Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 11228
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Epic Store & Co

Di, 11. Jun 2019, 08:48

Ja, es sind alle Spiele inkl. DLCs. Wenn man sich bis zum 15.8. anmeldet, erhält man einen Gratismonat vom 3.9.-30.9. - was ich machen werde, um dann AC Odyssey zu spielen. Das ist aber auch das einzige Spiel aus deren Katalog, das mich noch interessiert.

Uplay+ ist also genau das gleiche Angebot wie bei EA Access Premier, nur dass letzteres eine doppelt so große Bibliothek mit zahlreichen Nicht-EA-Titeln besitzt. Microsoft ist 5€ günstiger, dort sind aber glaube ich keine DLCs inbegriffen.
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 11228
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Epic Store, Robot Cache & Co

So, 16. Jun 2019, 21:41

Um den kostenlosen September bei uplay+ zu erhalten, muss man sich im Voraus registrieren:
https://store.ubi.com/de/uplayplus

Und Ende Oktober werde ich mir gleich nochmal den Microsoft Game Pass holen, denn da wird direkt beim Launch The Outer Worlds enthalten sein (von wegen "exklusiv bei Epic")! Gears 5 gibts dann ebenfalls. Für 4€ (oder 10€, falls die Beta-Phase schon vorüber sein sollte) kann ich da nicht Nein sagen.

Also ich bin definitiv ein Fan des Abo-Modells.
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 12519
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Epic Store, Robot Cache & Co

So, 16. Jun 2019, 22:31

Cloud hat geschrieben:
Also ich bin definitiv ein Fan des Abo-Modells.

Also mich reizt es gar nicht. Ich kaufe mir die Spiele lieber und spiele sie dann irgendwann, wenn es mir passt, als sie zu bestimmten Terminen "aufgezwungen" zu bekommen.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 11228
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Epic Store, Robot Cache & Co

Mo, 17. Jun 2019, 07:47

Du kannst doch genausogut das Abo abschliessen, wann es dir passt, wo ist da der Unterschied?
 
Benutzeravatar
Christian
Fanatiker
Fanatiker
Beiträge: 1647
Registriert: Mo, 7. Dez 2009, 18:44
Wohnort: Berlin

Re: Epic Store, Robot Cache & Co

Mo, 17. Jun 2019, 09:55

Ganon hat geschrieben:
Cloud hat geschrieben:
Also ich bin definitiv ein Fan des Abo-Modells.

Also mich reizt es gar nicht. Ich kaufe mir die Spiele lieber und spiele sie dann irgendwann, wenn es mir passt, als sie zu bestimmten Terminen "aufgezwungen" zu bekommen.

Mir geht es exat genauso! Und Clouds Argument jetzt, dass ich ja auch das Abo abschliessen kann, wann immer es mir passt, nützt mir so gar Nix, wenn das Spiel oder der Film des Moments zZt nicht zu haben ist. Ähnliches bei den Streaing-Diensten. Ich habe da auch lieber eine ausreichende Privat"bibliothek", die mir jederzeit zur Verfügung steht...

Mir ist aber durchaus klar, dass ich im Cloud-Zeitalter (AHA, daher weht der Wind :D ) zu einer untergehende Rasse gehöre 8O :?

Christian

PS Ich irre mich doch nicht, wenn ich denke, dass Games und Filme per Streaming nicht immer zu haben sind, oder?
- Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen! -
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 12519
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Epic Store, Robot Cache & Co

Mo, 17. Jun 2019, 10:33

Absolut nicht. Bei Netflix & Co. können Filme ganz schnell wieder verschwinden. Und da hat man jetzt schon das Problem, dass jeder Dienst seine Exklusivsachen hat. Bei Spielen ist es genauso. Dass man mehrere Clients und mehrere Konten braucht, ist ja noch annehmbar (kann aber auch schon nerven). Wenn aber jeder davon auch noch seinen eigenen Abodienst hat, wird es doch schnell unübersichtlich. Vor allem, wenn ich jeden einzelnen nach Bedarf kündige oder wieder aufnehme, weil mal ein interessantes Spiel verfügbar ist oder nicht. Da ist es doch einfacher, sich das Spiel zu kaufen, das einen interessiert...
Wenn man natürlich jeden Monat fünf Vollpreisspiele kauft, ist ein Abo sicher günstiger und einfacher. Aber für meinen Spielekonsum sehe ich da keine Vorteile. Kann ja jeder anders handhaben, wenn es ihm in den Kram passt.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 11228
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Epic Store, Robot Cache & Co

Mo, 17. Jun 2019, 12:13

Klar, das alles kann man so oder so sehen. Wobei der springende Punkt für mich vielmehr der Zugriff auf die kompletten Bibliotheken ist. Ich bin halt jemand, der gerne viele Spiele ausprobiert und einen guten Teil davon schnell wieder weglegt. Selbst wenn man das alles günstig kauft, kommt da eine schöne Summe zusammen, die man eigentlich umsonst ausgegeben hat. Dank der Abos kann ich das vermeiden und außerdem Titel austesten, die ich mir nicht einmal im Sale geholt hätte, z.b. bei Ubisoft irgendein neueres Far Cry.
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Ich bin ein Held
Ich bin ein Held
Beiträge: 4126
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun

Re: Epic Store, Robot Cache & Co

Mo, 17. Jun 2019, 12:30

Das ist wirklich interessant, denn ich verfolge eine völlig andere Philosophie. Ich weiß eigentlich immer von vorne herein wenn ich ein Spiel völlig uninteressant finde und die wenigen Male in denen ich so eines trotzdem probiert habe bestätigten meine Einschätzung zu 100%.
----------------------------------------------------------
Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
Christian
Fanatiker
Fanatiker
Beiträge: 1647
Registriert: Mo, 7. Dez 2009, 18:44
Wohnort: Berlin

Re: Epic Store, Robot Cache & Co

Mo, 17. Jun 2019, 12:31

Ich muss ja sagen, dass Alex mich durchaus von seinem eBook überzeugt hat. Auch wenn ich noch Keins habe: So stelle ich mir Lesen in der "Zukunft" vor. Ich gehe demnächst auf "REHA" und habe mir extra einen MP3-Player gekauft, der kleiner als eine Kreditkarte (aber natürlich dicker) ist. Ich kann locker auf gerade mal 8GB (es gibt natürlich auch größere) mit Kopfhörer locker 100 normale CDs und Hörbücher hören kann! Was waren noch einmal ein "Walkman"! :lol:

Aber trotzdem werde ich bei ausgesuchten Exemplaren nie auf altmodische "Hardware" verzichten wollen. Auch PC-Spiele haben diesen Rang bei mittlerweiler erreicht.

Videothek 01.JPG

Stand Juni 2017. Mittlerweile ist eine komplette 9 "Etage" dazugekommen und die ganz rechte Spalte ist gar nicht zu sehen... :wink:
WARUM auch immer dieses Bild gedreht ist. Das Original ist völlig normal!

Christian

ABER wozu ein komplette Zugriff auf eine Bibliothek, wenn dieser Zugriff meist zeitlich limitiert ist? :?:
- Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen! -
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Ich bin ein Held
Ich bin ein Held
Beiträge: 4126
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun

Re: Epic Store, Robot Cache & Co

Mo, 17. Jun 2019, 12:41

EBooks sind großartig. Ich benutze sie, auch für unterwegs, seit 2001. :)
----------------------------------------------------------

Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
Christian
Fanatiker
Fanatiker
Beiträge: 1647
Registriert: Mo, 7. Dez 2009, 18:44
Wohnort: Berlin

Re: Epic Store, Robot Cache & Co

Mo, 17. Jun 2019, 12:45

KylRoy hat geschrieben:
EBooks sind großartig. Ich benutze sie, auch für unterwegs, seit 2001. :)

Ein eBook anno 2001 hatte doch sicherlich Toastergrösse... :D
Christian
- Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen! -
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Ich bin ein Held
Ich bin ein Held
Beiträge: 4126
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun

Re: Epic Store, Robot Cache & Co

Mo, 17. Jun 2019, 12:47

Christian hat geschrieben:
KylRoy hat geschrieben:
EBooks sind großartig. Ich benutze sie, auch für unterwegs, seit 2001. :)

Ein eBook anno 2001 hatte doch sicherlich Toastergrösse... :D
Christian

Mitnichten, es war sogar noch etwas kleiner als ein Kindle allerdings doppelt so dick.
----------------------------------------------------------

Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 11228
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Epic Store, Robot Cache & Co

Mo, 17. Jun 2019, 12:52

Mein uralter Kindle ist leichter als sämtliche Nachfolgemodelle. Ich hatte eigentlich die Hoffnung, dass das Gegenteil der Fall sein würde, aber da muss ich wohl noch ein paar weitere Jahre warten.
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Ich bin ein Held
Ich bin ein Held
Beiträge: 4126
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun

Re: Epic Store, Robot Cache & Co

Mo, 17. Jun 2019, 12:57

Ich bin ebenso immer noch ein großer Fan meines frühen Kindle Modells. Gewicht, Ausmaße und doch ziemlich simple Bedienung sind eigentlich unerreicht.

Eigentlich müsste es doch vergleichbare Nachfolgemodelle geben. Das Gewicht ist beispielsweise ein signifikanter Faktor bei so einem Stück Hardware.
----------------------------------------------------------

Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 11228
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Epic Store & Co

Mo, 17. Jun 2019, 16:48

Christian hat geschrieben:
ABER wozu ein komplette Zugriff auf eine Bibliothek, wenn dieser Zugriff meist zeitlich limitiert ist? :?:

Weil das zumindest bei mir in 99% aller Fälle keine Rolle spielt. Ich habe auch ein Regal voll mit Spieleschachteln und 800 Spiele in meiner Steam-Bib. Krame ich irgendwas davon noch einmal raus und spiele es ein zweites Mal? In 99% der Fälle eben nicht. Die Sachen könnte ich genausogut wegschmeißen bzw. meinen Steam-Account verschenken, das würde praktisch keinen Unterschied machen.

Einmal ganz davon abgesehen, dass die Vergangenheit gezeigt hat, dass solche Sammlungen früher oder später eh das Zeitliche segnen. Videokassetten? DVDs? Schallplatten? Musik-Kassetten und -CDs? Spiele auf Disketten oder CDs/DVDs? Für nichts davon habe ich noch irgendwelche Abspielgeräte. Und kein Mensch weiß, ob man mit seiner Steam-Bib in 10 Jahren noch was anfangen kann. Die einzige Ausnahme davon sind und bleiben gedruckte Bücher.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste