Benutzeravatar
ButtSeriously
Code RED
Forumskrieger
Forumskrieger
Thema Autor
Beiträge: 1778
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 18:41
Wohnort: Bochum

Di, 6. Mai 2008, 11:18

Die ersten Serienmodelle - und davor schon die Prototypen - haben von RED tatsächlich alle eigene Namen bekommen. Spikey ist Nummer 302.

Mittlerweile lassen sie das allerdings. Ich schätze, ab Kamera Nummer Eintausend gehen einem irgendwann die Ideen aus...
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13344
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Di, 6. Mai 2008, 11:27

Schön zu sehen, dass es dich noch gibt. Und das Teil sieht ja echt beeindruckend aus. Führst du uns das im August mal vor? :green:
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11048
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Di, 6. Mai 2008, 11:31

ButtSeriously hat geschrieben:
Die ersten Serienmodelle - und davor schon die Prototypen - haben von RED tatsächlich alle eigene Namen bekommen. Spikey ist Nummer 302.

Mittlerweile lassen sie das allerdings. Ich schätze, ab Kamera Nummer Eintausend gehen einem irgendwann die Ideen aus...


In welchen Größenordnungen wird so eine Kamera eigentlich verkauft?
 
Benutzeravatar
ButtSeriously
Code RED
Forumskrieger
Forumskrieger
Thema Autor
Beiträge: 1778
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 18:41
Wohnort: Bochum

So, 11. Mai 2008, 20:01

RED hat bislang rund 4000 Bestellungen, von denen etwas weniger als die Hälfte ausgeliefert ist. Besagte Auslieferung würde die Kamera allerdings bereits zur meistverkauften ihrer "Klasse" machen, wenn man so will, was natürlich auf das unschlagbare Preis-Leistungsverhältnis zurückzuführen ist.

Von anderen Highend-Digital-Kinokameras existieren generell nur sehr geringe Stückzahlen: von der Panavision Genesis gibt's keine 100 - wobei Panavision allerdings auch ein ganz anderes Geschäftsmodell hat, das nicht auf Verkauf, sondern ausschließlich auf Verleih basiert -, die Arri D20/21 befindet sich auch nach rund drei Jahren immer noch im besseren Prototypen-Stadium, die Dalsa Origin ist über selbiges nie so recht hinausgekommen und wird vermutlich gleich von einem sichtlich von der RED ONE inspirierten Nachfolger ersetzt werden. Die einzigen digitalen Kinokameras, die sich in größeren Stückzahlen im Umlauf befinden, sind die diversen Sony-Modelle.

Überhaupt muss man anmerken, dass die ganze Branche sich zunehmend in einer finanziellen Krise befindet. Arri und Panavision etwa, die grauen Eminenzen des Kinokamera-Marktes, schreiben seit über 15 Jahren nur noch rote Zahlen. Bei Sony ist die Kinoabteilung trotz der horrenden Verkaufspreise eher eine Prestigeangelegenheit, die von den TV- und Consumerabteilungen gestützt wird. Dalsa, die primär Kameras für industrielle Anwendungen und Spezialeinsatzgebiete entwickeln - so ist etwa der Mars-Rover der NASA mit Dalsa-Kameras bestückt - spielt in regelmäßigen Abständen immer mal wieder mit dem Gedanken, sich seiner Kinosparte zu entledigen.

Selbst bei RED ist angesichts des geringen Preises kaum zu erwarten, dass die Firma mit der ONE wahnsinnig viel Geld verdienen wird. Rentabel dürfte die Firma mittelfristig eher durch die vor einem Monat angekündigte Super-Duper-Handycam "Scarlet" werden, die eine Art "Abfallprodukt" der RED ONE-Entwicklung ist und sich sicherlich in wesentlich größeren Mengen verkaufen lässt.
 
Benutzeravatar
wulfman
Leitwolf
Licht des Forums
Licht des Forums
Beiträge: 3063
Registriert: So, 7. Apr 2002, 17:28
Wohnort: Tansania

Mo, 21. Jul 2008, 19:12

______________________________
Vorläufig letzte Worte, heute:

der Exstudent auf der Insel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste