Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 11320
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Jagged Alliance

Do, 6. Feb 2003, 14:41

Ich hoffe mal, dass mir hier jemand weiterhelfen kann, es geht nämlich um den allerersten Teil dieser Serie, der ja schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat.

Die erste Mission besteht darin den "Micro Purifier" zu finden, doch das will mir partout nicht gelingen. In diversen Komplettlösungen ist dazu zu lesen, dass sich das Teil im ersten Sektor, den man erobert, befindet (einmal wird konkret gesagt, dass einer der Gegner bei seinem Ableben das Ding fallen lässt). Doch egal welchen Sektor ich angreife und erobere, der Micro Purifier ist schlichtweg nicht zu finden. Ist das ein Bug, oder habe ich einfach irgendwas übersehen, oder ist das Teil irgendwo anders zu finden, oder...

Wäre toll, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte, es ist nämlich irgendwie frustrierend schon die erste Mission nicht zu schaffen ;)
 
Benutzeravatar
Chellie
Hamsterbacke
Goldjunge
Goldjunge
Beiträge: 6453
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:20
Wohnort: Sachsen (Rossau)
Kontaktdaten:

Do, 6. Feb 2003, 15:23

Huch ist das lange her.

Also ich kann mich noch daran erinnern, dass ich bei den ersten Missionen keine Probleme hatte. Erst gegen Ende (nachdem ich zuviele Leute ausgetauscht hatte und das Team mißmutig wurde *gg*).
Auch erinnere ich mich das in dem Spiel mal was wichtiges von einer Person fallengelassen wurde.
Um mich genau zu erinnern ist es zu lange her aber ich würde aus besagten Gründen mal auf 'Übersehn' tippen.

cu
Chellie
Wir die Willigen, geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, mit nichts alles zu tun.
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 11320
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Do, 6. Feb 2003, 16:31

Nun ja, ich habe das ganze schon mehrfach versucht und penibelst die Gegend durchsucht und darauf geachtet, ob jemand was fallen gelassen hat. Insofern hoffe ich mal, dass ich das nicht einfach übersehen habe, wäre bei der 320x240er-Auflösung auf meinem 19"er ja wirklich ein schlechtes Zeichen wür meine Augen ;)
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8077
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Do, 6. Feb 2003, 17:04

Cloud hat geschrieben:
Nun ja, ich habe das ganze schon mehrfach versucht und penibelst die Gegend durchsucht und darauf geachtet, ob jemand was fallen gelassen hat. Insofern hoffe ich mal, dass ich das nicht einfach übersehen habe, wäre bei der 320x240er-Auflösung auf meinem 19"er ja wirklich ein schlechtes Zeichen wür meine Augen ;)


Den Micro Purifier lässt ganz sicher ein besiegter Gegner fallen. Muss aber glaube ich nicht unbedingt im ersten Sektor sein sondern in EINEM der ersten Sektoren.

Habe das Spiel sicher drei- oder viermal durchgespielt und bin mir daher zu gut 99 Prozent sicher, dass es so war.
CU Early
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 11320
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Do, 6. Feb 2003, 19:45

Endlich habe ich es gefunden. Dieses Mal habe ich darauf geachtet sämtliche Gegner im freien Feld zu erledigen, so dass ich alles sehe, was sie hinterlassen und tatsächlich hatte einer das Ding bei sich. Nun ja, ich habe ja eigentlich nichts gegen Spiele mit veralteter Grafik, aber das ganze sieht auf einem 19"er dann doch ziemlich schlecht aus. Ich hoffe, dass im weiteren Verlauf nicht noch öfters mal nach einzelnen Pixeln gesucht werden muss...
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 11320
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Mo, 17. Mär 2003, 11:44

Wird das Spiel eigentlich irgendwann auch mal ein wenig anspruchsvoller? Ich spiele auf "Normal", habe jetzt genau die Hälfte der Sektoren erobert und langweile mich inzwischen ein wenig, da die fünf, sechs Gegner pro Sektor keine wirkliche Herausforderung sind.
 
Benutzeravatar
Chellie
Hamsterbacke
Goldjunge
Goldjunge
Beiträge: 6453
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:20
Wohnort: Sachsen (Rossau)
Kontaktdaten:

Mo, 17. Mär 2003, 11:49

Nicht direkt. Wenn du nicht laufend die Leute wechselst und sie dir später nicht davonrennen deswegen, dürften sich die Missionen nicht gerade großartig verändern. Vielleicht sind sie im späteren Verlauf etwas schwieriger, weil man weniger Bewegungsspielraum hat ohne getroffen zu werden aber sonst...

cu
Chellie
Wir die Willigen, geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, mit nichts alles zu tun.
 
Benutzeravatar
thwidra
Licht des Forums
Licht des Forums
Beiträge: 3068
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 16:26

Mo, 17. Mär 2003, 15:36

Eigentlich wird's erst kurz vor Schluss auf der Insel *etwas* schwiriger. ABer mit guten Leuten sollte das SPiel wirklich kein Problem sein.
"Welcome to the wonderful world of Not-knowing-what's-going-on."
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 11320
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Di, 18. Mär 2003, 10:41

Hm, zu Ende spielen werde ich es wohl noch, es macht ja schließlich nach wie vor Spaß, auch wenn es wirklich etwas anspruchsvoller sein könnte, z.B. durch mehr Gegner, schlechtere Mercenaries (einige sind imho einfach viel zu gut, zB Fidel als super Schütze und Sprengmeister zum Niedrigpreis) oder erheblich weniger Startgeld (5000 statt 20.000 hätten mir locker gereicht, ich war kein einziges Mal unter 15.000 und das obwohl ich einfach mal drauf losgespielt und anfangs einige Fehlentscheidungen getroffen hatte).

Wie ist eigentlich Deadly Games? Besitzt es die gleichen Schwächen, oder ist es ein bißchen besser ausbalanciert?
 
Benutzeravatar
thwidra
Licht des Forums
Licht des Forums
Beiträge: 3068
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 16:26

Di, 18. Mär 2003, 14:13

Deadly Games ist eher langweiliger, weil man dort einfach nur Sektoren erobert. Es gibt praktisch keine Hintergrundstory. Nur Gus Tarballas erzählt immer zu Beginn einer Mission etwas, was aber eher einem Briefing gleich kommt.
Eigentlich spielt es sich so, wie wenn jemand ein paar zusätzliche Missionen in einem Editor zusammengefrickelt hat und das zur Kampagne erklärt hat. Naja, ich hab es nicht lange gespielt, ich denke, es lohnt sich auch nicht wirklich.
Etwas schwieriger hatte ich es aber schon in Erinnerung, weiß allerdings nicht mehr, welchen Schwierigkeitsgrad ich eingestellt hatte.

Tipp: Spiel lieber Teil 2. Macht imo noch ein ganzes Stück mehr Spaß, ist wirklich sehr schwierig und hält das dieses hohe Niveau auch bis zum Schluß durch. Mit den paar Luschen zu Beginn hat man ganz schön zu tun. Mit den Supersöldnern am Ende gehts dafür dann gegen Panzer, Elitesoldaten, Super-Elitesoldaten und richtige Massen von Gegnern. In der "Jagged Alliance 2 Gold"-Version müsste auch die Zusatz-CD mit drin sein.
Zuletzt geändert von thwidra am Mi, 19. Mär 2003, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.
"Welcome to the wonderful world of Not-knowing-what's-going-on."
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 11320
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Di, 18. Mär 2003, 14:52

thwidra hat geschrieben:
In der "Jagged Alliance 2 Gold"-Version müsste auch die Zusatz-CD mit drin sein.

Auf die warte ich schon seit einiger Zeit. Auf deutsch soll sie ja im April erscheinen, ich hätte mir aber lieber die englische Version gekauft, die sich aber nirgendwo finden lässt.
 
Benutzeravatar
thwidra
Licht des Forums
Licht des Forums
Beiträge: 3068
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 16:26

Mi, 19. Mär 2003, 13:35

Ich dachte, die gibt's schon länger auf Deutsch und ist auch schon in die Budget-Ecke abgerutscht. Na hab ich mich wohl geirrt.

Eins hab ich bei Deadly Games noch vergessen zu erwähnen: Es gibt eine Rundenbeschränkung. Man hat nur twas mehr als ein Dutzend Runden zur Verfügung, einen Sektor zu erobern. Das erschwert die Sache schon, aber leider läuft das ein wenig auf die Trial&Error-Methode hinaus. Die Rundenlimits waren schon ganz schön knapp, und ich musste wirklich oft probieren, bis ich eine "perfekte" Runde hinbekam. Da wiederholt sich zwangsläufig dann jede Menge und deswegen fand ich es auch ziemlich langweilig mit der zeit.
"Welcome to the wonderful world of Not-knowing-what's-going-on."
 
Benutzeravatar
Alex
Großer Meister
Großer Meister
Beiträge: 2659
Registriert: Di, 9. Jul 2002, 20:39
Wohnort: Berlin

Mi, 19. Mär 2003, 18:56

Genau, vergiss Deadly Games und hol Dir JA2, eines meiner absoluten Lieblingsspiele überhaupt. Ha, da könnt ich stundenlang von schwärmen - wenn einer von Euch es dreimal durchgespielt hat und glaubt, jetzt alles gesehen zu haben, der sollte sich mal ein FAQ durchlesen, es gibt da noch so viele brillante kleine Details.

Außerdem gibt es ja noch den Deidranna Lives Mod (der sich auf jeden Fall lohnt) und irgendwann hoffentlich auch Urban Chaos - dann schmeiß ich das Spiel auf jeden Fall noch mal an. Hier lesen:
http://www.ja-galaxy-forum.com/ubb/ulti ... 3;t=000528
 
Benutzeravatar
thwidra
Licht des Forums
Licht des Forums
Beiträge: 3068
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 16:26

Do, 20. Mär 2003, 14:39

Auf zweimal durchspielen komme ich. Und x-mal angefangen. :)
Aber MODs habe ich noch nie ausprobiert.
"Welcome to the wonderful world of Not-knowing-what's-going-on."
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 11320
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Mi, 26. Mär 2003, 10:11

Da Jagged Alliance 2 Gold erst Ende April erscheint, habe ich jetzt doch mal mit Deadly Games angefangen. Mir gefällt's bisher ein bißchen besser, als der Vorgänger: die Missionen sind interessanter (unterschiedliche Ziele) und anspruchsvoller (Rundenlimit). Lediglich das Sektorenmanagment fehlt, aber das war im ersten Teil eh trivial, also überflüssig.

Noch eine Frage zu JA2+UB: ist die Übersetzung gut gelungen? Wurden in UB die gleichen Sprecher benutzt wie in JA2?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste