Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Online-Junkie
Online-Junkie
Beiträge: 4890
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun
Kontaktdaten:

Mo, 30. Jun 2008, 06:11

Early hat geschrieben:
KylRoy hat geschrieben:
zum einen geht es um simples (ödes) spieldesign und dafür qualifizieren sich ziemlich viele titel.


Simpel und öde haben nun aber wirklich nichts miteinander zu tun. Die einfachsten Spielideen sind meist die genialsten (Tetris!).

Abgesehen davon ist Gears of War durch das Deckungs-Gameplay eigentlich über die meisten "normalen" Shooter zu stellen.


naja, vor 30 jahren war Tetris auch noch genialer als heute. aber nix gegen Tetris.

was ich so über GoW aus gameplay-videos und berichten weiss deutet schon auf eine schnell öde werdende erfahrung hin. es ist halt immer wieder dasselbe, aber wenn's jemandem spass macht kann ich das ertragen. ;)

aber was Diablo 3 betrifft: das gameplay-video sah schon durchaus spassig aus. wenn man es als vereinfachtes grafisch aufgemotztes Rogue-like game sieht, warum nicht?!
----------------------------------------------------------
Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Mo, 30. Jun 2008, 10:44

KylRoy hat geschrieben:
naja, vor 30 jahren war Tetris auch noch genialer als heute. aber nix gegen Tetris.


Eigentlich ist jetzt noch genialer als bei seinem Release. Denn mittlerweile ist jedem klar, dass es ein absoluter SPieleklassiker ist und Kultstatus hat.
CU Early
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Online-Junkie
Online-Junkie
Beiträge: 4890
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun
Kontaktdaten:

Mo, 30. Jun 2008, 11:36

Early hat geschrieben:
KylRoy hat geschrieben:
naja, vor 30 jahren war Tetris auch noch genialer als heute. aber nix gegen Tetris.


Eigentlich ist jetzt noch genialer als bei seinem Release. Denn mittlerweile ist jedem klar, dass es ein absoluter SPieleklassiker ist und Kultstatus hat.


ich finde das spielprinzip ist inzwischen ähnlich abgenutzt wie Mensch ärgere dich nicht oder Monopoly, aber erschreckenderweise respektiere ich deine Meinung. ;)
----------------------------------------------------------

Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Beiträge: 9683
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Mo, 30. Jun 2008, 12:10

KylRoy hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
KylRoy hat geschrieben:
zum einen geht es um simples (ödes) spieldesign und dafür qualifizieren sich ziemlich viele titel.


Simpel und öde haben nun aber wirklich nichts miteinander zu tun. Die einfachsten Spielideen sind meist die genialsten (Tetris!).

Abgesehen davon ist Gears of War durch das Deckungs-Gameplay eigentlich über die meisten "normalen" Shooter zu stellen.


naja, vor 30 jahren war Tetris auch noch genialer als heute. aber nix gegen Tetris.

was ich so über GoW aus gameplay-videos und berichten weiss deutet schon auf eine schnell öde werdende erfahrung hin. es ist halt immer wieder dasselbe, aber wenn's jemandem spass macht kann ich das ertragen. ;)

aber was Diablo 3 betrifft: das gameplay-video sah schon durchaus spassig aus. wenn man es als vereinfachtes grafisch aufgemotztes Rogue-like game sieht, warum nicht?!


Gow st vieles, aber auf jeden Fall nicht öde. Es ist sogar wesentlich abwechslungsreicher als die meisten Shooter, aber lassen wir das.

Diablo ist eben immer dasselbe: Monster durch möglichst schnelles Anklicken plätten, alles einsammeln und weiter zur nächsten Ansammlung an Monstern.
--------------------------------------------------------
1+1 ist ungefähr 3

http://card.mygamercard.net/DeadlyEngineer.png

http://avatar.xboxlive.com/avatar/Deadl ... r-body.png
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Mo, 30. Jun 2008, 12:28

KylRoy hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
KylRoy hat geschrieben:
naja, vor 30 jahren war Tetris auch noch genialer als heute. aber nix gegen Tetris.


Eigentlich ist jetzt noch genialer als bei seinem Release. Denn mittlerweile ist jedem klar, dass es ein absoluter SPieleklassiker ist und Kultstatus hat.


ich finde das spielprinzip ist inzwischen ähnlich abgenutzt wie Mensch ärgere dich nicht oder Monopoly, aber erschreckenderweise respektiere ich deine Meinung. ;)


Abgenutzt ist es nur für den, der es kennt. Nur weil ein Spielprinzip schon bekannt ist, wird es deshalb ja nicht schlechter. Ein Buch wird ja auch nicht schlechter, weil ich es schon kenne.
CU Early
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Online-Junkie
Online-Junkie
Beiträge: 4890
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun
Kontaktdaten:

Mo, 30. Jun 2008, 15:51

Tetris mit einem buch zu vergleichen ist jetzt schon etwas krank, weisst du?! :)

die frage ist wieviele leute diese brettspiele oder Tetris nach jahrzehnten noch nicht kennen...
----------------------------------------------------------

Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8572
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen

Mo, 30. Jun 2008, 16:00

KylRoy hat geschrieben:
naja, statt die sinnlosigkeit der diskussion, die du selbst angefangen hast, darzulegen hättest du mir einfach sagen können was an dem satz so schlimm ist.

Junge, Du solltest Dich mal selber hören:

was ich so über GoW aus gameplay-videos und berichten weiss deutet schon auf eine schnell öde werdende erfahrung hin. es ist halt immer wieder dasselbe, aber wenn's jemandem spass macht kann ich das ertragen.

ich finde das spielprinzip ist inzwischen ähnlich abgenutzt wie Mensch ärgere dich nicht oder Monopoly, aber erschreckenderweise respektiere ich deine Meinung.

Tetris mit einem buch zu vergleichen ist jetzt schon etwas krank, weisst du?!


Und das waren nur die letzten beiden Beiträge. Deine Selbstgefälligkeit ist absolut fehl am Platz, zumal Du GoW ja noch nicht einmal gespielt hast. Klar, so ein toller Hecht wie Du braucht das auch nicht, um eine allumfassende Meinung abzugeben. Ist auch nicht weiter schlimm, solange Du das in Deiner kleinen, heilen Welt so praktizierst. Aber stell Dich hier nicht so dar, als ob Du in der Position wärst, Dich über Andere erheben zu können. Dieses Herabwürdigen steht Dir keinesfalls zu...
Zuletzt geändert von Abdiel am Mo, 30. Jun 2008, 16:03, insgesamt 1-mal geändert.
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Online-Junkie
Online-Junkie
Beiträge: 4890
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun
Kontaktdaten:

Mo, 30. Jun 2008, 17:51

auweia, auweia. mein lieber abdiel: jetzt bleibt mir ja nur noch zu fragen wieviel anstrengung es deinerseits bedarf um meine äusserungen auf eine derart absurde art und weise misszuverstehen. :lol:
----------------------------------------------------------

Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
Fraggy
Mensch-Maschine
Mr. Big
Mr. Big
Beiträge: 1325
Registriert: So, 7. Apr 2002, 16:35
Wohnort: Darmstadt

Mo, 30. Jun 2008, 20:47

Ich muss dem allgemeinen Genöle mal entgegentreten:

JUHU!

Allein die Ankündigung mit den verschiedenen Splash-Screens auf der Blizzard-Startseite war genial. Aber das Gameplayvideo. Genital! Super Grafik, trotzdem irgendwie Diablo-genuin, fixe Iso-Perspektive, erleichterte Bedienung, tolle Bossmonster, und einfach wieder Hack'n'Slay. Wenn Blizzard nicht einen riesen Bock schiesst, wird das das Spiel des Jahres.
I did absolutely nothing and it was everything I thought it could be.
(Peter Gibbons)
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Online-Junkie
Online-Junkie
Beiträge: 4890
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun
Kontaktdaten:

Di, 1. Jul 2008, 08:54

dem kann ich mich nur anschliessen. mir ist in dem 19-minuten-video vor allem auch die geniale atmo und die liebe zum detail aufgefallen (z.b. der gag mit Deckard Caine). wenn es auch wieder random-elemente bei den maps gibt, wird die sache wieder ziemlich grossartig.
----------------------------------------------------------

Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Beiträge: 9683
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Do, 3. Jul 2008, 07:22

Fraggy hat geschrieben:
... Wenn Blizzard nicht einen riesen Bock schiesst, wird das das langweiligste Spiel des Jahres.


So, jetzt stimmts!

Sorry, aber ohne Ankündigung irgendwelcher Features die dem ausgelutschten Genre des Action-RPG neue Impulse geben sehe ich da nicht den geringsten Grud für Euphorie.
Dieses Genre hat ja im Gegensatz z.B. zu Egoshootern nicht mal die Option das die Grafik neue Akzente setzt.
Zuletzt geändert von Hattori Hanso am Do, 3. Jul 2008, 07:24, insgesamt 3-mal geändert.
--------------------------------------------------------

1+1 ist ungefähr 3



http://card.mygamercard.net/DeadlyEngineer.png



http://avatar.xboxlive.com/avatar/Deadl ... r-body.png
 
Benutzeravatar
thwidra
Licht des Forums
Licht des Forums
Thema Autor
Beiträge: 3152
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 16:26

Do, 3. Jul 2008, 12:06

Trotzdem kannst du mir großer Sicherheit davon ausgehen, dass Diablo 3 wieder ein voller Erfolg für Blizzard werden wird. Und angesichts der Tatsache, dass es am PC kaum noch eine hohe Anzahl von gescheiten Neuerscheinungen gibt, werden sich die Leute schon drum reißen.
Zuletzt geändert von thwidra am Do, 3. Jul 2008, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Beiträge: 9683
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Do, 3. Jul 2008, 14:07

thwidra hat geschrieben:
Trotzdem kannst du mir großer Sicherheit davon ausgehen, dass Diablo 3 wieder ein voller Erfolg für Blizzard werden wird. Und angesichts der Tatsache, dass es am PC kaum noch eine hohe Anzahl von gescheiten Neuerscheinungen gibt, werden sich die Leute schon drum reißen.


Davon gehe ich leider auch aus, damit wird Blizzard dann auch "bestätigt" das sie gar nichts zu ändern brauchen.
Der Hype (siehe Fraggy) wirds schon richten.
--------------------------------------------------------

1+1 ist ungefähr 3



http://card.mygamercard.net/DeadlyEngineer.png



http://avatar.xboxlive.com/avatar/Deadl ... r-body.png
 
Benutzeravatar
Fraggy
Mensch-Maschine
Mr. Big
Mr. Big
Beiträge: 1325
Registriert: So, 7. Apr 2002, 16:35
Wohnort: Darmstadt

Do, 3. Jul 2008, 17:39

Radikale Änderungen sind da auch nicht nötig. Es reicht völlig, Diablo auf den heutigen Stand der Technik zu portieren, die Bedienung flüssiger zu gestalten, Multiplayerbugs zu entfernen, eine Balance für Charaktere, Skills und Items zu finden und das battle.net komfortabler zu machen. Erster und letzteres ist offensichtlich, die Questgestaltung soll auch geändert werden (evtl. mit Zufallselementen). Das Spielprinzip begeistert noch heute und daran wird sich so schnell auch nichts ändern. Und Blizzard hat in der Vergangenheit oft bewiesen, dass sie den hohen Erwartungen gerecht werden.
I did absolutely nothing and it was everything I thought it could be.
(Peter Gibbons)
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Online-Junkie
Online-Junkie
Beiträge: 4890
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun
Kontaktdaten:

Do, 3. Jul 2008, 17:44

es wäre ein grosser fehler von Blizzard zu versuchen mit NWN zu konkurrieren. besser kriegen sie ein derart beinahe perfektes CRPG-system niemals hin. schon gar nicht mit der begrenzten Diablo-welt. warum also nicht ein atmospärisch dichtes, action-orientiertes game auf den aktuellen stand bringen?

was sollten sie also anders machen? und jetzt bitte keine grafikhuren anfangen zu lästern. :twisted:
----------------------------------------------------------

Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste