Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 12747
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Spiel des Jahres 2017

Mo, 29. Jan 2018, 08:28

Kann man mit System Shock Remake in diesem Jahr rechnen? Da warte ich natürlich auch drauf. Aber sie haben ja die Engine gewechselt und seitdem wurde es sehr ruhig...
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11554
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Spiel des Jahres 2017

Mo, 29. Jan 2018, 09:36

Vor fünf Tagen gepostet:
Q: When is the release date?

A: We're still early in development. Once we enter our Production phase, we'll have more info for all of you.

Das wird dieses Jahr garantiert nichts mehr.

Mal schauen, ob nicht sogar noch SS3 früher erscheinen wird, wobei das 2017 auch erst in der Konzeptphase war. Aber da steckt ein richtiger Publisher mit viel Geld dahinter sowie Warren Spector mit anderen Industrie-Veteranen.
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 12747
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Spiel des Jahres 2017

Mo, 29. Jan 2018, 17:10

Cloud hat geschrieben:
Das wird dieses Jahr garantiert nichts mehr.

Ja, sieht wirklich so aus.

Cloud hat geschrieben:
Mal schauen, ob nicht sogar noch SS3 früher erscheinen wird, wobei das 2017 auch erst in der Konzeptphase war. Aber da steckt ein richtiger Publisher mit viel Geld dahinter sowie Warren Spector mit anderen Industrie-Veteranen.

Die arbeiten allerdings auch noch an Underworld Ascendant (angelehnt an Ultima Underworld), das schon länger in Entwicklung ist und laut neuester Aussagen tatsächlich 2018 erscheinen soll. Da rechne ich mit System Shock 3 auch eher nächstes Jahr. Das könnte aber trotzdem noch vor dem Remake sein...
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11554
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Spiel des Jahres 2017

Mo, 29. Jan 2018, 18:26

Ach stimmt, das gabs ja auch noch. Das sind jetzt auch schon wieder drei Jahre.
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 12747
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Spiel des Jahres 2017

Mo, 29. Jan 2018, 22:51

Kürzlich gab's dazu einen neuen Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=Ajp7EF9z4K8
Mit Warren Spector und mäßig hübscher Grafik. Mal sehen.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11554
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Spiel des Jahres 2017

Di, 30. Jan 2018, 10:36

Das sieht aus, als ob das Team aus drei Leuten besteht, die in einem kleinen 1-Zimmer-Büro hocken plus Warren Spector, der von zuhause per Laptop-Kamera ein paar Worte beisteuert. Quasi das Gegenteil von Double Fine, denen man geradezu angesehen hat, wie sie die Millionen verpulvern. Dabei hat Otherside alleine für SS3 ein Budget von 12 Mio zur Verfügung.
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Ich bin ein Held
Ich bin ein Held
Beiträge: 4344
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun
Kontaktdaten:

Re: Spiel des Jahres 2017

Di, 30. Jan 2018, 10:44

Cloud hat geschrieben:
Das sieht aus, als ob das Team aus drei Leuten besteht, die in einem kleinen 1-Zimmer-Büro hocken plus Warren Spector, der von zuhause per Laptop-Kamera ein paar Worte beisteuert. Quasi das Gegenteil von Double Fine, denen man geradezu angesehen hat, wie sie die Millionen verpulvern. Dabei hat Otherside alleine für SS3 ein Budget von 12 Mio zur Verfügung.


das game wäre mir dann immer noch lieber als *beliebigen Mainstream Mist einsetzen*.
----------------------------------------------------------
Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11554
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Spiel des Jahres 2017

Di, 30. Jan 2018, 13:02

Ich meinte das auch gar nicht negativ, bzw. nur im Bezug auf DF. Wenn man so wenig Geld zur Verfügung hat (und 1 Mio reicht nunmal nur, um 10 Leute ein Jahr lang zu beschäftigen), dann muss man damit entsprechend haushalten und zumindest der Trailer erweckt den Anschein, dass man das auch tut. Wenn man dagegen gesehen hat, was für ein großes Luxus-Büro und wie viele Leute sich Double Fine in so ziemlich der teuersten Stadt der USA geleistet hat, dann ist es auch nicht verwunderlich, wie schnell die Millionen weg waren und dass diese nur für ein halbes Spiel gereicht haben.
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Ich bin ein Held
Ich bin ein Held
Beiträge: 4344
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun
Kontaktdaten:

Re: Spiel des Jahres 2017

Di, 30. Jan 2018, 13:43

kein Einwand hier.
----------------------------------------------------------

Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11554
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Spiel des Jahres 2017

Sa, 17. Feb 2018, 08:19

Keine guten Neuigkeiten für das System Shock Remake:
https://www.kickstarter.com/projects/15 ... ts/2115044

Sie haben sich übernommen, die Produktion wurde angehalten, alles wird nochmal überdacht und man will wieder zu dem zurück, was ursprünglich geplant war.

Ich gehe mal davon aus, dass das Kickstarter-Geld inzwischen mehr oder weniger verbrannt ist und man trotzdem nochmal bei nahezu Null anfangen muss. Ich mache mir jetzt keinerlei Hoffnungen mehr, dass da noch was vernünftiges dabei herauskommen wird.
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 12747
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

System Shock

Sa, 17. Feb 2018, 11:19

Gefällt mir auch gar nicht hat, was ich da lese... Ein Neuanfang könnte theoretisch der richtige Weg sein, aber dann dauert das wieder ewig und ob es dann überhaupt noch was wird? Bin da jetzt erst recht pessimistisch. :-(
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Ich bin ein Held
Ich bin ein Held
Beiträge: 4344
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun
Kontaktdaten:

Re: Spiel des Jahres 2017

So, 18. Feb 2018, 06:15

Irgendwie verspürte ich auch nie große Lust dasselbe Game noch mal zu spielen, allerdings hätte ich mich auf eine Fortsetzung, System Shock 3, sehr gefreut.

Ich hoffe allerdings auch das Underworld game ist noch auf einem guten Weg.
----------------------------------------------------------

Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11554
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Spiel des Jahres 2017

So, 18. Feb 2018, 08:28

KylRoy hat geschrieben:
allerdings hätte ich mich auf eine Fortsetzung, System Shock 3, sehr gefreut.

Das wirds ja geben und wie oben vermutet jetzt wohl auch mit absoluter Sicherheit vor dem Remake.
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Ich bin ein Held
Ich bin ein Held
Beiträge: 4344
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun
Kontaktdaten:

Re: Spiel des Jahres 2017

So, 18. Feb 2018, 14:58

dann ist aus meiner Sicht ja alles gut in der Richtung.
----------------------------------------------------------

Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11554
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Spiel des Jahres 2017

Sa, 24. Mär 2018, 08:08

Cloud hat geschrieben:
Keine guten Neuigkeiten für das System Shock Remake:
https://www.kickstarter.com/projects/15 ... ts/2115044

Sie haben sich übernommen, die Produktion wurde angehalten, alles wird nochmal überdacht und man will wieder zu dem zurück, was ursprünglich geplant war.

Jetzt arbeiten sie wieder daran, sie bleiben bei der Unreal-Engine, holen Publisher und Investoren an Bord und peilen einen Release in 2020 an. Vielleicht wirds ein würdiger Nachfolger für Duke Nukem Forever?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste