Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Thema Autor
Beiträge: 9683
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Di, 11. Nov 2003, 07:59

Da ich mir jetzt für die schlappen 100 Euro noch einen Gamecube gekauft habe weiß ich vollends gar nicht mehr was ich zuerst spielen soll...
--------------------------------------------------------
1+1 ist ungefähr 3

http://card.mygamercard.net/DeadlyEngineer.png

http://avatar.xboxlive.com/avatar/Deadl ... r-body.png
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Sa, 22. Nov 2003, 11:16

Dirty Harry hat geschrieben:
Da ich mir jetzt für die schlappen 100 Euro noch einen Gamecube gekauft habe weiß ich vollends gar nicht mehr was ich zuerst spielen soll...


Den überlege ich mir auch schon die ganze Zeit.

Wie macht er sich denn bislang so?
CU Early
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Thema Autor
Beiträge: 9683
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Mo, 24. Nov 2003, 08:13

Early hat geschrieben:
Dirty Harry hat geschrieben:
Da ich mir jetzt für die schlappen 100 Euro noch einen Gamecube gekauft habe weiß ich vollends gar nicht mehr was ich zuerst spielen soll...


Den überlege ich mir auch schon die ganze Zeit.

Wie macht er sich denn bislang so?


Ich hatte mir das Metroid Bundle beim Makro-Markt gekauft (kostet dort nur 120 Euro) und dazu eine billige kleine Speicherkarte, die bislang aber völlig ausreicht. Dazu gabs noch die SE von Zelda WW gebraucht um 25 Euro. Auf E-Bay habe ich mir noch Wave Race ersteigert (15 Euro) weil das eines meiner Dauerbrenner auf dem N64 war und beim Media Markt gabs noch Rogue Leader und SW Bounty Hunter um jeweils 15 Euro. Das Ist also ein Gamecube und 5 Spiele um etwa 200 Euro.

Zu den Spielen: Zelda ist traumhaft, zumindest wenn man sich nicht an der kindlichen Grafik stört. Diese ist zwar sehr einfach gehalten, aber wirklich aus einem Guß und paßt auch perfekt zum Spiel. Das Spiel selbst ist auch klasse, obwohl es teilweise ganz ordentlich schwer ist.

Wave Race ist ähnlich wie auf dem N64, allerdings kommt es mir schwieriger vor. Die Grafik des Wassers ist einfach umwerfend, der Rest kann da leider nicht ganz mithalten. Trotzdem, ein tolles Rennspiel. Dank des wechselnden Wetters mit wechselndem Seegang spielt sich auch jeder Kurs immer ein bißchen anders.

SW Rogue Leader ist das grafische Highlight. Wären die Anzeigen nicht, man könnte meinen da liefe gerade eine DVD von Episode 4-6. Spielerisch ist das ganze allerdings nicht so genial wie die Grafik, es ist Bockeschwer und teilweise extrem frustrierend. Außerdem gibt es nur 11 Missionen und ein paar Zusatzmissionen, es ist also auch sehr kurz. Um 15 Euro trotzdem lohnend, so akurat konnte man noch nie die Raumschlachten aus den Filmen nachspielen. Geniales Grafikdemo für SW Fans.

SW Bounty Hunter Ist leider nur mittelmäßig. Schlechte Grafik, eintönige und verwirende Level. Für SW noch einigermaßen interessant. Aber nix besonderes.

Metroid Prime ist sowohl grafisch als auch spielerisch das beste der 5 Spiele. Geniale Atmosphäre und geniale aber gewöhnungsbedürftige Steuerung. Tolles Spiel, ein echter Kaufgrund für den Cube.

Ich bin jedenfalls echt begeistert. Was der Cube technisch hinter der X-Box hinterherhinkt machen Zelda und Metroid locker wett. Spielwitz satt und einfach spaßige Spiele. Leider kann der Cube keinen echten 5:1 Sound (nur Prologic2) und auch grafisch kann er nicht ganz mit der X-Box mithalten (obwohl SW RL einen das glatt vergessen lassen kann) aber die Spieleperlen die es dafür exklusiv gibt machen das mehr als wett. Allerdings eine kleine Warnung: Die guten Spiele sind sehr "anders" als alles was man auf dem PC bekommt, wenn man sich darauf nicht einläßt sollte man meine Empfehlung mit Vorsicht betrachten. Jedenfalls um 100 Euro macht man nicht viel falsch, und Zelda und Metroid bekommt man gebraucht auch schon relativ günstig.
--------------------------------------------------------

1+1 ist ungefähr 3



http://card.mygamercard.net/DeadlyEngineer.png



http://avatar.xboxlive.com/avatar/Deadl ... r-body.png
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Mo, 24. Nov 2003, 11:57

Reizen würde mich der GC ja schon ziemlich. Leider hab ich jetzt schon kaum genug Zeit, wie zu Weihnachten anrauschenden Spiele alle zu spielen. Vielleicht schlag ich im Frühjahr irgendwann zu.

Rogue Leader und Zelda würden mich halt schon brennend interessieren. :roll:
CU Early
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Thema Autor
Beiträge: 9683
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Mo, 24. Nov 2003, 15:45

Wie gesagt, SW RL ist mehr ein Grafikdemo und absolut kein Kaufgrund für den GC. Aber Zelda und Metroid schon eher. Das mit der Zeit ist natürlich so eine Sache, aber momentan lasse ich lieber PC-Spiele links liegen und Spiele die Perlen auf dem GC. Die letzten PC-Spiele die ich gespielt habe haben mich irgendwie immer enttäuscht, sei es durch schlechtes Design oder viel zu kurze Spieldauer. Außerdem habe ich am PC schon lange keine neuen, frischen Ideen gesehen, zumindest nicht in den Genres die mich interessieren.
--------------------------------------------------------

1+1 ist ungefähr 3



http://card.mygamercard.net/DeadlyEngineer.png



http://avatar.xboxlive.com/avatar/Deadl ... r-body.png
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Mo, 24. Nov 2003, 19:39

Dirty Harry hat geschrieben:
Wie gesagt, SW RL ist mehr ein Grafikdemo und absolut kein Kaufgrund für den GC. Aber Zelda und Metroid schon eher. Das mit der Zeit ist natürlich so eine Sache, aber momentan lasse ich lieber PC-Spiele links liegen und Spiele die Perlen auf dem GC. Die letzten PC-Spiele die ich gespielt habe haben mich irgendwie immer enttäuscht, sei es durch schlechtes Design oder viel zu kurze Spieldauer. Außerdem habe ich am PC schon lange keine neuen, frischen Ideen gesehen, zumindest nicht in den Genres die mich interessieren.


Wem sagst du das. Geht mir genauso. Bis auf das eine oder andere RPG, das ich noch nicht durchhabe (zB Icewind Dale 2) spiele ich derzeit auch kaum etwas auf dem PC, sondern fast nur mehr auf der X-Box bzw. auf der PS2.

Wird sich wohl erst ändern wenn ich den neuen FM2004 bekomme. :)
CU Early
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Thema Autor
Beiträge: 9683
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Di, 25. Nov 2003, 08:01

Bei mir schlummert immer noch das (in meinen Augen wieder völlig überhypete) Neverwinter Nights auf der Platte, aber nach BG1 + 2, IWD und PST kann ich mich irgendwie überhaupt nicht mehr dazu aufraffen, vor allem weil die Atmosphäre zu den Vorgängern doch stark gelitten hat und es einfach mit nur einem steuerbaren Charakter zu wenige Möglichkeiten bietet.

Am PC spiele ich halt gerade immer zwischendurch die Action-Appetithäppchen die momentan so rauskommen. (MP2, CoD, HdR RotK....) Spiele kann man das ja nicht mehr nennen, höchstens Spielchen. Hat aber auch seinen Vorteil, am Freitag oder Samstag aus der Videothek ausleihen, durchspielen, am Montag wieder abgeben... Spart man viel Geld bei.

Da lobe ich mir die GC Spiele, wenn die zu kurz sind lassen sich die Entwickler wenigstens immer noch Anreize einfallen die Spiele nochmal zu spielen. Z.B. Bei RL durch die Bonusmissionen die man sich erst "verdienen" muß. Okay, bei MP2 wurde das ja auch versucht, leider reizt mich der NYM-Modus in keinster Weise. Und auch bei HdR sehe ich keine große Veranlassung die Levels nochmal mit einem anderen Charakter durchzuspielen, dazu ist das Spiel zu simpel und zu hektisch...
--------------------------------------------------------

1+1 ist ungefähr 3



http://card.mygamercard.net/DeadlyEngineer.png



http://avatar.xboxlive.com/avatar/Deadl ... r-body.png
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11075
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Di, 25. Nov 2003, 10:32

Was ist PST?

Ansonsten kann ich den Sprung zu den Konsolen nicht so recht nachvollziehen. Selbst wenn diese Spiele noch so toll sein sollten, werden sie doch durch die Tatsache vermurkst, dass es für Konsolen keine vernünftigen Eingabegeräte gibt.
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Beiträge: 5340
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Di, 25. Nov 2003, 10:43

fflood hat geschrieben:
Was ist PST?


Planescape Torment

dass es für Konsolen keine vernünftigen Eingabegeräte gibt.


Grobmotoriker ;-).
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11075
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Di, 25. Nov 2003, 10:50

tafkag hat geschrieben:
fflood hat geschrieben:
Was ist PST?


Planescape Torment


Äh, ja...

dass es für Konsolen keine vernünftigen Eingabegeräte gibt.


Grobmotoriker ;-).


Mag sein, aber ich bin einfach der Meinung, dass derjenige, der auf die Idee gekommen ist, ein Spiel lasse sich am besten mit dem Daumen steuern, mit seiner eigenen Erfindung verprügelt gehört.

Früher (ganz, ganz früher) gab's bei den Konsolen Joysticks. Warum heute nicht mehr? Mir fällt eigentlich kein vernünftiger Grund ein...
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Di, 25. Nov 2003, 10:56

fflood hat geschrieben:
Ansonsten kann ich den Sprung zu den Konsolen nicht so recht nachvollziehen. Selbst wenn diese Spiele noch so toll sein sollten, werden sie doch durch die Tatsache vermurkst, dass es für Konsolen keine vernünftigen Eingabegeräte gibt.


Bei Action- und Sportspielen kommt einem das Gamepad und die Steuerung doch viel mehr entgegen.

Außerdem werden die Konsolenspiele meistens optimal auf die Pads abgestimmt. Aktuelles Beispiel: SW: KOTOR - hätte nicht gedacht, dass man ein RPG so prima auf Konsole spielen kann. Auch Ego-Shooter (siehe Halo) können auf Konsole genauso gut gespielt werden wie auf PC.

Nur im Strategie-Genre ist der PC noch überlegen. Nur schrumpft auch da der Vorsprung (siehe Gladius).
CU Early
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11075
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Di, 25. Nov 2003, 10:59

Early hat geschrieben:
Auch Ego-Shooter (siehe Halo) können auf Konsole genauso gut gespielt werden wie auf PC.


Sorry, aber das kann ich mir nun beim besten Willen nicht vorstellen.

Außerdem (und das hatte ich beim letzten Posting vergessen): Was macht jemand wie ich, dem beim Spielen mit einem Pad spätestens nach einer halben Stunde die Finger weh tun?
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Di, 25. Nov 2003, 11:03

fflood hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
Auch Ego-Shooter (siehe Halo) können auf Konsole genauso gut gespielt werden wie auf PC.


Sorry, aber das kann ich mir nun beim besten Willen nicht vorstellen.

Außerdem (und das hatte ich beim letzten Posting vergessen): Was macht jemand wie ich, dem beim Spielen mit einem Pad spätestens nach einer halben Stunde die Finger weh tun?


Reine Übungssache. Wenn du dich erstmal an die Bewegungsabläufe gewöhnt hast, ist das alles kein Problem. Ich gebe aber zu, dass die ersten Erfahrungen mit einem Analog-Stick bei mir auch nicht unbedingt sehr lustig waren.
CU Early
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11075
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Di, 25. Nov 2003, 11:10

Early hat geschrieben:
Reine Übungssache. Wenn du dich erstmal an die Bewegungsabläufe gewöhnt hast, ist das alles kein Problem. Ich gebe aber zu, dass die ersten Erfahrungen mit einem Analog-Stick bei mir auch nicht unbedingt sehr lustig waren.


Hm, mag sein, aber im Prinzip kann mir das ganze ja eigentlich egal sein. Ich habe einen PC, der zum Spielen wunderbar geeignet ist, und ich sehe nicht den geringsten Grund, warum ich mir noch eine Konsole zulegen soll, wo dann für die Spiele auch noch solche Phantasiepreise verlangt werden...

Irgendwie fallen mir ständig neue Gründe ein, die gegen eine Konsole sprechen. ;)
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8572
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen

Di, 25. Nov 2003, 11:13

Apropos Grobmotoriker: Ich erinnere mich mit Grausen an meine erste (und damit letzte) Begegnung mit einer Playstation! Wie man ohne Analogsticks ein Rennspiel vernünftig spielen kann, wird mir für immer ein Rätsel bleiben. Mittlerweile wurde da ja anscheinend für Abhilfe gesorgt, das Ereignis hat mich damals aber sehr geprägt.
Und da ich Ego-Shooter oder Action Adventures seit System Shock grundsätzlich mit Maus und Tastatur spiele, ist auch da die Konsole keine Alternative für mich, von der grassierenden Seuche des Autoaiming mal ganz abgesehen...
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste