Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Thema Autor
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Di, 18. Dez 2007, 10:00

songwriter hat geschrieben:
@cloud
Sorry, wenn ich da nicht mitkomme...20 Millionen DSL-Kunden bilden 50% der Bevölkerung in Deutschland?
Als Erkundepauker möchte hier nur widersprechen wenn es sich nicht um einen Tippfehler handelt. :wink:


In einem durchschnittlichen Haushalt wohnt ja normal nicht nur eine Person. Das wird schon so hinkommen. Meine Statistik bezog sich auf den Prozentsatz der DSL-Anschlüsse auf die Einwohner umgerechnet. Clouds 50 % sollte da circa hinkommen.

kylroy hat geschrieben:
wie ich von vielen leute höre liegt es häufig an der infrastruktur.


Also in Österreich liegt die Verfügbarkeit bei über 90 Prozent. In Deutschland wird es nicht soviel schlechter ausschauen. Vor allem, da ihr ja sogar ein bisschen mehr Anschlüsse habt als wir (in relativen Zahlen).
CU Early
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11643
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Di, 18. Dez 2007, 10:09

songwriter hat geschrieben:
20 Millionen DSL-Kunden bilden 50% der Bevölkerung in Deutschland?

Ja, tun sie. Es gibt in Deutschland auch nur 40 Mio Telefonanschlüsse und die bilden (fast) die gesamte Bevölkerung ab.
 
Benutzeravatar
Chellie
Hamsterbacke
Goldjunge
Goldjunge
Beiträge: 6454
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:20
Wohnort: Sachsen (Rossau)
Kontaktdaten:

Di, 18. Dez 2007, 12:37

Immer wenn ich diese Karte sehe weis ich wie meine Chancen stehen zu Lebzeiten an Breitband zu kommen.


cu
Chellie
Wir die Willigen, geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, mit nichts alles zu tun.
 
Benutzeravatar
Freakkiller
Forumskrieger
Forumskrieger
Beiträge: 1757
Registriert: Mo, 1. Aug 2005, 22:11
Wohnort: Dresden

Di, 18. Dez 2007, 12:55

Wow, es gibt also immer noch weiße Flecken auf der Landkarte? :twisted:

Jetzt mal ganz im Ernst: Das mit der DSL-Verfügbarkeit is sonne Sache, meine Eltern wohnen in ner Kleinstadt (ca. 25.000 Einwohner) im Neubaugebiet und dort ist auch kein DSL verfügbar. Einfach weil die Anschlüsse von der Wohngenossenschaft ganz blöd angeschlossen sind. Man muß also nicht in der Pampa wohnen um kein DSL kriegen zu können.

bye Freakkiller
-----------------------------------------------------------
Seven, Brienne thought again, despairing. She had no chance against seven, she knew. No chance, and no choice.
She stepped out into the rain, Oathkeeper in hand.
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Thema Autor
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Di, 18. Dez 2007, 13:17

Freakkiller hat geschrieben:
Wow, es gibt also immer noch weiße Flecken auf der Landkarte? :twisted:

Jetzt mal ganz im Ernst: Das mit der DSL-Verfügbarkeit is sonne Sache, meine Eltern wohnen in ner Kleinstadt (ca. 25.000 Einwohner) im Neubaugebiet und dort ist auch kein DSL verfügbar. Einfach weil die Anschlüsse von der Wohngenossenschaft ganz blöd angeschlossen sind. Man muß also nicht in der Pampa wohnen um kein DSL kriegen zu können.

bye Freakkiller


Trotzdem ändert das nichts daran, dass das halt traurige Ausnahmen sind. Für die meisten Leute ist DSL problemlos machbar. Von elitär kann also keine Rede sein.
CU Early
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8572
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen

Di, 18. Dez 2007, 15:55

Early hat geschrieben:
Trotzdem ändert das nichts daran, dass das halt traurige Ausnahmen sind. Für die meisten Leute ist DSL problemlos machbar.

Traurige Ausnahmen die es hierzulande zuhauf gibt. Und wenn man noch dazu keinen Fernsehanschluss hat, der als Alternative fungieren könnte, dann schaut man in die Röhre. Und mit Breitbandkabel sind die Preise bei Weitem nicht so toll, aber Du weisst ja viel besser, woran es wirklich liegt...

Wobei es angesichts der nicht mehr wirklich teuren Preise für Breitband-Anschlüsse weniger am finanziellen liegt, sondern viel mehr am Interesse.

Stimmt ja, das Desinteresse an solch einem Anschluss hatte ich ja ganz vergessen. Die Leute wollen das also gar nicht, wie sollte es auch anders sein. Du bringst mal wieder eine sachliche Einschätzung nach der anderen.

Die Abwärts-Kompatibilität ist aber ja auch nur ein netter Bonus, die ich jetzt nicht wirklich in eine Patch-Diskussion nehmen würde. Das ist dann wieder ein anderes Thema.

Wie diese hier zum Beispiel. Ebensogut könnte ich ja argumentieren, dass PC-Spiele nur auf den angegebenen Referenzsystemen der Hersteller laufen müssten. Alles andere ist nur ein netter Bonus und ein ganz anderes Thema. Klingt nicht gerade glaubhaft, ebensowenig wie man eine Abwärtskompatibilität aus dem Thema "Patch" ausklammern sollte.

Zumindest gibt es diesen Ausdruck anscheinend nur bei euch. Keine Ahnung, woher ihr solche Floskeln hernehmt. Das müsst schon ihr selbst wissen.

Das war allerdings mein Favorit, ein echter Brüller. Ich kannte den Ausdruck ja auch nicht, aber selbst mit meinem bisschen Wissen um Buddhismus war der Spruch kein Problem. Und jetzt erzählst Du mir etwas von Floskeln? Ich kenne hier jedenfalls nur eine Person, die ihr mundartliches Sprachgut pflegt. Meinetwegen soll das auch so bleiben, ich versteh Dich auch so gut genug. Doch nur weil Du etwas nicht verstehst, musst Du Dich nicht gleich abfällig darüber äussern. "Hier bei uns" denkt man zumindest ein wenig nach, bevor man etwas sagt und wer "hierzulande" sein Unwissen stolz zur Schau stellt, wird leider ausgelacht. Liegt bestimmt an der elitären Hochnäsigkeit (oder Kylroy)...

CirezD: Klar, Du wirst uns bestimmt noch öfter aneinander geraten sehen, ist ja auch in der Vergangenheit schon häufiger passiert. Von Aufreiben kann aber keine Rede sein, so etwas würde voraussetzen, dass man sich über das Gesagte oder den Diskussionspartner ärgert. Ich würde da eher auf Geduld und Sachlichkeit setzen, der Rest klärt sich meist ganz von selbst. Etwas nicht anzusprechen hiesse aber, seine Auffassungen nicht mehr zu vertreten und das hat letztlich ja auch etwas mit Resignation zu tun.
Zuletzt geändert von Abdiel am Di, 18. Dez 2007, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11643
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Di, 18. Dez 2007, 16:06

Abdiel hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
Trotzdem ändert das nichts daran, dass das halt traurige Ausnahmen sind. Für die meisten Leute ist DSL problemlos machbar.

Traurige Ausnahmen die es hierzulande zuhauf gibt. Und wenn man noch dazu keinen Fernsehanschluss hat, der als Alternative fungieren könnte, dann schaut man in die Röhre. Und mit Breitbandkabel sind die Preise bei Weitem nicht so toll, aber Du weisst ja viel besser, woran es wirklich liegt...

Ja? Also bei uns ist das Breitbandkabel sowohl billiger als auch schneller als jede DSL-Alternative. Dummerweise haben wir hier in unserem Ort zwar DSL, aber kein Kabelfernsehen. Naja, man kann eben nicht alles haben ;)
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8572
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen

Di, 18. Dez 2007, 16:19

Ist hier leider nicht so. Ich war jahrelang Breitbandkabelkunde und die Vertragsbedingungen waren nicht gerade fair. Mittlerweile tut sich da auch so Einiges, aber das kommt ganz auf die Wohnregion an. In Chemnitz z.B. gibt es zwei größere Gesellschaften mit recht unterschiedlichen Angeboten. Vom Ausbaustand ganz zu schweigen (und das schon seit Jahren). Ähnlich sieht es auch mit DSL aus, denn hier liegt ja das Netz der Zukunft, sprich Glasfaser...
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Thema Autor
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Di, 18. Dez 2007, 17:57

Abdiel hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
Trotzdem ändert das nichts daran, dass das halt traurige Ausnahmen sind. Für die meisten Leute ist DSL problemlos machbar.

Traurige Ausnahmen die es hierzulande zuhauf gibt.


Eine tolle Formulierung. Da widersprichst du dir selber. :roll:

Abdiel hat geschrieben:
Wobei es angesichts der nicht mehr wirklich teuren Preise für Breitband-Anschlüsse weniger am finanziellen liegt, sondern viel mehr am Interesse.

Stimmt ja, das Desinteresse an solch einem Anschluss hatte ich ja ganz vergessen. Die Leute wollen das also gar nicht, wie sollte es auch anders sein. Du bringst mal wieder eine sachliche Einschätzung nach der anderen.


Wenn jemand wirklich einen DSL- bzw. überhaupt einen Internet-Anschluss haben will, dann hat er ihn meistens auch. Ich hab zumindest noch selten jemanden getroffen, der keinen hat, weil er ihn sich nicht leisten kann oder weil er bei sich zu Hause keine Möglichkeit dazu hat. Dafür kenne ich aber einige, die so etwas gar nicht wollen.

Abdiel hat geschrieben:
Die Abwärts-Kompatibilität ist aber ja auch nur ein netter Bonus, die ich jetzt nicht wirklich in eine Patch-Diskussion nehmen würde. Das ist dann wieder ein anderes Thema.

Wie diese hier zum Beispiel. Ebensogut könnte ich ja argumentieren, dass PC-Spiele nur auf den angegebenen Referenzsystemen der Hersteller laufen müssten.


Nicht die Referenz- sondern die Minimal-Systeme. Dann passt der Vergleich ohne weiteres.



Abdiel hat geschrieben:
Das war allerdings mein Favorit, ein echter Brüller. Ich kannte den Ausdruck ja auch nicht, aber selbst mit meinem bisschen Wissen um Buddhismus war der Spruch kein Problem.


Na dann gratuliere ich dir zu deiner Kombinier-Fähigkeit.

Abdiel hat geschrieben:
Und jetzt erzählst Du mir etwas von Floskeln? Ich kenne hier jedenfalls nur eine Person, die ihr mundartliches Sprachgut pflegt. Meinetwegen soll das auch so bleiben, ich versteh Dich auch so gut genug. Doch nur weil Du etwas nicht verstehst, musst Du Dich nicht gleich abfällig darüber äussern.


Wo habe ich mich abfällig geäußert???

Abdiel hat geschrieben:
"Hier bei uns" denkt man zumindest ein wenig nach, bevor man etwas sagt und wer "hierzulande" sein Unwissen stolz zur Schau stellt, wird leider ausgelacht. Liegt bestimmt an der elitären Hochnäsigkeit (oder Kylroy)...


Zwischen stolz zur Schau stellen und nachfragen ist allerdings schon ein Unterschied. Unwissende auszulachen zeugt zudem nicht unbedingt von großer geistiger Reife.
CU Early
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 12834
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Di, 18. Dez 2007, 18:11

Early hat geschrieben:
Abdiel hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
Trotzdem ändert das nichts daran, dass das halt traurige Ausnahmen sind. Für die meisten Leute ist DSL problemlos machbar.

Traurige Ausnahmen die es hierzulande zuhauf gibt.


Eine tolle Formulierung. Da widersprichst du dir selber. :roll:

Nein, er widerspricht dir!
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Thema Autor
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Di, 18. Dez 2007, 19:07

Ganon2000 hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
Abdiel hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
Trotzdem ändert das nichts daran, dass das halt traurige Ausnahmen sind. Für die meisten Leute ist DSL problemlos machbar.

Traurige Ausnahmen die es hierzulande zuhauf gibt.


Eine tolle Formulierung. Da widersprichst du dir selber. :roll:

Nein, er widerspricht dir!


Ausnahmen, die es zuhauf gibt? Dann sind's ja keine Ausnahmen mehr. Und das es Ausnahmen sein müssen, beweist die über 90prozentige Abdeckung.
CU Early
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 10892
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Di, 18. Dez 2007, 19:16

Early hat geschrieben:
Ganon2000 hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
Abdiel hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
Trotzdem ändert das nichts daran, dass das halt traurige Ausnahmen sind. Für die meisten Leute ist DSL problemlos machbar.

Traurige Ausnahmen die es hierzulande zuhauf gibt.


Eine tolle Formulierung. Da widersprichst du dir selber. :roll:

Nein, er widerspricht dir!


Ausnahmen, die es zuhauf gibt? Dann sind's ja keine Ausnahmen mehr. Und das es Ausnahmen sein müssen, beweist die über 90prozentige Abdeckung.


Ähm, die traurigen Ausnahmen hat er von dir zitiert...
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Thema Autor
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Di, 18. Dez 2007, 20:01

fflood hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
Ganon2000 hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
Abdiel hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
Trotzdem ändert das nichts daran, dass das halt traurige Ausnahmen sind. Für die meisten Leute ist DSL problemlos machbar.

Traurige Ausnahmen die es hierzulande zuhauf gibt.


Eine tolle Formulierung. Da widersprichst du dir selber. :roll:

Nein, er widerspricht dir!


Ausnahmen, die es zuhauf gibt? Dann sind's ja keine Ausnahmen mehr. Und das es Ausnahmen sein müssen, beweist die über 90prozentige Abdeckung.


Ähm, die traurigen Ausnahmen hat er von dir zitiert...


Nur sind es halt Ausnahmen. Oder nicht?
CU Early
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 12834
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Di, 18. Dez 2007, 20:02

Early hat geschrieben:
Ganon2000 hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
Abdiel hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
Trotzdem ändert das nichts daran, dass das halt traurige Ausnahmen sind. Für die meisten Leute ist DSL problemlos machbar.

Traurige Ausnahmen die es hierzulande zuhauf gibt.


Eine tolle Formulierung. Da widersprichst du dir selber. :roll:

Nein, er widerspricht dir!


Ausnahmen, die es zuhauf gibt? Dann sind's ja keine Ausnahmen mehr.

Und genau das war offensichtlich Abdiels Aussage.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Beiträge: 5276
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Di, 18. Dez 2007, 20:05

*wimmer*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste