Benutzeravatar
wulfman
Leitwolf
Licht des Forums
Licht des Forums
Thema Autor
Beiträge: 3063
Registriert: So, 7. Apr 2002, 17:28
Wohnort: Tansania

Wiener Banküberfall

Mi, 28. Feb 2007, 14:29

wenn jemand was zum lachen haben will: in wien gab es gestern einen banküberfall, mitten in der stadt. ein redakteur einer neuen tageszeitung namens österreich (vgl. bild) war offenbar dämlich genug, einfach mal in der filiale anzurufen und hat dann tatsächlich den geiselnehmer befragt. das ganze gibt es in video-form und als interview auf der österreich-webseite (oe24.at):

Es ist ein Tonband-Protokoll der besonderen Art. Einem Reporter von ÖSTERREICH gelang es, mit dem Geiselgangster zu telefonieren - als dieser noch in der Bank war. Das Telefonat wirft ein bezeichnendes Bild auf die Psyche des Mannes. Hier die Abschrift. Plus: Das Telefonat als Audio-Datei anhören.

ÖSTERREICH: Ich wollte mit dem Herrn sprechen, der dort mit ein paar Leuten drinnen sitzt. Mit wem hab ich die Ehre?
Mitarbeiter: Mitarbeiter der Bawag.

Verstehe. Das heißt Sie sind Geisel?
Ja.

Was passiert jetzt gerade?
Wer sind Sie bitte?

Mein Name ist Hagyo von der Tageszeitung Österreich.
Na bitte jetzt nicht. Danke.

Könnte ich bitte den Herren, der sie bedrängt sprechen?
Von wem sind Sie bitte?

ÖSTERREICH.
(Lange Pause.) Ich verbinde Sie.

Danke sehr.
Geiselnehmer: Hallo.

Hallo hallo? Grüße Sie, mein Name ist Hagyo von der Tageszeitung Österreich.
Wia haaßen Sie?

Hagyo.
Und? Was san Sie für a Landsmann?

Österreicher.
Hagyo is ja ka Landsmann.

Dochdoch, glauben Sie mir.
Ok, und weida?

Na, i wollt fragen, wie geht’s Ihnen so?
Wie geht’s Ihna?

Mir geht’s ausgezeichnet.
Na sehn Sie.

Aber das ist jetzt nicht die Frage, ich habe gehört, Ihnen sind Zigaretten geliefert worden.
Na, wir ham kane Zigaretten.

Sie haben keine Zigaretten gekriegt?
Na, des warn&.. Sind Sie von der Kronen Zeitung?

Nein, von ÖSTERREICH.
Pass auf amol. Jetz sog i da aans, Märchenprinz. I hob weder Zigaretten kriagt no sunst wos. Ja?

Ja.
Und jetzat dann weama no amoi anruafa, dass ma endlich amoi auf Klo gehen kennan. Weil's Klo is abgesperrt.

Wirklich? Wieso ist es abgesperrt?
Na weil's zua is. Wos haast, wieso is es ogsperrt?

Ist des normal dort?
Na des is net normal. Jetzt schiaß i da eini amol. Pass auf, i kenn di ned. Wie haast du no amoi? Hodi, Hodi?

Hagyo
Wart, wüst a Geisl sprechen?

Na, i wollt fragen, wias jetz weitergehen wird.
Wos hast, wias weitergeht? Woher ham Sie die Nummer überhaupt?

Aus dem Telefonbuch.
Des gibt’s net.

Sicher.
Wos hast sicher? Wie redst’n mit mir? Das haaßt ja.

Ja.
Des huacht si besser an.
(Klack – aufgelegt.)



als besonders highlight, und das hat mich dann wirklich zum lachen gebracht:

14.45 Uhr: Ein musikalisches Intermezzo von Bewohnern eines Hauses gegenüber der Bawag-Filiale wird behördlich gestoppt: Sie hatten Boxen ans Fenster gestellt, aus denen laut der alte EAV-Hit "Ba, Ba, Banküberfall" schallte.

wiener sind die besten. manchmal.

mfg
wulfman
______________________________
Vorläufig letzte Worte, heute:

der Exstudent auf der Insel
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8081
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Mi, 28. Feb 2007, 14:43

Hier ist der Link dazu:

http://www.oe24.at/zeitung/oesterreich/ ... 114781.ece

Ich hab mich vorher schon köstlich amüsiert.
CU Early
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11161
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Re: Wiener Banküberfall

Mi, 28. Feb 2007, 14:52

wulfman hat geschrieben:
Das Telefonat wirft ein bezeichnendes Bild auf die Psyche des Mannes.


Welches Mannes? ;-)


14.45 Uhr: Ein musikalisches Intermezzo von Bewohnern eines Hauses gegenüber der Bawag-Filiale wird behördlich gestoppt: Sie hatten Boxen ans Fenster gestellt, aus denen laut der alte EAV-Hit "Ba, Ba, Banküberfall" schallte.


*LOL*
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Beiträge: 9683
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Re: Wiener Banküberfall

Mi, 28. Feb 2007, 14:54

fflood hat geschrieben:
wulfman hat geschrieben:
Das Telefonat wirft ein bezeichnendes Bild auf die Psyche des Mannes.


Welches Mannes? ;-)


14.45 Uhr: Ein musikalisches Intermezzo von Bewohnern eines Hauses gegenüber der Bawag-Filiale wird behördlich gestoppt: Sie hatten Boxen ans Fenster gestellt, aus denen laut der alte EAV-Hit "Ba, Ba, Banküberfall" schallte.


*LOL*


Daß das Intermezzo behördlich gestoppt wurde hätte ich jetzt aber eher der DEUTSCHEN Polizei zugetraut!
--------------------------------------------------------
1+1 ist ungefähr 3

http://card.mygamercard.net/DeadlyEngineer.png

http://avatar.xboxlive.com/avatar/Deadl ... r-body.png
 
Benutzeravatar
wulfman
Leitwolf
Licht des Forums
Licht des Forums
Thema Autor
Beiträge: 3063
Registriert: So, 7. Apr 2002, 17:28
Wohnort: Tansania

Mi, 28. Feb 2007, 16:33

man muss sich das vor augen halten - offenbar haben leute im dreistelligen bereich die mittagspause genutzt, um "banküberfall schauen" zu gehen. es stehen also jede menge menschen wurstsemmelbewehrt vor der bank, dazwischen cobra, polizei, rettung, etc.

selbst die bankenchefs tauchen auf, lassen sich fotografieren und geben interviews. irgendwann plärrt es dann aus dem nachbarhaus ba-ba-banküberfall. habt ihr den text ungefähr im kopf?

Ich schrei: "Hände hoch das ist ein Überfall
und seid ihr nicht willig dann gibt's ein Krawall!"
eine Oma dreht sich um und sagt: "Junger Mann,
stellen Sie sich gefälligst hinten an!"


und am schluss gibt der bankräuber auf, weil er sich wegen dem zugesperrten WC angepinkelt hat. *kopfschüttel*

wenn man sowas als drehbuch einreicht, würds wahrscheinlich keiner glauben...

mfg
wulfman
Zuletzt geändert von wulfman am Mi, 28. Feb 2007, 16:35, insgesamt 2-mal geändert.
______________________________

Vorläufig letzte Worte, heute:



der Exstudent auf der Insel
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13799
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Mi, 28. Feb 2007, 17:26

wulfman hat geschrieben:
man muss sich das vor augen halten - offenbar haben leute im dreistelligen bereich die mittagspause genutzt, um "banküberfall schauen" zu gehen. es stehen also jede menge menschen wurstsemmelbewehrt vor der bank, dazwischen cobra, polizei, rettung, etc.

Cobra 11 die Autobahnpolizei? ;-)

und am schluss gibt der bankräuber auf, weil er sich wegen dem zugesperrten WC angepinkelt hat. *kopfschüttel*

Wahnsinn. Dann geht wohl bald die Empfehlung an alle Banken raus, als Schuz vor Überfällen in Zukunft die Toiletten immer abgeschlossen zu halten. Nur was machen dann die Angestellten? Hatte von denen eigentlich keiner einen Schlüssel?
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
wulfman
Leitwolf
Licht des Forums
Licht des Forums
Thema Autor
Beiträge: 3063
Registriert: So, 7. Apr 2002, 17:28
Wohnort: Tansania

Mi, 28. Feb 2007, 17:53

wahrscheinlich hatte er den chef mit dem schlüssel schon vorher freigelassen.

cobra: http://de.wikipedia.org/wiki/Einsatzkommando_Cobra

mfg
wulfman
______________________________

Vorläufig letzte Worte, heute:



der Exstudent auf der Insel
 
Gomez
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 39
Registriert: Do, 10. Mai 2007, 13:17

Mo, 26. Nov 2007, 00:13

Das ist ja mal abgefahren, aber ich finds irgendwie witzig dass jemand so etwas macht, aber hätte auch in die Hose gehen können.
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8081
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Mo, 26. Nov 2007, 00:38

Gomez hat geschrieben:
Das ist ja mal abgefahren, aber ich finds irgendwie witzig dass jemand so etwas macht, aber hätte auch in die Hose gehen können.


Meiner Erinnerung war die Pistole ja sogar nur eine Spielzeugpistole.

Die Gerichtsverhandlung war übrigens erst kürzlich. Glaube, dass der "Bankräuber" jetzt in die Psychiatrie eingewiesen wird.
CU Early
 
Benutzeravatar
CirezD
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 46
Registriert: So, 9. Sep 2007, 16:34
Wohnort: Dortmund

Sa, 9. Feb 2008, 21:49

Sehr schön aber auch, dass der Gangster in diesem Ba-Ba-Banküberfall auch noch Märchenprinz erwähnt, einen weiteren Hit der EAV :D
 
Luzifer
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 23
Registriert: Do, 23. Aug 2007, 23:47

Re: Wiener Banküberfall

Do, 21. Feb 2008, 10:10

Hattori Hanso hat geschrieben:
fflood hat geschrieben:
wulfman hat geschrieben:
Das Telefonat wirft ein bezeichnendes Bild auf die Psyche des Mannes.


Welches Mannes? ;-)


14.45 Uhr: Ein musikalisches Intermezzo von Bewohnern eines Hauses gegenüber der Bawag-Filiale wird behördlich gestoppt: Sie hatten Boxen ans Fenster gestellt, aus denen laut der alte EAV-Hit "Ba, Ba, Banküberfall" schallte.


*LOL*


Daß das Intermezzo behördlich gestoppt wurde hätte ich jetzt aber eher der DEUTSCHEN Polizei zugetraut!


*rofl*... echt geil... schade das det in den Median so untergegangen ist... :-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste