• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 27
 
Benutzeravatar
Alex
Großer Meister
Großer Meister
Thema Autor
Beiträge: 2773
Registriert: Di, 9. Jul 2002, 20:39
Wohnort: Berlin

Programmhinweis

Do, 19. Apr 2007, 12:24

Gestern fiel mir erst zu spät auf, dass American Splendor im TV zu sehen war (auf Arte) und ich hätte Euch gern daran erinnert. Genauso wie erst vor kurzem ein Film auf RTL2, den es grad im Quiz zu erraten gilt. Daher dachte ich, wie sollten einen simplen Thread haben, um andere auf gute Filme im Fernsehen aufmerksam zu machen. Vielleicht nicht unbedingt die 20:15-Blockbuster, für die eh ständig geworben wird.

Ich fange einfach mal an:

Donnerstag, 19. April, 20:40 auf Arte: Mein wunderbarer Waschsalon

Samstag, 21. April, 14:15 auf Vox: Das Reich der Sonne

Samstag auf Sonntag, 21.04., 02:10 ARD: U-Turn
 
Benutzeravatar
Nackter Onkel
Obdachloser
Obdachloser
Beiträge: 713
Registriert: Mo, 23. Feb 2004, 14:09
Wohnort: Tiefstes Hessen
Kontaktdaten:

Do, 19. Apr 2007, 15:16

Cheers,
Nackter Onkel

___________________________________________
"Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, daß man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann"
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13348
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Do, 19. Apr 2007, 17:53

Samstag auf Sonntag, 21.04., 02:10 ARD: U-Turn

Warum bringen die öffentlich-rechtlichen solche Filme eigentlich immer nur zu Zeiten, wo kein normaler Mensch das noch gucken kann? Da kann man sich die Kosten für die Rechte von Hollywood-Filmen gleich sparen.

Nackter Onkel hat geschrieben:

Ijon Tichy habe ich einmal gesehen, fand ich aber ehrlich gesagt total dämlich. Wenn der wenigstens diesen albernen künstlichen Dialekt weglassen würde...
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Doc SoLo
Ghost Doc
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 2111
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 11:19
Wohnort: Mittweida

So, 22. Apr 2007, 23:14

Ganon2000 hat geschrieben:
Ijon Tichy habe ich einmal gesehen, fand ich aber ehrlich gesagt total dämlich. Wenn der wenigstens diesen albernen künstlichen Dialekt weglassen würde...

Frrrechlichkeit!

Ciao,

Doc SoLo
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13348
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Do, 26. Apr 2007, 23:18

Hat eigentlich jemadn die Sterntagebücher gelesen? Würde mich mal interessieren, inwieweit die Serie noch im Sinne Lems ist. Diese Sprechweise finde ich jedenfalls irgendwie respektlos...
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Nackter Onkel
Obdachloser
Obdachloser
Beiträge: 713
Registriert: Mo, 23. Feb 2004, 14:09
Wohnort: Tiefstes Hessen
Kontaktdaten:

Sa, 28. Apr 2007, 13:08

Ich habe sie gelesen. Sie sind relativ locker und witzig, wenn allerdings immer mit einem überlegenswerten, quasi-philosophischen Ansatz, der glücklicherweise nicht allzu dick aufgetragen ist. Die Sprache der Serie hat mich anfangs genervt wie Hacke. Mittlerweile finde ich sie aber recht drollig. :)
Cheers,

Nackter Onkel



___________________________________________

"Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, daß man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann"
 
Benutzeravatar
Doc SoLo
Ghost Doc
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 2111
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 11:19
Wohnort: Mittweida

Sa, 28. Apr 2007, 15:47

Nackter Onkel hat geschrieben:
Sie sind relativ locker und witzig, wenn allerdings immer mit einem überlegenswerten, quasi-philosophischen Ansatz, der glücklicherweise nicht allzu dick aufgetragen ist.

Das habe ich am Anfang gar nicht mitgekriegt. Auch nicht, dass die Ideen von einem "richtigen" Schriftsteller stammen. Das wurde mir erst in der im anderen Thread angesprochenen Folge klar.

Da hat Tichy einen 30 Jahre dauernden Raumflug hinter sich. Dummerweise hatte seine Schlafkapsel eine Fehlfunktion. Er hat zwar von den 30 Jahren nichts mitgekriegt, ist aber körperlich um eben diese Zeit gealtert. Mit Rauschebart und allem. Eine recht unerfreuliche Entdeckung.

Ganz anders erging es seinem weiblichen Bordcomputer. Die ist körperlich nicht gealtert, stand aber die ganzen 30 Jahre wach in ihrem Schrank, weil Tichy vergessen hatte, sie abzuschalten. Auch keine schöne Vorstellung. Übrigens herrlich genervt gespielt von Nora Tschirner.

Diese Gegenüberstellung fand ich recht nachdenkenswert. Danach habe ich dann mal nachgeschaut, ob das nicht doch mehr als nur Geblödel ist. Und siehe da: Stanislaw Lem. Was auch den Akzent von Tichy erklärt.

Ciao,

Doc SoLo
Zuletzt geändert von Doc SoLo am Sa, 28. Apr 2007, 15:49, insgesamt 1-mal geändert.
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13348
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Sa, 28. Apr 2007, 16:47

"Frei nach Stanislaw Lem" ist glaube ich die offizielle Bezeichnung. Dass es die "Sterntagebücher" sind, habe ich dann irgendwo gelesen. Konnte mir erst gar nicht vorstellen, dass Lem was so lustig angelegtes geschrieben hat, kannte ich doch bisher nur das bierernste Solaris. Philosophiser Ansatz passt schon eher. ;-)
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
njStryfe
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 355
Registriert: Do, 4. Mär 2004, 12:32
Wohnort: Karlsruhe

So, 29. Apr 2007, 15:51

Lem ist eigentlich gerade fuer seine humorvolle Schreibart bekannt, von Solaris abgesehen. Hab vor kurzem mal versucht, letzteres zu lesen, aber die deutsche Uebersetzung ist ja grausig. Muss ich mir mal auf englisch geben.

-njStryfe-
- Gaming since 1989 -
 
Benutzeravatar
Nackter Onkel
Obdachloser
Obdachloser
Beiträge: 713
Registriert: Mo, 23. Feb 2004, 14:09
Wohnort: Tiefstes Hessen
Kontaktdaten:

So, 29. Apr 2007, 20:06

Naja ... ist ja dann auch nur eine Übersetzung. Und Polnisch kann ich nicht. :D
Cheers,

Nackter Onkel



___________________________________________

"Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, daß man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann"
 
Benutzeravatar
njStryfe
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 355
Registriert: Do, 4. Mär 2004, 12:32
Wohnort: Karlsruhe

So, 29. Apr 2007, 22:30

Schon. Aber aus irgendeinem Grund scheinen englische Uebersetzungen meist besser als deutsche. Gibt hierzulande wohl wenig gute Uebersetzer - Ausnahmen wie Andreas Brandhorst bestaetigen die Regel.

-njStryfe-
- Gaming since 1989 -
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11051
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

So, 29. Apr 2007, 23:46

njStryfe hat geschrieben:
Gibt hierzulande wohl wenig gute Uebersetzer - Ausnahmen wie Andreas Brandhorst bestaetigen die Regel.


*ROFL*

Der Witz war gut...
 
Benutzeravatar
njStryfe
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 355
Registriert: Do, 4. Mär 2004, 12:32
Wohnort: Karlsruhe

Mo, 30. Apr 2007, 08:20

Oh je... Klar ist das englische Original besser. Aber solang Du's nicht besser kannst, halte dich vielleicht zurueck.

-njStryfe-
- Gaming since 1989 -
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11051
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Mo, 30. Apr 2007, 11:40

njStryfe hat geschrieben:
Oh je... Klar ist das englische Original besser. Aber solang Du's nicht besser kannst, halte dich vielleicht zurueck.


Mit dem Argument kann man natürlich jede Kritik abwürgen... :roll:
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13348
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Mo, 14. Mai 2007, 14:41

Heute Abend 20:40 Uhr auf arte: "Elephant", ein Drama über ein Highschool-Massaker in Anlehnung an Columbine. Allein schon um zu erfahren, warum der Film so heißt, werd ich ihn mir ansehen...
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 27

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste