• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 28
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 12199
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Do, 12. Mai 2011, 08:31

Nach einem Tag: 234 Downloads = 30 GB Traffic. Gut, dass ich das nicht auf unseren Server geladen habe ;)

Sebastian von Kultpower hat angeboten, das Heft (und auch künftige Hefte, die im SV-Podcast drankommen) auf seinen Server / seine Seite zu stellen. Das wäre in meinen Augen auf jeden Fall sinnvoller als sowas wie megaupload. Wie seht ihr das?

Klar, am besten wäre es natürlich, wir könnten das auf unseren eigenen Server legen. Zu dem Preis, den wir aktuell zahlen, würde man inzwischen auch unlimitierten Traffic bekommen. Aber im Moment scheint ja ein Serverwechsel nicht machbar zu sein.
Zuletzt geändert von Cloud am Do, 12. Mai 2011, 09:00, insgesamt 2-mal geändert.
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13286
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Do, 12. Mai 2011, 15:23

Ein Server mit unbegrenztem Traffic zum gleichen Preis wäre natürlich der Idealzustand. Solange das nicht möglich ist, wäre eine Kooperation mit kultpower nicht schlecht, denke ich.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Tezcatlipoca
Mr. Big
Mr. Big
Beiträge: 1325
Registriert: Mo, 20. Jun 2005, 20:35
Wohnort: Jena

Fr, 13. Mai 2011, 05:55

Denke auch dass eine Kooperation mit Kultpower sinnvoll ist bis wir einen Server mit Unlimited Traffic stellen können. Danach können wir den Veteranen die Hefte bereitstellen und würden ein paar Besucher mehr bekommen :)
------------------------------------------------------
Out of curiosity I looked up the developers and they are actually German which surprised me because I heard that if you even mention the Nazis in Germany the government comes over and sets your house on fire. Between this and Valkyria Chronicles, what is it with all the World War II games being developed by the axis forces? What is this, community service?

http://profile.mygamercard.net/tez88
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 12199
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Fr, 13. Mai 2011, 08:50

Also falls keiner was dagegen sagt, werde ich Sebastian die drei bisher besprochenen Hefte zur Verfügung stellen (unter Vorbehalt, solange wir sie nicht selbst online stellen können).

Bei Hetzner würde man für die 29€, die wir im Moment bezahlen, übrigens das bekommen:
http://www.hetzner.de/hosting/produkte_rootserver/x2
Damit wäre es natürlich kein Problem mehr, alle Hefte zur Verfügung zu stellen.
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 7642
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Fr, 13. Mai 2011, 11:03

Cloud hat geschrieben:
Also falls keiner was dagegen sagt, werde ich Sebastian die drei bisher besprochenen Hefte zur Verfügung stellen (unter Vorbehalt, solange wir sie nicht selbst online stellen können).

Sehr gerne, zumindest kurz- bis mittelfristig ist das sicherlich die bessere Wahl.

Bei Hetzner würde man für die 29€, die wir im Moment bezahlen, übrigens das bekommen:
http://www.hetzner.de/hosting/produkte_rootserver/x2
Damit wäre es natürlich kein Problem mehr, alle Hefte zur Verfügung zu stellen.

Hmm... eigentlich habe ich ja immer noch die Server-Entwicklung bei mir auf dem Zettel stehen. Diverse Entwicklungen im letzten Jahr in meinem Leben haben PCPf nur leider auf meiner Prioritätenliste recht weit nach unten rutschen lassen. Ich hoffe, das ändert sich in den nächsten Monaten noch wieder, da ich mit dem aktuellen Zustand auch absolut nicht zufrieden bin und gerne noch ein paar Dinge angehen möchte. Eine Idee, die ich hatte, passend zum 10jährigen "Todestag" der PCP das Archiv online zu bringen, musste ich z.B. auch schon lange wieder begraben (aber vielleicht wird's ja was mit 10 Jahre PCPf oder 20 Jahre PCP ;)). Irgendwann schaffe ich es hoffentlich wieder, meinen Worten zur Abwechslung auch mal wieder Taten folgen zu lassen, im Moment jedoch muss das noch weiter warten, sorry. :?
______________________
<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 12199
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Mi, 18. Mai 2011, 09:43

Die PDFs sind jetzt auf kultpower.

Vom megaupload-Link wurde das Heft immerhin 351 Mal geladen.
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8572
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen

Mi, 20. Jul 2011, 13:58

Frogo hat geschrieben:
Eine Idee, die ich hatte, passend zum 10jährigen "Todestag" der PCP das Archiv online zu bringen, musste ich z.B. auch schon lange wieder begraben (aber vielleicht wird's ja was mit 10 Jahre PCPf oder 20 Jahre PCP ;)).

Puh, bin ich wenigstens nicht der Einzige, der die Idee (und dementsprechend ebenfalls klar das Ziel verfehlt) hatte. In Richtung Server hat sich auch bei mir noch nichts weiter ergeben. Den Server selber anzumieten oder mit Bekannten zu teilen, wäre jederzeit machbar, nur für das Aufsetzen eines neuen Systems findet sich niemand, der Zeit und Kenntnisse dafür hätte. Zwei potentielle Kandidaten hätte ich zwar an der Hand, aber die konnte ich bisher nicht dazu überreden. Noch nicht...
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Benutzeravatar
Hardbern
Known as The Gun
Licht des Forums
Licht des Forums
Thema Autor
Beiträge: 2997
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:57

Do, 11. Aug 2011, 16:23

Ganon und Cloud wissen ja schon bescheid aber für alle anderen:

http://www.gamersglobal.de/news/40567/s ... podcast-33

Wenn da mal nicht unser Server rauchen wird.

Hardbern
Zuletzt geändert von Hardbern am Do, 11. Aug 2011, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
______________________________________
Es könnte schlimmer sein.
Es ist schlimmer.
 
gene_kultpower
gerade reingestolpert
gerade reingestolpert
Beiträge: 9
Registriert: Mo, 7. Okt 2002, 17:03

Sa, 13. Aug 2011, 21:40

Servus zusammen!

Anlässlich der neuen Ausgabe des Spieleveteranen-Podcasts stellte ich mir die folgende Frage.

Das "Kultpower-Archiv" bietet ja die Möglichkeit, komplett eingescannte Hefte zum "Durchblättern" zur Verfügung zu stellen. Es gibt eine Web-Oberfläche zur Erfassung von Inhalten, d.h. man kann bei jedem Heft auf jeder Seite exakt hinterlegen, was dort für ein Inhalt zu finden ist. Infos dazu findet ihr z.B. hier.

Was haltet ihr davon, dem Rest der Welt auch PC Player Hefte auf diese Art und Weise zur Verfügung zu stellen? Mit "etwas Arbeit" wären dann die vorhandenen Hefte komplett durchsuchbar und komfortabel ansehbar, eben z.B. für die Spieleveteranen-Podcasts.

Ich habe allerdings keine PC Player Sammlung, und ihr hingegen habt anscheinend alle Hefte als PDF-Dokumente vorliegen. Da könnte man sich doch zusammentun... :D

Wäre das was für euch? Wir könnten im Kultpower-Archiv die Zeitschrift PC Player mit aufnehmen und wenn von euch jemand Interesse und Zeit hat, könnte er bei der Erfassung der Inhalte mitwirken. Ich stehe in gutem Kontakt zu den Spieleveteranen und die könnten mir gewiss immer mit etwas Vorlaf sagen, welches Heft sie wann im Podcast durchblättern wollen. Dann kommt auch nicht mehr so eine Aussage wie dieses Mal ("davon haben wir leider kein Online-Archiv" oder so).

Bin gespannt auf eure Antwort!
Zuletzt geändert von gene_kultpower am Sa, 13. Aug 2011, 21:41, insgesamt 1-mal geändert.
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 12199
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

So, 14. Aug 2011, 08:23

Ich finde es auf kultpower ehrlich gesagt *sehr* umständlich, die Seiten immer alle einzeln aufrufen zu müssen. Als komplettes PDF ist das erheblich komfortabler und besser zoomen kann man damit auch. Will sagen: wenn wir das machen wollten, wären für mich die kompletten PDFs neben den einzelnen Seiten ein Muss.

Ob wir das überhaupt machen wollen, ist dann wieder eine andere Frage ;) Da die Scans schon seit fast drei Jahren ungenutzt bei uns verstauben, wäre ich dem sogar nicht gänzlich abgeneigt.
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Online-Junkie
Online-Junkie
Beiträge: 4856
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun
Kontaktdaten:

Do, 2. Aug 2012, 03:50

ich weiss nicht ob ich diesen thread dafür missbrauchen darf, aber es gibt in sachen spieleveteranen noch einen weiteren interessanten podcast mit gunnar lott und christian schmidt.

http://www.stayforever.de :green:
Zuletzt geändert von KylRoy am Do, 2. Aug 2012, 03:51, insgesamt 1-mal geändert.
----------------------------------------------------------
Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13286
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Mo, 21. Apr 2014, 18:35

Boris Schneider-Johne verabschiedet sich von den Spieleveteranen: http://www.spieleveteranen.de/archives/1247

Tja... einerseits schade, dass einer der PCP-Gründer aussteigt. Aber andererseits hätte es mich bei Anderen härter getroffen, um es mal so zu sagen. :?
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Beiträge: 9683
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Mo, 21. Apr 2014, 19:44

Ganon hat geschrieben:
Boris Schneider-Johne verabschiedet sich von den Spieleveteranen: http://www.spieleveteranen.de/archives/1247

Tja... einerseits schade, dass einer der PCP-Gründer aussteigt. Aber andererseits hätte es mich bei Anderen härter getroffen, um es mal so zu sagen. :?


Ich finde es maximal schade, Boris war einer der wichtigsten Veteranen, gerade weil er aus der Industrie kam und aktuelle Entwicklungen mit diesem Hintergrundwissen immer am besten einschätzen konnte.

Auf andere könnte ich viel eher verzichten, Langer zum Beispiel. Der nervt mich am meisten. Für seine Stimme kann er ja nichts und dass die Unsympathisch auf mich wirkt, für seine arrogante Art und Besserwisserei aber schon, und dass er den Podcast immer als Werbeplatform für sein Gamers Global mißbraucht.

Und Heinrich finde ich immer ein bißchen zum fremdschämen, auch wenn er wohl mit einer der wichtigsten Veteranen ist. Mit seinen dämlichen und völlig unqualifizierten Kommentaren zu Dark Souls mit denen er bewiesen hat dass er das Spiel nicht kapiert hat rangiert er jetzt allerdings für mich direkt hinter Langer. Da habe ich mich echt gefragt wieviele Spieleperlen ich in den 80ern und 90ern wohl hab sausen lassen weil Heinrich das Spiel nicht kapiert hatte... :twisted:

Boris war sicher nicht der sympathischste in der Runde, aber ich finde er hat immer den besten und wertvollsten"Content" des Podcasts geliefert.

Statt dessen dürfen wir uns jetzt vermutlich noch länger anhören was Langer alles an Spielen spielen mußte...

Anatol und Winnie finde ich sympathisch, vor allem Winnie bringt nach Boris immer noch die besten Gedankenimpulse. Wenn noch einer von denen geht braucht man sich das dann nicht mehr anhören.
Zuletzt geändert von Hattori Hanso am Mo, 21. Apr 2014, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.
--------------------------------------------------------
1+1 ist ungefähr 3

http://card.mygamercard.net/DeadlyEngineer.png

http://avatar.xboxlive.com/avatar/Deadl ... r-body.png
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13286
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Mo, 21. Apr 2014, 20:14

Ich fand Boris immer etwas rechthaberisch, das nervt schon. Und seine Tätigkeit bei MS schien manchmal eher hinderlich, weil seine Aussagen dadurch oft einen Beigeschmack hatten. In letzter Zeit war ja öfter Roland dabei, vielleicht wird er jetzt die Lücke dauerhaft schließen. Laut Jörg im GG-Podcast hätte es heute eigentlich schon eine neue SV-Ausgabe geben sollen, kommt dann vermutlich bald und wird das sicherlich thematisieren.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 12199
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Mo, 21. Apr 2014, 22:55

Ich werde jetzt mit dem Podcast aufhören. Das liegt aber nicht nur am Abgang von Boris, das war eher der letzte Punkt, der den Ausschlag gegeben hat. Jörgs Stimme ging mir schon immer auf den Keks (auch der Grund, weswegen ich mir keine SdKs mehr anschaue), seine ewig langen Monologe fand ich einfach nur langweilig. Generell fand ich die Podcasts immer uninteressanter, bei Diskussionen war leider des öfteren zu merken, dass der Großteil der Veteranen nicht mehr auf der Höhe der Zeit ist. Am Anfang war es noch echt klasse, aber inzwischen gibt es einfach besseres. Wenn es um Retro geht, hat Stay Forever ganz klar die Nase vorn. Was aktuelle Diskussionen betrifft, der Co-Optional Podcast.

Stay Forever ist inzwischen sogar das einzige, was ich noch aus der deutschen Spiele-Medien-Landschaft konsumiere, ansonsten bin ich komplett in den englischen Bereich gewechselt.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste