Benutzeravatar
Sallust
Balljunge
Forumskrieger
Forumskrieger
Thema Autor
Beiträge: 1871
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 09:52
Wohnort: Jetzt München

Wie ist das noch mal mit RAM und Win 98?

Mo, 15. Jul 2002, 12:05

Wieviel Speicher "verträgt" Win 98 ohne Murren, 256 MB oder 512 MB?
Ich dachte, es wären 512 MB; als ich aber meine 192 MB um 256 MB erweitert habe, lief gar nichts mehr: 3DMark nach wenigen Sekunden/Minuten abgeschmiert, das neu gekaufte Morrowind auch.
Ich habe jetzt die 192 MB (128 + 64) ausgebaut und habe keine Probleme mehr.
Es kann natürlich sein, dass die drei Riegel untereinander Probleme hatten; von daher sollte ich es mal mit 256+128 MB probieren.

Aber sind es jetzt 256 oder 512 MB?
Bis bald
Sallust
-------------------------------------
Borussia Fulda: 7.04.1904 - 5.06.2004. :(
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Beiträge: 5340
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Re: Wie ist das noch mal mit RAM und Win 98?

Mo, 15. Jul 2002, 12:10

Sallust hat geschrieben:
Aber sind es jetzt 256 oder 512 MB?


Wäre mir neu, daß Win98 mit 512MB nicht läuft und hab ich so auch noch nie gehört. Ich kenne einige Kisten, die mit '98 und 512MB laufen...
 
Benutzeravatar
ButtSeriously
Code RED
Forumskrieger
Forumskrieger
Beiträge: 1778
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 18:41
Wohnort: Bochum

Mo, 15. Jul 2002, 12:23

512 MB Ram verträgt Win98 definitiv. Soviel habe ich nämlich unter der Haube und benutze Win98 SE.
Wußte gar nicht, daß da überhaupt ein Limit besteht...

Grüße von
ButtSeriously
In memoriam PC Player 1/93 - 6/2001
 
Benutzeravatar
Sallust
Balljunge
Forumskrieger
Forumskrieger
Thema Autor
Beiträge: 1871
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 09:52
Wohnort: Jetzt München

Mo, 15. Jul 2002, 12:27

Ein Limit gibt es, zumindest gibt es ab 512 MB (hab mich jetzt mal ein bisschen umgesehen) arge Schwierigkeiten, die man aber mit verschiedenen Systemeinstellungen wohl umgehen kann.
Also, wie es jetzt aussieht, haben sich die drei RAM-Riegel nicht allzu lieb.
Braucht jemand 64 MB SDRAM?
Bis bald

Sallust

-------------------------------------

Borussia Fulda: 7.04.1904 - 5.06.2004. :(
 
Benutzeravatar
Chellie
Hamsterbacke
Goldjunge
Goldjunge
Beiträge: 6456
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:20
Wohnort: Sachsen (Rossau)
Kontaktdaten:

Mo, 15. Jul 2002, 13:17

Also eine Auzfrüstung des Rams für Win 98 ist bis zu 512 MB sinnvoll. Bei allem darüber bekommt das System Probleme mit der Adressierung was zur Folge hat dass das System stark eingebremst wird (was ja nicht Sinn und Zweck des ganzen ist da man mit mehr Ram ja die Arbeit mit einem BS beschleunigen und effizienter gestalten will). Dieses Problem existiert allerdings nur unter Win98. Über eine direkte Behebung des Problems bin ich aber nicht informiert alle Versuche die mir bekannt sind es zu lösen bringen und brachten nicht viel und man mußte mit Problemen rechnen.

cu
Chellie
Wir die Willigen, geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, mit nichts alles zu tun.
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Beiträge: 9683
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Re: Wie ist das noch mal mit RAM und Win 98?

Mo, 15. Jul 2002, 16:01

Sallust hat geschrieben:
Wieviel Speicher "verträgt" Win 98 ohne Murren, 256 MB oder 512 MB?
Ich dachte, es wären 512 MB; als ich aber meine 192 MB um 256 MB erweitert habe, lief gar nichts mehr: 3DMark nach wenigen Sekunden/Minuten abgeschmiert, das neu gekaufte Morrowind auch.
Ich habe jetzt die 192 MB (128 + 64) ausgebaut und habe keine Probleme mehr.
Es kann natürlich sein, dass die drei Riegel untereinander Probleme hatten; von daher sollte ich es mal mit 256+128 MB probieren.

Aber sind es jetzt 256 oder 512 MB?


Drei unterschiedliche Riegel sind natürlich der Härtetest, ich würde mal den 64er draußen lassen, der macht eh nicht mehr so den Unterschied.

Bei mir hat nach dem Einbau eine 256 zu meinen beiden 128 die Netzwerkkarte nicht mehr funktioniert (Ohne Scheiß). Nachdem ich die beiden 128 raus habe lief SIe wieder nach einer Neuinstallation der Treiber. Und jetzt kommts: Nachdem SIe wieder lief habe ich die beiden Riegel probehalber wieder reingestopft und dann ging wieder alles...

Seitdem ziehe ich immer ein Pentagramm um den Rechner bevor ich neue Hardware installiere....

Jedenfalls sind gemischte Speicherriegel immer ein Risiko, zumal das Alter wohl auch recht unterschiedlich sein dürfte, oder?

Probleme macht Win98 wenn überhaupt aber erst ab 512 MB (Es wird langsamer) Laufen sollte aber trotzdem alles, sonst hat einer der Riegel einen Schuß.
 
Benutzeravatar
Sallust
Balljunge
Forumskrieger
Forumskrieger
Thema Autor
Beiträge: 1871
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 09:52
Wohnort: Jetzt München

Di, 16. Jul 2002, 12:23

Ja, das Alter ist unterschiedlich (64 MB 2,5 Jahre, 128 MB 1 Jahr, 256 MB neu).
Wie es aussieht, will der 256 MB-Riegel lieber allein bleiben. Sehr ärgerlich, aber wohl kaum zu ändern.
Bis bald

Sallust

-------------------------------------

Borussia Fulda: 7.04.1904 - 5.06.2004. :(
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Beiträge: 9683
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Di, 16. Jul 2002, 14:40

Sallust hat geschrieben:
Ja, das Alter ist unterschiedlich (64 MB 2,5 Jahre, 128 MB 1 Jahr, 256 MB neu).
Wie es aussieht, will der 256 MB-Riegel lieber allein bleiben. Sehr ärgerlich, aber wohl kaum zu ändern.


Hast DU den 128 schon zusammen mit dem 256 probiert, das müßte eigentlich funktionieren.
 
Benutzeravatar
Sallust
Balljunge
Forumskrieger
Forumskrieger
Thema Autor
Beiträge: 1871
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 09:52
Wohnort: Jetzt München

Do, 18. Jul 2002, 11:26

Dirty Harry hat geschrieben:
Sallust hat geschrieben:
Ja, das Alter ist unterschiedlich (64 MB 2,5 Jahre, 128 MB 1 Jahr, 256 MB neu).
Wie es aussieht, will der 256 MB-Riegel lieber allein bleiben. Sehr ärgerlich, aber wohl kaum zu ändern.


Hast DU den 128 schon zusammen mit dem 256 probiert, das müßte eigentlich funktionieren.


Das habe ich probiert, ging nicht. Problem war wohl, dass der eine (128) PC-100 ist, der anderer PC-133.
Aber ich dachte, dass dann einfach die langsamere Geschwindigkeit verwendet wird.
Bis bald

Sallust

-------------------------------------

Borussia Fulda: 7.04.1904 - 5.06.2004. :(
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Beiträge: 9683
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Do, 18. Jul 2002, 15:56

Sallust hat geschrieben:
Dirty Harry hat geschrieben:
Sallust hat geschrieben:
Ja, das Alter ist unterschiedlich (64 MB 2,5 Jahre, 128 MB 1 Jahr, 256 MB neu).
Wie es aussieht, will der 256 MB-Riegel lieber allein bleiben. Sehr ärgerlich, aber wohl kaum zu ändern.


Hast DU den 128 schon zusammen mit dem 256 probiert, das müßte eigentlich funktionieren.


Das habe ich probiert, ging nicht. Problem war wohl, dass der eine (128) PC-100 ist, der anderer PC-133.
Aber ich dachte, dass dann einfach die langsamere Geschwindigkeit verwendet wird.


Nö, das mußt Du im Bios entsprechend einstellen.
 
Benutzeravatar
Chellie
Hamsterbacke
Goldjunge
Goldjunge
Beiträge: 6456
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:20
Wohnort: Sachsen (Rossau)
Kontaktdaten:

Do, 18. Jul 2002, 17:24

Ein PC 133 Chip läuft auch bei der Bioseinstellung auf PC 100. Ein PC 100 aber nicht unbedingt lange mit einer Bioseinstellung von 133 :lol:

Manche Fabrikate können sich aber gegenseitig einfach nicht leiden. Bei neuen Board sollte das allerdings nicht mehr die Regel sein.

cu
Chellie
Wir die Willigen, geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, mit nichts alles zu tun.
 
Benutzeravatar
Fraggy
Mensch-Maschine
Mr. Big
Mr. Big
Beiträge: 1325
Registriert: So, 7. Apr 2002, 16:35
Wohnort: Darmstadt

Di, 23. Jul 2002, 12:24

also ich habe einen 128 Rieggel (PC 100) und einen 256 (Pc133) zusammen und ohne irgendeine Einstellung im Bios läuft alles wunderbar...
I did absolutely nothing and it was everything I thought it could be.
(Peter Gibbons)
 
Benutzeravatar
BloodySmurf
Angestellter
Angestellter
Beiträge: 116
Registriert: Fr, 5. Jul 2002, 21:52
Wohnort: Schlumpfhausen manchmal Kiel
Kontaktdaten:

Mo, 29. Jul 2002, 20:47

Wie war das jetzt, ÜBER 512 MB bremsen das System oder schon mit 512?
Ich hab zwei 128er und einen 256er alles 133er Infineon Speicher und da gibt es eigentlich keine. Jedenfalls nicht mehr, als das was "üblich" ist.
--Wenn du segelst, leg es nicht drauf an,
steh in Unterhosen deinen Mann
Vertraue auf... Silver Long Johns! (Sie atmen!)--
 
Benutzeravatar
Chellie
Hamsterbacke
Goldjunge
Goldjunge
Beiträge: 6456
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:20
Wohnort: Sachsen (Rossau)
Kontaktdaten:

Mo, 29. Jul 2002, 20:55

Über 512 weil mehr als 512 unter Win98 nicht mehr direkt indexiert werden kann.

cu
Chellie
Wir die Willigen, geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, mit nichts alles zu tun.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste