Benutzeravatar
Ssnake
Think Tank
Hauptmann
Hauptmann
Thema Autor
Beiträge: 2232
Registriert: Do, 5. Sep 2002, 23:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Death Proof

Do, 2. Aug 2007, 00:19

Mich wundert, daß es noch keinen Thread dazu gibt.
Nun ja, also kunstvoller zelebrierten Trash habe ich noch nirgends zu Gesicht bekommen. War ein prima Film. Tarantino hat aber definitiv ein Problem mit Füßen - und Schwatzhaftigkeit. Aber egal, der Film macht Laune, auch dank der Stilmittel: Unmotivierte Wechsel von Farbe zu schwarzweiß und zurück, Kratzer und Flecken auf dem Filmmaterial, schlechte Schnitte, gräusliche und dann wieder sehr geile 70er-Mucke usw., hat wirklich Laune gemacht.
8)
Du liest diesen Text nicht. Fnord.
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13253
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Death Proof

Do, 2. Aug 2007, 00:47

Ssnake hat geschrieben:
Mich wundert, daß es noch keinen Thread dazu gibt.

Ich wollte eigentlich letzte Woche rein, dann hat das nicht geklappt und dann kamen die Simsons dazwischen. Für nächste Woche ist er aber wieder eingeplant. :-)
Weiß man eigentlich, wann Rodriguez' Grindhouse-Film (ich kann mir den Namen nicht merken...) bei uns anläuft?
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Ssnake
Think Tank
Hauptmann
Hauptmann
Thema Autor
Beiträge: 2232
Registriert: Do, 5. Sep 2002, 23:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Do, 2. Aug 2007, 01:07

Naja, er ist ja fertig, da kann es ja eigentlich nicht mehr so lange dauern. Ich werde aber wohl auf die DVD-Doppelbox warten (in der Erwartung, daß dann auch die Trailer zwischen den Filmen für fiktive B-Movies dabei sein werden). Ob ich für Grindhouse ins Kino gehen werde... ich weiß nicht.
Du liest diesen Text nicht. Fnord.
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Do, 2. Aug 2007, 10:15

Ich will die beiden Filme auch erst auf HD-DVD oder Blue-Ray kaufen. Leider ist noch nichts in irgendeiner Art angekündigt. Ich befürchte, dass es da zig verschiedene Versionen geben wird. Hoffentlich irre ich mich.

Planet Terror habe ich mir übrigens schon mal angeschaut. Der Film ist spitze und soll ja angeblich sogar besser sein als Death Proof.
CU Early
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8572
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen

Re: Death Proof

Do, 2. Aug 2007, 22:37

Ssnake hat geschrieben:
Tarantino hat aber definitiv ein Problem mit Füßen

War der nicht Fußfetischist?
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Benutzeravatar
Fraggy
Mensch-Maschine
Mr. Big
Mr. Big
Beiträge: 1325
Registriert: So, 7. Apr 2002, 16:35
Wohnort: Darmstadt

Do, 2. Aug 2007, 22:56

Der zweite Teil fiel atmosphärisch gegenüber dem ersten etwas ab, trotzdem ein sehenswerter Tarantino. 8 / 10
I did absolutely nothing and it was everything I thought it could be.
(Peter Gibbons)
 
Benutzeravatar
Ssnake
Think Tank
Hauptmann
Hauptmann
Thema Autor
Beiträge: 2232
Registriert: Do, 5. Sep 2002, 23:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Death Proof

Fr, 3. Aug 2007, 00:56

Abdiel hat geschrieben:
Ssnake hat geschrieben:
Tarantino hat aber definitiv ein Problem mit Füßen

War der nicht Fußfetischist?

Ja, natürlich. Das ist auch unverkennbar.
Du liest diesen Text nicht. Fnord.
 
Benutzeravatar
Doc SoLo
Ghost Doc
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 2111
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 11:19
Wohnort: Mittweida

So, 5. Aug 2007, 22:36

Gestern gesehen - muss mich anschließen, netter Film. Genial fand ich die hemmungslose Mischung von 70er Jahre Kulissen und Gegenwart. Als hätte das Geld nicht gereicht. Kurt Russels schauspielerische Leistung, als er seinem Bösewicht in der Bar doch einen Funken Publikums-Sympathie einhaucht, war stark. Und das Ende: Bumms, Aus, Abspann. Wie Mad Max 1.

Nur eine Frage: Wie rechtfertigt Stuntman Mike das tote Mädel in der "Beifahrerkabine" nach dem Unfall? Die muss doch da noch gelegen haben, oder?

Ciao,

Doc SoLo
 
Benutzeravatar
Ssnake
Think Tank
Hauptmann
Hauptmann
Thema Autor
Beiträge: 2232
Registriert: Do, 5. Sep 2002, 23:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

So, 5. Aug 2007, 22:56

Auch Unfallopfer. "Ich wollte sie ja nach Hause bringen".
Du liest diesen Text nicht. Fnord.
 
Benutzeravatar
Doc SoLo
Ghost Doc
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 2111
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 11:19
Wohnort: Mittweida

So, 5. Aug 2007, 23:29

Ssnake hat geschrieben:
Auch Unfallopfer. "Ich wollte sie ja nach Hause bringen".

*an Stirn klatsch* Stimmt natürlich. Sicherheitsgurte mussten die Karren wohl nicht haben. Wahrscheinlich stört sich dort drüben auch niemand an der untauglichen "Sitzgelegenheit". Was ich in der Liste oben noch vergessen hatte: Schon diese alten Ami-Karreten alleine...

Ciao,

Doc SoLo
Zuletzt geändert von Doc SoLo am So, 5. Aug 2007, 23:31, insgesamt 1-mal geändert.
 
Benutzeravatar
Master Blaster
Schaumschläger
Schaumschläger
Beiträge: 259
Registriert: Di, 27. Feb 2007, 18:40

Mo, 6. Aug 2007, 12:35

Ich wei zwar das es ein wichtiger Bestandteil von den Tarantinofilmen ist, aber in diesem hier wurde mir zu viel über sinnloses Zeug geredet. In Reservoir Dogs und Pulp Fiction nahmen diese Dialoge einen eher geringen Teil ein, hier ist es mit der größte Bestandteil vom Film.

Kurt Russel war natürlich klasse.
________________
Mr. President, it is not only possible, it is essential. That is the whole idea of this machine, you know. Deterrence is the art of producing in the mind of the enemy... the FEAR to attack. And so, because of the automated and irrevocable decision-making process which rules out human meddling, the Doomsday machine is terrifying and simple to understand... and completely credible and convincing.


PC Player-Leser von 12/98 bis 6/2001
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13253
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Mi, 8. Aug 2007, 01:56

Also mein Geschmack war es nicht so wirklich. Die Dialoge waren teilweise schon cool, aber ich muss Master Blaster zustimmen, diesmal war es zu viel. Es gab ja nur zwei Szenen, in denen überhaupt was passiert ist! Den Anfang in der Bar fand ich noch gut, dann wird es wieder etwas langatmig und dann ist es doch zu schnell wieder vorbei.
Kurt Russell war schon ziemlich cool und Vanessa Ferlito (Butterfly) geht ab. Auch die Anspielungen auf andere Tarantino-Filme haben mir gefallen. Die absichtliche alte Aufmachung mit wechselnder Bildqualität usw. war ganz lustig, aber mit dem 70er-Jahre-Flair oder den Autos kann ich persönlich halt nicht so viel anfangen. Insgesamt würde ich nur 6/10 Punkte geben. Den Anderen (die mit mir im Kino waren) hat er aber gefallen.
Na ja, Planet Terror sieht IMHO deutlich besser aus. Startet übrigens am 23.8. Ich war direkt überrascht, dass da gestern kein Trailer zu kam.

Abdiel hat geschrieben:
Ssnake hat geschrieben:
Tarantino hat aber definitiv ein Problem mit Füßen

War der nicht Fußfetischist?

Definitiv! Wobei die "Rückansichten" auch recht bemerkenswert sind.
Zuletzt geändert von Ganon am Mi, 8. Aug 2007, 16:36, insgesamt 2-mal geändert.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
fever
Angestellter
Angestellter
Beiträge: 70
Registriert: Fr, 11. Mai 2007, 21:45

So, 12. Aug 2007, 09:15

ich werd mir den nächste woche mal anschauen und hab von kollegen bislang nur gutes gehört, aber 6 von 10 sind nicht so berauschend
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13253
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

So, 12. Aug 2007, 15:16

fever hat geschrieben:
ich werd mir den nächste woche mal anschauen und hab von kollegen bislang nur gutes gehört, aber 6 von 10 sind nicht so berauschend

Na ja, ist ja immer Geschmackssache und ich bin mit meiner Meinung auch mal wieder in der Minderheit. Schau ihn dir ruhig an und erzähl uns dann, wie du ihn fandest. :-)
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
fever
Angestellter
Angestellter
Beiträge: 70
Registriert: Fr, 11. Mai 2007, 21:45

Di, 14. Aug 2007, 08:54

mal noch ne andere frage: ist das nicht eingentlich irgendwie ein zweiteiler? in amiland wurde doch ein dubblefeature in die kinos gebracht bestehen aus death proof und ncoh einem anderen film - oder bin ich jetzt da total auf dem holzweg?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste