, geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, mit nichts alles zu tun.
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Beiträge: 5301
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Do, 9. Okt 2003, 19:23

Hä?
 
Benutzeravatar
Chellie
Hamsterbacke
Goldjunge
Goldjunge
Thema Autor
Beiträge: 6456
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:20
Wohnort: Sachsen (Rossau)
Kontaktdaten:

Do, 9. Okt 2003, 19:55

Kennst du die Geschichte um Tell nicht?

Zitat:

Tells Geschichte

Die Sage berichtet: Kaiser Albrecht versuchte die Bewohner der Talschaften Uri, Schwyz und Unterwalden ihrer Freiheit zu berauben. Die von ihm entsandten Reichsvögte Landenberg und Gessler tyrannisierten das Volk aufs schrecklichste. Drei Männer, Walter Fürst von Uri, Werner Stauffacher von Schwyz und Arnold Melchtal aus Unterwalden und zehn Freunde eines jeden versammelten sich auf dem Rütli und schwuren, ihrem Vaterlande die Freiheit zurück zu erobern. Gessler blieb das allgemeine Murren nicht unbekannt. Um den Keim des Missvergnügens irgendwo hervorspringen zu sehen, liess er auf dem Dorfplatz zu Altdorf eine Stange, aufrichten auf deren Spitze ein Hut aufgesteckt war: sollte diesem Hut die gleiche Ehre erweisen wie Gessler selbst. Tell, ein biederer Landmann weigerte sich, dies zu tun, worauf ihm Gessler befahl, mit dem Pfeil einen Apfel von seines Knaben Kopf herunter zu schiessen. Das tat Tell, ohne den Knaben zu verletzen. Gessler bemerkte aber einen zweiten Pfeil in Tells Köcher, und auf die Frage, was das zu bedeuten habe, antwortet dieser: <<Mit diesem Pfeil durchbohrt ich - Euch, wenn ich mein liebes Kind getroffen hätte.>> Daraufhin lässt ihn Gessler binden und auf sein Schiff bringen. Auf dem See bricht aber ein fürchterlicher Sturm los. Die Ruderer erbitten bei Gessler die Hilfe Tells, welcher das Schiff sicher fühlt. Nahe am Ufer springt er plötzlich aus dem Schiff auf eine vorspringende Felsplatte, entflieht gegen Küssnacht, wo er seinem Feinde auflauert und ihn bei seiner Ankunft erschiesst. - Seit dieser Zeit gilt dieser sagenhafte Held als der Befreier des Schweizervolkes und als Symbol des Kampfes um die Freiheit und Unabhängigkeit unseres Vaterlandes.



cu
Chellie
Zuletzt geändert von Chellie am Do, 9. Okt 2003, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.
Wir die Willigen, geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, mit nichts alles zu tun.
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Beiträge: 5301
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Do, 9. Okt 2003, 20:03

Nur den Apfel-Part, aber jetzt weiß ich auch, wie es dazu gekommen ist ;-).
 
Benutzeravatar
Chellie
Hamsterbacke
Goldjunge
Goldjunge
Thema Autor
Beiträge: 6456
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:20
Wohnort: Sachsen (Rossau)
Kontaktdaten:

Do, 9. Okt 2003, 20:06

Ja oben nochmal die Komplette Geschichte :)

cu
Chellie
Wir die Willigen, geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, mit nichts alles zu tun.
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13133
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Fr, 10. Okt 2003, 00:37

Ja, ich kannte eigentlich auch nur den Teil mit dem Apfel. Aber das hat ja zumindest teilweise gepasst (ein Vater bringt seinen Sohn in lebensgefahr) und die Schweiz hat dann halt den endgültigen Anstoß gegeben.
Jetzt muss ich mir wohl mal wieder was aus den Fingern saugen...
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste