• 1
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 14
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 12882
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Aktuelle Spielezeitschriften: Wertungen und Inhalte

Do, 31. Mai 2018, 09:46

Das ist die erste Ausgabe einer Spielezeitschrift seit Ewigkeiten, wo ich die Titelstory tatsächlich als Erstes gelesen habe, statt als einen der letzten Artikel. Obwohl das Covermotiv optisch nicht besonders ansprechend ist.
Interessant find ich die Information in der DVD-Inhaltsseite, dass die "Gratis-Spiele!" (wie die Vollversionen zu meinem Bedauern immer auf dem Cover beworben werden) nicht auf dem Datenträger sind, sondern nur die Codes bereitgestellt werden, die man wiederum für Keys (ich vermute bei Steam) einlösen kann. Tja, mehr Platz für Videos, schätze ich...
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Re: Aktuelle Spielezeitschriften: Wertungen und Inhalte

Fr, 1. Jun 2018, 16:43

Ganon hat geschrieben:
Das ist die erste Ausgabe einer Spielezeitschrift seit Ewigkeiten, wo ich die Titelstory tatsächlich als Erstes gelesen habe, statt als einen der letzten Artikel. Obwohl das Covermotiv optisch nicht besonders ansprechend ist.
Interessant find ich die Information in der DVD-Inhaltsseite, dass die "Gratis-Spiele!" (wie die Vollversionen zu meinem Bedauern immer auf dem Cover beworben werden) nicht auf dem Datenträger sind, sondern nur die Codes bereitgestellt werden, die man wiederum für Keys (ich vermute bei Steam) einlösen kann. Tja, mehr Platz für Videos, schätze ich...


Ist das nicht eh praktischer? Hab schon seit Jahren kein Spiel mehr von einer Disc installiert.
CU Early
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 12882
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Aktuelle Spielezeitschriften: Wertungen und Inhalte

Fr, 1. Jun 2018, 22:43

Ja, tatsächlich lade ich inzwischen zumindest Steam-Spiele, die ich auch auf Disc habe, trotzdem eher runter. Mein Internet ist mittlerweile einfach schneller als das DVD-Laufwerk. :Lol:
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Re: Aktuelle Spielezeitschriften: Wertungen und Inhalte

Mo, 4. Jun 2018, 23:22

Ganon hat geschrieben:
Ja, tatsächlich lade ich inzwischen zumindest Steam-Spiele, die ich auch auf Disc habe, trotzdem eher runter. Mein Internet ist mittlerweile einfach schneller als das DVD-Laufwerk. :Lol:


Ich kaufe mir manchmal sogar Spiele, die ich eh schon lange auf Disc habe, im Sale immer wieder mal um ein paar Euro, damit ich sie komfortabel in der Steam-Bibliothek habe. Da ist die Chance, dass ich sie mal wieder zocke, erheblich größer, als wenn ich dafür erst eine Disc herausholen müsste. ;)
CU Early
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 12882
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Aktuelle Spielezeitschriften: Wertungen und Inhalte

Do, 5. Jul 2018, 22:47

GameStar 07/2018
Vampyr - 83
Agony - 62
Moonlighter - 84
Street Fighter 30th Anniversary Edition - 82
Ancestors Legacy - 82
Conan Exiles - 82 (2 Punkte Abzug wegen Bugs)
Dark Souls Remastered - 84
Forgotten Anne - 74
Overload - 62
Far: Lone Sails - 82
Hearthstone - 78 (5 Punkte Abzug wegen Pay2Win)
The Elder Scrolls Online: Summerset - 84

Titelthemen
Battlefield 5
Assassin's Creed: Odyssey
Jurassic World Evolution
Metro: Exodus
Hardware-Report: Die Geschichte des Personal Computers

Vollversion
Solar Shifter EX
Zuletzt geändert von Ganon am Do, 5. Jul 2018, 22:50, insgesamt 1-mal geändert.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 12882
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Aktuelle Spielezeitschriften: Wertungen und Inhalte

Do, 5. Jul 2018, 22:49

Bitter: Die E3 fiel genau in die Zeit zwischen Redaktionsschluss und Heftveröffentlichung. Ein paar spannende Titel konnten sie immerhin aus Vorab-Terminen vorstellen. Auch für Jurassic World Evolution hat es nur zu einem Preview gereicht, während es online schon überall Tests gibt. Tja, das ist halt Print. Dafür hat der Magazin-Teil wieder interessante Themen, z.B. ein Fußball-Special von Heinrichs "Legendär schlecht"-Rubrik.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 12882
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Aktuelle Spielezeitschriften: Wertungen und Inhalte

Sa, 28. Jul 2018, 16:06

GameStar 08/2018
The Crew 2 - 73
Jurassic World Evolution - 83

Titelthemen
Anno 1800
Cyberpunk 20177
Darksiders 3
Total War: Three Kingdoms
Hardware-Report: Die Geschichte des Personal Computers, Teil 2
250. Ausgabe:
- Jubiläums-Special
- Die 250 besten PC-Spiele
- Gewinnspiel
- Video-Doku: Making of GameStar

Vollversion
Assassin's Creed IV: Black Flag

Joa, ganze zwei Tests. :irre: Aber durch das erneute Jubiläums-Special trotzdem eine dickere Ausgabe als normal.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Re: Aktuelle Spielezeitschriften: Wertungen und Inhalte

So, 29. Jul 2018, 10:26

Ganon hat geschrieben:
Joa, ganze zwei Tests. :irre: Aber durch das erneute Jubiläums-Special trotzdem eine dickere Ausgabe als normal.


Wobei ich selten was faderes gesehen habe, als die Top 250-Spiele. Ein unglaublich sinnloser Artikel. Das macht man nur, wenn einem sonst nichts einfällt - und als Redakteur sag ich das aus eigener Erfahrung. ;)
CU Early
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11685
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Aktuelle Spielezeitschriften: Wertungen und Inhalte

Mo, 30. Jul 2018, 08:39

Ich könnte jetzt wieder mal darauf hinweisen, dass z.B. RPS im vergangenen Monat über 20 Spiele getestet hat und dass ich es überhaupt nicht nachvollziehen kann, wieso es die GS nicht hinbekommt mehr als 2 Spiele zu besprechen...
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 12882
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Aktuelle Spielezeitschriften: Wertungen und Inhalte

Mo, 30. Jul 2018, 09:28

Selbst GamersGlobal hat mehr... Und JWE ist ja eher ein Nachzügler aus dem letzten Monat. Ich hatte ja auf einen Test zu Wreckfest gehofft, das hat auch GG nicht getestet. Auf der Teamseite der GS schreibt ein Redakteur sogar, dass er es derzeit spielt. Warum dann kein Test?
Und Anfang nächstes Jahr machen sie dann wieder eine Ausgabe mit den ganzen "vergessenen" Indie-Perlen aus dem Vorjahr. :lol:
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Christian
Forumskrieger
Forumskrieger
Beiträge: 1764
Registriert: Mo, 7. Dez 2009, 18:44
Wohnort: Berlin

Re: Aktuelle Spielezeitschriften: Wertungen und Inhalte

Mo, 30. Jul 2018, 10:47

Hhmmm, ich verstehe nicht ganz, was Euch stört. Ich finde ohnehin "Hintergrundsmaterial" und Previews besser, als 20 Tests von maximal(!) durchschnittlichen Spielen. Natürlich ist Alles unter dem Strich persönliche Geschmackssache, aber Tests überfliege ich ohnehin nur, wenn mich die Spiele nicht ansprechen bzw. imteressant sein könnten.

Was nützen mir 20 Tests/Monat wenn dann doch fast alles für die Tonne ist. Hier reichen mir Kurzinformationen völlig...

Natürlich hat die GS jetzt ihre 250. Ausgabe gefeiert. Ich fand die Übersicht auch durchaus in Ordnung, so aus "Jetztsicht". Ebesno der Ausblick auf die 500. Ausgabe... Und das alle noch an eine Printausgabe neben einem digitalem Exemplar glauben, tja hier ist eher Hoffnung im Spiel. Wenn icke in der Badewanne liege ist mir eine nasse Printausgabe vielleicht auch lieber als eine defekte eBook-Exemplar! :green:

Christian

Also ich werde meinen 250sten auch gebürend feiern... :color:
- Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen! -
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11685
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Re: Aktuelle Spielezeitschriften: Wertungen und Inhalte

Mo, 30. Jul 2018, 10:56

Christian hat geschrieben:
Hhmmm, ich verstehe nicht ganz, was Euch stört. Ich finde ohnehin "Hintergrundsmaterial" und Previews besser, als 20 Tests von maximal(!) durchschnittlichen Spielen. Natürlich ist Alles unter dem Strich persönliche Geschmackssache, aber Tests überfliege ich ohnehin nur, wenn mich die Spiele nicht ansprechen bzw. imteressant sein könnten.

Also das sehe ich vollkommen anders. Was interessieren mich Previews, die zu 90% auf PR-Materialien basieren? Sowas lese ich prinzipiell nicht.

Was nützen mir 20 Tests/Monat wenn dann doch fast alles für die Tonne ist.

Wer sagt, dass die Spiele für die Tonne sind? Tatsächlich werden fast nur gute Spiele getestet, z.B. das von Ganon erwähnte Wreckfest:
https://www.rockpapershotgun.com/2018/0 ... cing-sims/
Und wenn doch mal Schrott besprochen wird, dann auf höchst unterhaltsame Art, z.B. das neue Far Cry 5-Addon:
https://www.rockpapershotgun.com/2018/0 ... rs-review/
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 12882
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Aktuelle Spielezeitschriften: Wertungen und Inhalte

Mo, 30. Jul 2018, 12:49

Ich verstehe sowieso nicht, warum viwele Leute Tests zu schlechten Spielen für wertlos halten. Gerade die sind doch wichtig als Warnung vor dem Kauf. Und im Idealfalls isnd sie natürlich auch sehr unterhaltsam.
Previews können auch interessant sein, aber Tests sind definitiv wichtiger. Sollten eigentlich das Wichtigste an einem Spielemagazin sein. Nur ist Print da halt überholt, weil online viel aktueller ist. Deswegen setzt die Print-GS verstärkt auf Reportagen, was nicht verkehrt ist. Aber den Testteil so sehr zu vernachlässigen...
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Christian
Forumskrieger
Forumskrieger
Beiträge: 1764
Registriert: Mo, 7. Dez 2009, 18:44
Wohnort: Berlin

Re: Aktuelle Spielezeitschriften: Wertungen und Inhalte

Mo, 30. Jul 2018, 13:33

Cloud hat geschrieben:
Also das sehe ich vollkommen anders. Was interessieren mich Previews, die zu 90% auf PR-Materialien basieren? Sowas lese ich prinzipiell nicht.


Unterschreibe ich ja auch, aber es ist doch durchaus interessant, was zwischen großspuriger Ankündigung/Trailer und dem letztendigem Spiel rauskommt. Und diese "Zwischenschritte" können durchaus interessant sein. Aktuell gerade Cyberpunk 2077 oder Chris Roberts Star Citizen. Gerade letzteres Spiel KÖNNTE, wenn es mal fertig sein sollte, so umfangreich sein, dass man es nicht selberspielt, sondern sich einige (YouTuber) oder andere Menschen raussucht, die man ab und an mal besucht. Selberspielen könnte einfach zu anstrengen und zeitraubend sein...

PR-Material hin oder her... :borg:

Cloud hat geschrieben:
Ich verstehe sowieso nicht, warum viwele Leute Tests zu schlechten Spielen für wertlos halten.


Aber wir sind doch nur alle unsere eigenen "Zeitmanager" und die ist halt begrenzt! Meine Frau versteht zB GAR NICHT, warum ich mir 1000-Mal lieber Filme doppelt ansehe, als zB einen neuen Tatort! :green: Natürlich gebe ich aus Friedensgründen klein bei und freue mich auf die neusten Frotzeleien zwischen Axel Prahl und Jan Josef Liefers im Münster-Tatort. Aber ins geheim würde ich zB lieber nocheinmal Blade Runner 2049 ansehen... :green: :color: :D

Christian
- Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen! -
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 12882
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Aktuelle Spielezeitschriften: Wertungen und Inhalte

Mo, 30. Jul 2018, 20:01

Im Vergleich zu einem Tatort ist ALLES eine sinnvollere Beschäftigung. :wink:
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
  • 1
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 14

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste