Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 12792
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Fr, 29. Nov 2013, 18:30

Ja, wo da die Verfassungswidrigkeit sein soll, hab ich auch nicht verstanden. Aber ich mag Slomkas Art, wie sie beharrlich bleibt und sich nicht abwimmeln lässt. Nur ist Gabriel halt ähnlich drauf, da sind halt zwei Sturköpfe mit unterschiedlicher Meinung aufeinander geprallt.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11600
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Aktuelles politisches Geschehen...

So, 13. Mär 2016, 20:22

Tja, da gewinnt der bei allen beliebte Kretschmann in BW und am Ende wirds dann wohl auf CDU/SPD/FDP hinauslaufen und wir haben diesen dämlichen Wolf an der Backe, für den man sich als BWer vor dem Rest von Deutschland eigentlich nur schämen kann :(
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 12792
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Aktuelles politisches Geschehen...

Di, 15. Mär 2016, 20:58

Cloud hat geschrieben:
Tja, da gewinnt der bei allen beliebte Kretschmann in BW und am Ende wirds dann wohl auf CDU/SPD/FDP hinauslaufen und wir haben diesen dämlichen Wolf an der Backe, für den man sich als BWer vor dem Rest von Deutschland eigentlich nur schämen kann :(

Den Nachrichten von heute zufolge scheint ihr noch mal Glück gehabt zu haben. ;-)
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Beiträge: 9622
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Re: Aktuelles politisches Geschehen...

Fr, 18. Mär 2016, 20:12

Westerwelle ist gestorben. Schade, ich fand ihn einen guten Politiker.

R.I.P.
--------------------------------------------------------
1+1 ist ungefähr 3

http://card.mygamercard.net/DeadlyEngineer.png

http://avatar.xboxlive.com/avatar/Deadl ... r-body.png
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Beiträge: 9622
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Re: Aktuelles politisches Geschehen...

Sa, 19. Mär 2016, 08:52

Und noch Lothar Späth...

R.I.P.
--------------------------------------------------------

1+1 ist ungefähr 3



http://card.mygamercard.net/DeadlyEngineer.png



http://avatar.xboxlive.com/avatar/Deadl ... r-body.png
 
Benutzeravatar
Christian
Forumskrieger
Forumskrieger
Beiträge: 1745
Registriert: Mo, 7. Dez 2009, 18:44
Wohnort: Berlin

Re: Aktuelles politisches Geschehen...

Do, 22. Sep 2016, 11:56

Nur mal so, gerade auf spiegel.de entdeckt:

"USA: US-Polizisten erschiessen in neun Monaten 706 Menschen"

Diese Zahl ist wirklich erschreckend, ohne Wenn und Aber..!
Christian
- Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen! -
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11600
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Aktuelles politisches Geschehen...

Do, 22. Sep 2016, 12:57

Zum Vergleich: In Deutschland seit 1952 492.
 
Benutzeravatar
Christian
Forumskrieger
Forumskrieger
Beiträge: 1745
Registriert: Mo, 7. Dez 2009, 18:44
Wohnort: Berlin

Re: Aktuelles politisches Geschehen...

Di, 4. Okt 2016, 12:07

Wirklich sehenswert, obwohl ich ja kein ausgewiesener Fan von Alec Baldwin bin:

https://kurier.at/chronik/weltchronik/a ... 24.089.841
oder hier
https://www.youtube.com/watch?v=bKdGdbMAg4Q

Christian
- Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen! -
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Beiträge: 9622
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Re: Aktuelles politisches Geschehen...

Mi, 9. Nov 2016, 07:46

Unglaublich....

Pest oder Cholera, aber ich habs geahnt....
Ganz übles Jahr bislang für die Demokratie...
--------------------------------------------------------

1+1 ist ungefähr 3



http://card.mygamercard.net/DeadlyEngineer.png



http://avatar.xboxlive.com/avatar/Deadl ... r-body.png
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11600
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Aktuelles politisches Geschehen...

Mi, 9. Nov 2016, 14:45

Die Amis müssen halt überall die Nr. 1 sein und konnten es nicht auf sich sitzen lassen, dass sich vor kurzem die Briten auf den Thron der dämlichsten politischen Entscheidung gesetzt hatten.
 
Benutzeravatar
Christian
Forumskrieger
Forumskrieger
Beiträge: 1745
Registriert: Mo, 7. Dez 2009, 18:44
Wohnort: Berlin

Re: Aktuelles politisches Geschehen...

Mi, 9. Nov 2016, 17:15

Hattori Hanso hat geschrieben:
Unglaublich....


Sprachlos, was für ein Jahr: Brexit, Trump... Wann ist endlich Neujahr? AAAhhhh, im nächsten Jahr sind Wahlen in Frankreich und LePen hat Trump bereits gratulliert...

https://www.youtube.com/watch?v=WrfxnAV6Pzk

Mit dem James Corden hat Cumberbatch noch weitere, nett "Spots" aufgenommen...

Christian
- Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen! -
 
Benutzeravatar
Fraggy
Mensch-Maschine
Mr. Big
Mr. Big
Beiträge: 1325
Registriert: So, 7. Apr 2002, 16:35
Wohnort: Darmstadt

Re: Aktuelles politisches Geschehen...

Mi, 9. Nov 2016, 23:11

Ich finde es ungemein erfrischend, und auch durchaus wichtig für die Demokratie, wie daneben all die Pollsters lagen, egal ob 538, NYT, Washington Post, etc...
Gerade in den USA, wo das Prognosebusiness ja ziemlich sophisticated betrieben wird, bekommt man schnell einen Eindruck der Prädeterminierung einer demokratischen Wahl. Dass das Rennen wahrlich offen ist (bzw. war) und trotz aller Modelle die Umfragen systematisch daneben lagen (Ausnahme ist afaik LA Times, aber da gab es nur einen national poll), ist insofern ganz beruhigend, auch wenn Trump ein ziemlich unsympathischer Typ ist.

Aber in Sachen TTIP und Außenpolitik ist das deutsche Volksempfinden doch so ziemlich mit ihm auf einer Linie, deshalb versteh ich die Aufregung nicht.
I did absolutely nothing and it was everything I thought it could be.
(Peter Gibbons)
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 12792
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Aktuelles politisches Geschehen...

Do, 10. Nov 2016, 09:03

Welche Außenpolitik meinst du denn? Das fremdenfeindliche Gepolter? Da möchte ich widersprechen, dass das dem deutschen "Volksempfinden" entspricht, auch wenn entsprechende Kreise gerne behaupten, sie seinen "das Volk".
Ich fand die Meldung gestern echt schockierend und frustrierend, bestätigt sie doch den Trend, dass Populismus weltweit derzeit mehr zieht als politische Inhalte. Allerdings fiel mir auch auf, dass sich Trump seit dem Wahltag deutlich zurückhaltender zeigt, als im Wahlkampf. Womöglich gleicht er sich am Ende doch dem angeblich so verhassten politischen "Establishment" an. Wäre ja nicht das erste Staatsoberhaupt, bei dem von den Wahlversprechen am Ende nichts übrig bleibt.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11600
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Aktuelles politisches Geschehen...

Do, 10. Nov 2016, 09:37

Fraggy hat geschrieben:
Aber in Sachen TTIP und Außenpolitik ist das deutsche Volksempfinden doch so ziemlich mit ihm auf einer Linie, deshalb versteh ich die Aufregung nicht.

Nur weil die große Mehrheit hierzulande TTIP ablehnt (im übrigen aus anderen Gründen als Trump), ist es nicht verständlich, dass eine ebenso große Mehrheit keinen Demagogen, Lügner, Rassisten, Frauenfeind usw usf als amerikanischen Präsidenten sehen will?
 
Benutzeravatar
Christian
Forumskrieger
Forumskrieger
Beiträge: 1745
Registriert: Mo, 7. Dez 2009, 18:44
Wohnort: Berlin

Re: Aktuelles politisches Geschehen...

Do, 10. Nov 2016, 12:33

Ganon hat geschrieben:
Welche Außenpolitik meinst du denn? Das fremdenfeindliche Gepolter? Da möchte ich widersprechen, dass das dem deutschen "Volksempfinden" entspricht, auch wenn entsprechende Kreise gerne behaupten, sie seinen "das Volk".


Leider ist es doch zZt ziemlich in "Mode", auf die Politik(er) einzudreschen! Schon als ich vor 25 Jahren anfing Betriebswirtschaft zu studieren, war klar, dass ein durchschnittlicher(!?) Geschäftsführer so viel verdient, wie der zB Bundeskanzler. Und "normale" Politiker können sich das Wochenende streichen, da geht es in den eigenen Wahlkreis und Klinken müssen geputzt werden..! So etwas wird nicht gesehen!

Natürlich sind "Berufspolitiker" nicht so sympathisch wie Quereinsteiger und auch einem Donald Trump muss Zeit eingestanden werden. Er hat es leider sehr leicht gegen eine Clinton gehabt, die für das "normale" Volk Sinnbild der Politikkrise ist, die abgewäht werden muss. Auch dies ist durchaus verständlich! Ob ein nicht steuerzahlender Milliardär allerdings auf das arme Volk und die abgehängten Menschen, die 2 oder gar 3 Berufe haben, um über die Runden zu kommen, muss bezweifelt werden. Und dies ist eigentlich das Unverständliche, dass niemand, gerade auch die Presse, so etwas nicht verdeutlichen kann!!!
Ebenso wie bei den Brexit-Engländern, den LePen-Franzosen, den Wilders-Holländern, den Orban-Ungarn oder den PEGIDA-Deutschen. Diese Liste kann leider noch fortgesetzt werden...

Eines der Hauptprobleme dürfte das Nichthinhören sein, dass die einzelnen Bevölkerungsgruppen immer deutlicher trennt - Leider und ziemlich unverständlich :irre: :arg: Und es wird keine schnellgreifende Lösungen geben! Gerade cdies muss den Menschen klargemacht werden...

Christian

Leider hat dies mit "erfrischend" wenig zu tun. :cry:
- Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen! -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste