Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11097
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: was lest ihr gerade?

Mo, 3. Dez 2018, 22:12

Geschichten gibts... Weil es ihr als Hausfrau und Mutter langweilig war, zückte Ann Leckie die Feder und veröffentlichte im Alter von 47 Jahren schließlich ihren ersten Roman: Ancillary Justice. Und dieses Buch gewann dann als erstes und bis heute auch einziges sämtliche wichtigen SF-Preise.

Hauptfigur ist ein Schiff, bzw. dessen KI, bzw. eines seiner menschlichen Ableger/Avatare, die Ancillaries. Da musste ich natürlich gleich an Iain Banks denken, was auch sonst sehr viele getan haben, bis hin zu den Kritikern ("establishes Leckie as an heir to Banks"). Wobei Leckie selbst sagt, dass sie Banks noch gar nicht kannte, als sie mit dem Roman angefangen hatte. Die Geschichte ist relativ komplex aufgebaut, erst im Laufe des Buches wird klar, was genau passiert ist und das ganze mündet dann in einem sehr spannenden letzten Drittel.

Für mich ist es jetzt nicht das große Meisterwerk, welches man anhand der Auszeichnungen vielleicht erwarten konnte, aber definitiv ein sehr guter SF-Roman. Die beiden anderen Teile der Trilogie und ein weiteres in dem Universum angesiedeltes Buch werde ich jedenfalls auch noch lesen (mit jeweils unter 400 Seiten sind sie glücklicherweise auch nicht so ausschweifend).

Für SF-Fans also eine Empfehlung, erst Recht wenn man Iain Banks mag. Wenn man letzteren noch nicht kennt, würde ich aber eher erstmal diesen empfehlen ;)
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 12424
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: was lest ihr gerade?

Di, 4. Dez 2018, 08:41

Faszinierend, danke für den Tipp.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 12424
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: was lest ihr gerade?

So, 3. Mär 2019, 00:18

Extraleben IV: Retroland von Constatin Gillies
Nun ja, die Geschichte ist mittlerweile völlig unglaubwürdig, aber die beiden gealterten Nerds sind immer noch witzig. Sie passen halt nicht so ganz mit dem Thriller-Plot zusammen.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11097
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: was lest ihr gerade?

Mo, 18. Mär 2019, 09:26

Cloud hat geschrieben:
Geschichten gibts... Weil es ihr als Hausfrau und Mutter langweilig war, zückte Ann Leckie die Feder und veröffentlichte im Alter von 47 Jahren schließlich ihren ersten Roman: Ancillary Justice. Und dieses Buch gewann dann als erstes und bis heute auch einziges sämtliche wichtigen SF-Preise.

Inzwischen habe ich auch die anderen beiden Bände gelesen, die mir ebenfalls gut gefallen haben. Vor allen Dingen der dritte hat dann nochmal so richtig die Erinnerung an die Culture-Bücher geweckt, so dass ich mir jetzt vorgenommen habe, diese in naher Zukunft noch einmal zu lesen.


Cloud hat geschrieben:
Ich bin noch lange nicht mit Trisolaris durch und habe mein Auge schon auf die nächste Trilogie geworfen... und zwar Broken Earth von N. K. Jemisin. Das hat doch tatsächlich drei Jahre in Folge den wichtigsten Preis im SF&F-Bereich, den Hugo-Award gewonnen, etwas das es noch nie zuvor gegeben hat.

Auch mit dieser Trilogie bin ich durch und kann sie nur wärmstens empfehlen. Ein fantastischer Weltenentwurf, bei dem es sich im Prinzip um Fantasy handelt. Allerdings ist es überhaupt nicht mit klassischer Tolkien- oder Mittelalter-Fantasy zu vergleichen, vielmehr musste ich da an Dune denken.

Es geht um eine Welt, in der in regelmäßig unregelmäßigen Abständen durch Naturkatastrophen eine sogenannte Fifth Season (dies auch der Titel des ersten Bandes) ausbricht, in der die Menschheit ums Überleben kämpfen muss. Eine kleine Gruppe wird unterdrückt, weil sie als einzige die Fähigkeit besitzt, mit "Magie" die Energie der Erde zu beeinflussen: Sie können Erdbeben verhindern, aber auch auslösen, sie können ganze Städte und die Menschen darin einfrieren. Zu Beginn der Geschichte tritt eine derartige fifth Season ein, die dramatischer ist als alle zuvor und das Ende der Menschheit bedeutet...

Mehr kann man dazu nicht sagen, ohne massiv zu spoilern. Es ist ein anspruchsvolles Buch, das einen nicht an der Hand hält, vielmehr muss man die Dinge für sich selbst erschließen und wird dafür umso mehr belohnt.
 
Benutzeravatar
Alex
Großer Meister
Großer Meister
Beiträge: 2629
Registriert: Di, 9. Jul 2002, 20:39
Wohnort: Berlin

Re: was lest ihr gerade?

Di, 19. Mär 2019, 09:19

Klingt gut, muss ich mir merken. Ich bin grad dabei, alle Discworld-Romane (teilweise wieder) durchzulesen, hab gestern Nummer 26, Thief of Time, geschafft. Der Wortwitz schwankt nach den ersten Romanen etwas, aber die Figuren sind einfach supersympathisch, Nanny und Granny (und Magrat und Alice), DEATH und Miss Susan, Rincewind natürlich, Carrot und der Rest der Stadtwache, Vimes, Nobby, Colon, Angua, Littlebottom, Detritus, dazu die Igors ("Good lad, is he?" - "He hath hith heart in the right plathe, I know that for thertain, thir.") und so viele andere. Lu-Tze und "The Way of Mrs. Cosmopilite" grad in Thief of Time war wieder grandios.
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11097
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: was lest ihr gerade?

Di, 19. Mär 2019, 09:50

Das habe ich mir auch überlegt. Nach so vielen Jahren wären die Bücher für mich quasi neu und die erste Hälfte kenne ich auch nur auf deutsch. Generell bin ich jetzt dazu übergegangen Bücher ein zweites Mal zu lesen. Seit einiger Zeit z.B. alles von Murakami und in Bälde noch die Culture-Reihe. Irgendwie ist es ja Blödsinn seine Lieblingsbücher nur einmal zu lesen und dann nie wieder. Das ist ja so, als hätte ich z.B. Indiana Jones nur ein einziges Mal gesehen.
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Ich bin ein Held
Ich bin ein Held
Beiträge: 4006
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun

Re: was lest ihr gerade?

Di, 19. Mär 2019, 10:16

Operation Foxbat

OpFoxb.jpg


Überall auf der Welt werden die einzigartigen MiG-25 Foxbat Abfangjäger gestohlen und die Spur führt nach Nordkorea. Was haben die Hungerkünstler jetzt wieder vor?

Ein sich sehr authentisch anfühlender spannender Roman geschrieben von jemandem der sicherlich genug Hintergrundwissen besitzt wenn es um militärische Angelegenheiten und internationale Verwicklungen geht.
----------------------------------------------------------
Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 12424
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: was lest ihr gerade?

Di, 19. Mär 2019, 11:01

Cloud hat geschrieben:
Das habe ich mir auch überlegt. Nach so vielen Jahren wären die Bücher für mich quasi neu und die erste Hälfte kenne ich auch nur auf deutsch. Generell bin ich jetzt dazu übergegangen Bücher ein zweites Mal zu lesen. Seit einiger Zeit z.B. alles von Murakami und in Bälde noch die Culture-Reihe. Irgendwie ist es ja Blödsinn seine Lieblingsbücher nur einmal zu lesen und dann nie wieder. Das ist ja so, als hätte ich z.B. Indiana Jones nur ein einziges Mal gesehen.

Ja, die Kultur-Bände habe ich vor einer Weile auch noch einmal gelesen, inkl. Inversions mit dem Vorwissen, das ich beim ersten Mal nicht hatte. ;-)
Auch Asimovs Foundation-Zyklus habe ich mir letztes Jahr zum zweiten Mal gegeben. Aber jetzt ist erst mal wieder Zeit für Neues.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11097
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: was lest ihr gerade?

Di, 19. Mär 2019, 11:46

Ach Mensch, ich muss die Culture-Romane echt nochmal lesen. Banks hatte einige davon übrigens schon lange vor der Veröffentlichung seines ersten Buches geschrieben. D.h. Titel, die dann teils erst in den 90ern erschienen, stammen ursprünglich von Mitte/Ende der 70er. Nur hatte er damals keinen Verleger für seine SF-Werke gefunden, das kam dann erst durch den Erfolg seiner Mainstream-Romane. Und geschrieben hatte er sie als linken Gegenpol zur damals üblichen rechtsgerichteten amerikanischen SF. Heute läge er damit absolut am Nerv der Zeit, man denke da nur an seine Geschlechterdarstellung. Er hatte einfach das Pech, dass er seiner Zeit um 40 Jahre voraus war. Und dann ist er auch noch so früh gestorben, bevor diese Dinge solch ein großes Thema wurden. Auf der anderen Seite würde er sich heute wohl die Kugel geben, wenn er Trump, Brexit und Co miterleben müsste.

Auf Asimov hätte ich auch nochmal sehr viel Lust. Und Dune. Wenn Bücher doch nur nicht so viel Zeit brauchen würden...
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 12424
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: was lest ihr gerade?

Di, 19. Mär 2019, 15:02

Wobei ich den Begriff Mainstream für das abgefahrene Zeug, dass Banks auch außerhalb der SF geschrieben hat, schon immer nicht ganz korrekt fand. :lol:
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 12424
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: was lest ihr gerade?

Mo, 15. Apr 2019, 11:32

Habe einen weiteren Klassiker abgehakt.
Mary Shelley: Frankenstein (or the Modern Prometheus)
Das Buch ist recht dünn, da dachte ich, das mache ich an einem Wochenende durch. Aber ein zweihundert Jahre alter Text im englischen Original ist keine leichte Bettlektüre, das hat doch etwas länger gedauert. Zumal es sich dann doch etwas hinzog und öfter in unwichtigen Nebenhandlungen verliert - aber das mag nur mein Empfinden aufgrund heutiger Lesegewohnheiten sein. Mit dem popkulturellen Bild, das man heute von Frankenstein hat, hat das Buch jedenfalls kaum was zu tun. Es gilt heute ja als ein Frühwerk der Science Fiction und gewisse Elemente sind schon erkennbar, wenn man etwa an typische Robotergeschichten denkt (künstliche Lebensform wendet sich gegen ihren Schöpfer). Aus historischer Sicht also sicher interessant, aber nach heutigen Maßstäben fand ich es nur mäßig spannend. Ohne die Verfilmungen aus den 30ern wäre Frankenstein heute wohl nicht der allseits bekannte Name, der er ist.

Diese würde ich ja jetzt gerne mal zum Vergleich sehen, oder auch die Verfilmung aus den 90ern mit Robert DeNiro. Leider nichts davon auf Netflix. Der Schwarzweißklassiker und seine Fortsetzung Frankensteins Braut liefen im letzten Jahr auf arte, glaube ich. Habe ich leider verpasst, anzusehen oder aufzunehmen, und in der Mediathek gibt es sie auch nicht. Vielleicht ergibt sich die Gelegenheit noch mal.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste