Benutzeravatar
Vampyr
Praktikant
Praktikant
Thema Autor
Beiträge: 20
Registriert: Di, 4. Feb 2003, 13:01

system shock vs. xp

Di, 4. Feb 2003, 21:06

so, wer schafft es system shock 1 unter xp zum laufen zu bekommen und kann mir dann erklären wie? bekommt meine größte anerkennung
[center]Vampyr[/center]

[center]"Lieber in der Hölle herrschen, als im Himmel dienen."[/center]

[center]Eidolon Heresiarch - Wölfe Albions[/center]
[center]stonehenge - albion[/center]
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13130
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: system shock vs. xp

Di, 4. Feb 2003, 21:22

Vampyr hat geschrieben:
so, wer schafft es system shock 1 unter xp zum laufen zu bekommen und kann mir dann erklären wie? bekommt meine größte anerkennung


Ui, ich hab's ja nicht mal unter Win98 geschafft. Diese Soundtreiber machen immer nur Probleme...
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Vampyr
Praktikant
Praktikant
Thema Autor
Beiträge: 20
Registriert: Di, 4. Feb 2003, 13:01

Di, 4. Feb 2003, 21:43

nun sound hab ich, intro geht auch, nur vorm eigentlich spiel, beendet es mit ner fehlermeldung die so schnell weg ist, dass ich sie nichrt mehr lesen kann. bin mittlerweile soweit, das ich nen dos emulator suche, möchte das spiel nochmal durchspielen
[center]Vampyr[/center]



[center]"Lieber in der Hölle herrschen, als im Himmel dienen."[/center]



[center]Eidolon Heresiarch - Wölfe Albions[/center]

[center]stonehenge - albion[/center]
 
Benutzeravatar
wulfman
Leitwolf
Licht des Forums
Licht des Forums
Beiträge: 3063
Registriert: So, 7. Apr 2002, 17:28
Wohnort: Tansania

Di, 4. Feb 2003, 22:45

meine inzwischen obligatorische frage: kompatibilitätsmodus ausprobiert?

mfg
wulfman
______________________________
Vorläufig letzte Worte, heute:

der Exstudent auf der Insel
 
Benutzeravatar
Vampyr
Praktikant
Praktikant
Thema Autor
Beiträge: 20
Registriert: Di, 4. Feb 2003, 13:01

Di, 4. Feb 2003, 23:01

ja, klappt leider nicht
[center]Vampyr[/center]



[center]"Lieber in der Hölle herrschen, als im Himmel dienen."[/center]



[center]Eidolon Heresiarch - Wölfe Albions[/center]

[center]stonehenge - albion[/center]
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 7603
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Mi, 5. Feb 2003, 11:32

Hm, also unter Win98 läuft es auf meiner Kiste (Athlon 1300), wie das unter WinXP aussehen würde, weiß ich jedoch nicht... Sound habe ich dank des SB-Emulators meiner SB Live.

Fragt mich aber bitte nicht, wie ich es seinerzeit ('n halbes Jahr her) geschafft habe, ich habe damals aber das Spiel endlich spielen wollen (besitzen tat ich es ja schon seit der PCP 12/97), und nach etwas Rumpfriemelei habe ich es auch hinbekommen, dass es problemlos (naja, bis auf gelegentliche Abstürze, die aber nicht so wild waren, solange man regelmäßig speicherte ;)) unter SVGA lief. Jetzt hänge ich im 6.Level fest (Bug oder ich bin zu blöd die Komplettlösung zu verstehen), und bin darüberhinaus frustriert, da ich mitbekommen habe, dass man die Ziffern braucht, die beim Zusammenschießen der Generatoren an den Wänden stehen... und die ich mir natürlich *nicht* gemerkt habe. Und irgendwie hatte ich bislang wenig Motivation, die anderen Level wieder komplett zu durchforsten, da ich mir auf der Map natürlich bzgl. des Standortes auch keine Notizen gemacht hatte...

Was schade ist, denn davon abgesehen hat es einen Heidenspaß gemacht (trotz völlig veralteter Grafik - bin da halt nicht so empfindlich :))
______________________
<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8572
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen

Do, 6. Feb 2003, 18:28

Holla!

Vor 'ner ganzen Weile hab ich das auch mal ausprobiert, bin jedoch immer wieder gescheitert. Unter ME passiert das selbe, wie im XP: Vorspann/Intro OK "Neues Spiel" und Einstellung geht auch und dann kackt die Kiste ab. Irgendwann hatte ichs auch mal unter Win 98 laufen, wie Frogo sind mir jedoch die Kniffe entfallen. Ich könnte natürlich immer noch auf meinen alten P75 ausweichen, der bringt aber nicht die vollen 640x480. Derzeit hab ich grad Win 95 mit USB ersteigert und hoffe, dass es damit endlich funzt...

@Frogo: Was sollst denn machen. Ich kann mich zwar nicht mehr genau entsinnen, vielleicht bin ich dennoch 'ne Hilfe. Übrigens macht mir die Grafik auch nichts aus, ich finde sie sogar für damalige Verhältnisse spektakulär (in SVGA). Und die Story wurde selten übertroffen, für mich gibt es bisher jedenfalls noch nichts vergleichbares!

mfg
:borg: Abdiel
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Benutzeravatar
Hardbern
Known as The Gun
Licht des Forums
Licht des Forums
Beiträge: 2997
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:57

Do, 6. Feb 2003, 19:13

Helft mir mal bitte auf die Sprünge. War SShock das (3D)-Game wo man sich (unter anderem) in den "Cyberspace" einklinken konnte und dann descentmäßig gegen Abwehrprogramme usw. kämpfen musste/konnte um z. B. Türen aufzubekommen bzw. um an neue Dateien ranzukommen?

Dieses in-den-cyberspace-einklinken fand ich damals völlig genial.

Oder verwechsel ich das mit ´nem anderen Game?

Edit
Ich hirnloses Stück habe eben auf PCPF nachgesehen. Es war das Game was ich meine. Hätte ich ja auch vorher draufkommen können ,auf PCPF nachzusehen.
Edit

Hardbern
______________________________________
Es könnte schlimmer sein.
Es ist schlimmer.
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8572
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen

Do, 6. Feb 2003, 21:13

Holla!

Du hast das schon richtig gemacht, schliesslich machen wir die Seite ja für Andere. Keine Angst: Ich vergess es auch regelmässig. Jedenfalls steht SS für mich immer noch einsam an der Spitze. So geht aber bestimmt jedem, wenn er ein spezielles Verhältnis zu 'nem Spiel entwickelt...

mfg
:borg: Abdiel
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 7603
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Do, 6. Feb 2003, 22:58

Ich kann dir im Moment gar nicht so genau beschreiben, wo ich bin, ich hab's seit einem halben Jahr nicht mehr gespielt :D

Aber im März sind ja Semesterferien, vielleicht kriege ich es dann irgendwo zwischen Gothic und The Fallen gequetscht...
______________________

<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
thwidra
Licht des Forums
Licht des Forums
Beiträge: 3130
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 16:26

Mi, 12. Feb 2003, 23:27

Als das Spiel auf einer PCP-CD dabei war, hab ich es auch ein wenig gespielt. Leider finde ich aber, trotz Komplettlösung, schon im ersten Level den Ausgang nicht. Die ewige Sucherei hat jedenfalls ziemlich gefrustet und mir die ganze Atmosphäre am Spiel verdorben. :( Auch das mit dem Cyberspace hab ich nie richtig hinbekommen. Irgendwie bin ich zu dämlich für das Spiel...
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11989
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Do, 13. Feb 2003, 09:40

Abdiel hat geschrieben:
Jedenfalls steht SS für mich immer noch einsam an der Spitze.

Bei mir auch! Kein Spiel hat mich jemals derart gepackt wie System Shock, es steht für mich auch eine ganze Stufe über SS2 und Deus Ex und das, obwohl ich diese Spiele wirklich genial finde. Ich habe SS zweimal komplett durchgespielt und auch wenn das jetzt schon einige Jährchen her ist, sind mir viele Sachen in der Erinnerung geblieben. Einige der Musikstücke kann ich zB heute noch vor mich hersummen ;)
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 7603
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Do, 13. Feb 2003, 10:09

Cloud hat geschrieben:
Einige der Musikstücke kann ich zB heute noch vor mich hersummen ;)

Wie z.B. eines meiner persönlichen Highlights des Spiels (die Idee, nicht die Qualität des Liedes...): Die Fahrstuhlmusik! :lol:
______________________

<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11989
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Do, 13. Feb 2003, 10:22

Exakt. Darüberhinaus fallen mir auf Anhieb auch noch die Intro-Musik und das Stück aus dem 2. Level ein :)
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8572
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen

Do, 13. Feb 2003, 15:36

Holla!

@thwidra:Im Prinzip ist der erste Level doch simpel. Man beschreibt einen grossen Bogen auf der gesamten Etage. Gegen Ende kommt man an die Stelle, wo man die Maschine zur Wiederbelebung einschaltet und weiter hinten die Computerknoten zerstören muss. Dann folgt die erste richtige Ballerei mit 'ner Menge Cyborgs. Letztendlich kommt man so ziemlich von hinten zu dem Aufzug, den man schon ganz am Anfang fand, zurück. Weiss jetzt nicht genau ob da noch 'ne Cyberspaceeinlage war, jedenfalls kriegt man das Ding in Gang. Lustig wirds doch erst in der 2. Etage (halt leiber 'ne Granate bereit *grins*).
Für den Cyberspace hab ich noch 'nen Tipp: Stell Dir das wie 'ne Flugsim vor, dementsprechend ist nämlich auch die Steuerung mit den Richtungstasten. Und in den Gängen lass Dich einfach treiben und konzentrier Dich auf die Steuerung. Hoch ist runter und be tief gehts nach oben, sag Dir das immer wieder! Ich bin auch oft ausgeflippt, zumal dann das Farbenspiel der Wände für Flimmern vor den Augen gesorgt hat. Da hab ich mance Träne vergossen...

mfg
:borg: Abdiel

PS: Die Fahrstuhlmusik ist einzigartig! Wie im PC-Test angesprochen bildet sie oftmals einen krassen Gegensatz zu dem Gemetzel im vorherigen Gang. Wenn dann in höheren Ebenen die Gegner auch noch selber die Tür öffnen können, nimmt das Spiel fast schon groteske Züge an (Tür auf - flüchte hinein - Tür zu - *dudeldudel* - Tür auf - Monster schaut rein - *stöhn/brüll* - *ballerballer* - Monster tot - Tür zu - *dudeldudel* - Tür auf - ...). Der lustigste (und auch unagenehmste) Gegner waren jedoch diese fliegenden Teppiche! Und dann gab es noch einen Kumpel der +++VORSICHT SPOILER+++
doch tatsächlich dem Hilferuf der einen Tussy nachgerannt ist und Hals über Kopf dem Hirnräuber in die Arme lief *lol*

mfg
:borg: Abdiel
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste