Für welche Konsole werdet ihr euch entscheiden?

Microsoft XBox 360
5 (17%)
Sony Playstation 3
2 (7%)
Nintendo Revolution
1 (3%)
Ich bleibe beim PC.
17 (57%)
Ich brauche einfach *alles*, womit man spielen kann.
4 (13%)
Weiß nicht.
1 (3%)
 
Abstimmungen insgesamt: 30
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Thema Autor
Beiträge: 12188
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Playstation 3 vs. XBox 360

Di, 17. Mai 2005, 13:48

Inzwischen sind die Spezifikationen der beiden NG-Konsolen bekannt :
http://ps3.ign.com/articles/614/614783p1.html

Rein von den technischen Daten her scheint die PS3 ganz klar die Nase vorne zu haben (dafür wird sie dann aber auch wohl spürbar mehr kosten). Wie sieht's aus, für was werdet ihr euch entscheiden?

Bei mir ist die Sache klar: ein Spiele-PC kommt mir nicht mehr ins Haus, der PC ist für mich als Spiele-Plattform gestorben. Nächstes Jahr werde ich mir dafür die PS3 kaufen (sobald der Preis zum ersten Mal spürbar gesenkt wurde). Dank Abwärtskompatibiltät bis hin zur PS1 komme ich dann hoffentlich auch mal in den Genuss von FF9 & Co.
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Di, 17. Mai 2005, 14:48

Über kurz oder lang werde ich mir sicher alle drei Konsolen zulegen. Zum Launch aber wahrscheinlich keine oder vielleicht die X-Box 360 - einfach aus dem Grund, weil mich die erste X-Box schon sehr begeistern konnte.

Wahrscheinlich werde ich aber wohl einmal bis zur ersten merkbaren Preissenkung warten und dann zuschlagen. Beim REvolution vielleicht sogar noch länger, weil mich die Nintendo-Spiele nicht so stark ansprechen.
CU Early
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Beiträge: 9683
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Di, 17. Mai 2005, 15:58

Früher oder später werde ich mir mindestens 2 der drei neuen Konsolen kaufen, den PC werde ich wahrscheinlich auch nicht mehr aufrüsten.

Welche der drei Konsolen ich kaufen werde hängt von den Spielen ab. Bei der XBox 360 schaut es mit den Startspielen schonmal ganz gut aus. Wenn Perfekt Dark Zero seinem großen Namen gerecht wird und Kameo an alte Rare-Erfolge anknüpfen kann hat die X-Box 360 gute Chancen von mir gleich zum Start gekauft zu werden. (Falls der Preis ordentlich ist).

Bei der PS3 wäre es ein neues GTA, ansonsten reizt mich da momentan nicht so viel, naja, Killzone 2 vielleicht noch.
Aber findet ihr den PS3 Controller auch so daneben wie ich? Ich kann nicht verstehen wie man ein so häßliches Teil entwerfen kann, das schaut irgendwie nach einem Batterang aus, umso komischer weil man den PS3 Schriftssatz von Spiderman geklaut zu haben scheint...
Außerdem kann ich nicht verstehen daß Sony dem Steuerkreuz Priorität vor dem linken Analogstick einräumt. Wozu braucht man in dieser Generation überhaupt noch ein Steuerkreuz?
--------------------------------------------------------
1+1 ist ungefähr 3

http://card.mygamercard.net/DeadlyEngineer.png

http://avatar.xboxlive.com/avatar/Deadl ... r-body.png
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8572
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen

Di, 17. Mai 2005, 16:00

Für die wenigen Spiele reicht ein PC mittlerweile voll aus, zumal ich den noch für eine ganze Menge anderer Sachen brauche. Extrageräte für Spiele werde ich mir jedenfalls nicht holen, dazu ist das Ganze einfach zu unwichtig geworden. Ein Multimediagerät, mit dem man ab und an auch mal spielen kann, werde ich da immer einer Konsole vorziehen...
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Benutzeravatar
Chellie
Hamsterbacke
Goldjunge
Goldjunge
Beiträge: 6456
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:20
Wohnort: Sachsen (Rossau)
Kontaktdaten:

Di, 17. Mai 2005, 17:11

Bei mir gibts da keine Entscheidung. Der PC muss sowieso da sein (sonst wirkt das irgendwie komisch ;)), zum Spielen bleibt immer weniger Zeit und für das was bleibt Reicht der PC allemal. Außerdem ist es immernoch Geschmackssache. Solange aber der Fernseher nicht auf dem Bildniveau eines Monitors steht beachte ich Konsolen sowieso nicht. Ich brauch es nicht groß und Effektvoll, mir reicht schon klein aber fein ;).


cu
Chellie
Wir die Willigen, geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, mit nichts alles zu tun.
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Di, 17. Mai 2005, 17:15

Abdiel hat geschrieben:
Für die wenigen Spiele reicht ein PC mittlerweile voll aus, zumal ich den noch für eine ganze Menge anderer Sachen brauche. Extrageräte für Spiele werde ich mir jedenfalls nicht holen, dazu ist das Ganze einfach zu unwichtig geworden. Ein Multimediagerät, mit dem man ab und an auch mal spielen kann, werde ich da immer einer Konsole vorziehen...


Wenige Spiele? Irgendwie gibt's doch immer mehr und mehr. Mal ganz davon abgesehen, dass die Qualität auch immer besser wird.
CU Early
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11029
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Di, 17. Mai 2005, 17:34

Early hat geschrieben:
Abdiel hat geschrieben:
Für die wenigen Spiele reicht ein PC mittlerweile voll aus, zumal ich den noch für eine ganze Menge anderer Sachen brauche. Extrageräte für Spiele werde ich mir jedenfalls nicht holen, dazu ist das Ganze einfach zu unwichtig geworden. Ein Multimediagerät, mit dem man ab und an auch mal spielen kann, werde ich da immer einer Konsole vorziehen...


Wenige Spiele? Irgendwie gibt's doch immer mehr und mehr. Mal ganz davon abgesehen, dass die Qualität auch immer besser wird.


Vielleicht meint Abdiel die wenigen Spiele, die spielt. Nur so ein Gedanke...

Ich werde auch weiter beim PC bleiben, da ich den eh noch für andere Sachen brauche. Außerdem geht mir jede Konsole auch weiterhin fröhlich am Allerwertesten vorbei, solange freies Speichern bei den Dingern nicht der Standard ist.

Außerdem: Wenn das Interessanteste, was eine PS3 zu bieten hätte, ein neues GTA wäre, kann es mit dem Ding ja wirklich nicht weit her sein. :twisted:
Zuletzt geändert von fflood am Di, 17. Mai 2005, 17:57, insgesamt 1-mal geändert.
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Beiträge: 5327
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Di, 17. Mai 2005, 17:44

Wenn meine Lieblings-Hockey-Serie die Kurve kriegt, ich meinen Boykott aufhebe, der Mehrwert auf der neuen Konsole-Generation groß genug und diese vom Preis her annehmbar ist, werde ich mir wohl auch eine unter den Fernseher stellen.
 
Benutzeravatar
ButtSeriously
Code RED
Forumskrieger
Forumskrieger
Beiträge: 1778
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 18:41
Wohnort: Bochum

Di, 17. Mai 2005, 17:56

Erstmal kommt mir die Xbox 360 ins Haus. Die technischen Daten sind für den Anfang beeindruckend genug sie bekommt Halo 3. ;)

Früher oder später - nämlich nach den ersten Preissenkungen - dürfte angesichts der wirklich sehr schmackhaften technischen Daten natürlich auch die PS3 interessant werden. Aber am Ende des Tages hängt es natürlich vor allem von den Spielen ab - da hatte bei meinem Geschmack die erste Xbox die Nase vor der PS2 vorne. Mal sehen was bei Sony im nächsten Anlauf so alles kommt.

So oder so: Ich kann es kaum erwarten, endlich eine "richtige" HDTV-Konsole in die Finger zu bekommen.

Grüße von
ButtSeriously
In memoriam PC Player 1/93 - 6/2001
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11029
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Di, 17. Mai 2005, 18:10

Was mir gerade noch aufgefallen ist: Auf der von Cloud verlinkten Seite steht bei beiden Konsolen "Removable HDD". Heißt das jetzt nur, dass man das Ding ggf. abnehmen kann, oder soll das heißen, dass man die Platte extra dazukaufen muss?

Und noch was: Bin ich eigentlich der einzige, den die PS3 eher an einen Photodrucker als an eine Konsole erinnert? ;-)
 
Benutzeravatar
thwidra
Licht des Forums
Licht des Forums
Beiträge: 3148
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 16:26

Di, 17. Mai 2005, 18:10

Xbox360 und Playstation3 klingen beide interessant, nur müssen die Spiele stimmen. Würde eine konstante Anzahl an Spielen pro Jahr erscheinen, die sich nur auf Konsole spielen lässt, für die es also keine PC-Version gibt, und die mich interessieren, sind beide Konsolen interessant. Zum jetztigen Zeitpunkt aber nur neben dem PC. Tja, solange aber alles nur der gleiche ausgelutschte Actionbrei ist, den es teilweise schon seit 10 Jahren gibt (von Tomb Raider über GTA bis Halo - und das sind noch die besseren Namen!) ist mir das zuwenig. Sorry, aber ich will mal wieder was originelles spielen, etwas was fantastisch aussieht, neue Spielprinzipien ausprobieren, eine tolle und witzige Story bietet. Ob das die neuen Konsolen können, da bin ich skeptisch.
Außerdem würde ich mir eine von den beiden Konsolen nur zusammen mit einem HD-fähigen Fernsehgerät kaufen. Und letzteres käme nur in Frage, wenn es spürbar preiswert ist und es genug HD-Filme/-Serien leicht beziehbar auf DVD gibt und die hiesigen TV-Sender mindestens neue Filme und Serie in HD ausstrahlen würden. Ein HDTV-Gerät käme wiederum nur in einer eigenen Wohnung in Frage, die wiederum erst mit einem ausreichend bezahlten Job (*lol* na ich hab vielleicht Ansprüche. :green: )

Für die Xbox360 spricht aus meiner Sicht vor allem der Online-Inhalt: ich könnte mir vor dem Kauf eines Spiels erst mal ein paar Trailer anschauen, womöglich sogar redaktionelle Videos. Falls vorhanden liese sich sogar eine Demo ausprobieren. Oder ich schaue mal eben Kinotrailer, um zu wissen, was da so läuft. Multiplayerfähigkeit mit eingebautem Voice-Chat spricht ebenso für die Box.


Abdiel hat geschrieben:
Für die wenigen Spiele reicht ein PC mittlerweile voll aus, zumal ich den noch für eine ganze Menge anderer Sachen brauche. Extrageräte für Spiele werde ich mir jedenfalls nicht holen, dazu ist das Ganze einfach zu unwichtig geworden. Ein Multimediagerät, mit dem man ab und an auch mal spielen kann, werde ich da immer einer Konsole vorziehen...

*Achtung Marketing-Gewäsch on, aber nur zur Richtigstellung :P *
Schon seit der aktuellen Generation können die Konsolen mehr als "nur spielen". Das sind genausolche Multimedia-Geräte, wie ein PC. Auf dem einen System laufen diese Sachen etwas besser, auf dem anderen jene Sachen. Klar, eine Konsole taugt nicht (oder nur bedingt), um Geschäftsbriefe aufzusetzen, E-Mails zu schicken oder ein bisschen im Internet zu surfen. Andererseits ist der DVD-/CD-Player inklusive (Musik, MP3, Filme), Xbox Live bringt mit dem Online-Content genauso die Multiplayer-Möglichkeit wie sie der PC hat. Xbox360 wird gerade letzteres noch ausweiten, wenn sie Spiele- und Film-Trailer und Demos für die Xbox online anbieten, Newsseiten und ähnlichen Kram. Auch Musik- und Datenarchive sind laut Ankündigungen kein Problem, entsprechend große Festplatte in der Konsole vorausgesetzt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Playstation3 das auch können wird. Die NextGenreation wird sich viel stärker auf Multimedia & Entertainment ausrichten und in diesem Bereich dem PC ungefähr ebenbürdig sein.
*Gehirnwäsche off * *g*
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Di, 17. Mai 2005, 18:16

fflood hat geschrieben:
Was mir gerade noch aufgefallen ist: Auf der von Cloud verlinkten Seite steht bei beiden Konsolen "Removable HDD". Heißt das jetzt nur, dass man das Ding ggf. abnehmen kann, oder soll das heißen, dass man die Platte extra dazukaufen muss?


Die Festplatte wird es extra zum dazukaufen geben. IMHO ein Pflichtkauf wenn ich an die zahlreichen Vorteile der Festplatte bei der X-Box denke.
CU Early
 
Benutzeravatar
ButtSeriously
Code RED
Forumskrieger
Forumskrieger
Beiträge: 1778
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 18:41
Wohnort: Bochum

Di, 17. Mai 2005, 18:18

Bei der PS3 weiß ich es nicht, aber bei der Xbox ist da von Microsoft noch nichts definitves gesagt worden. Bislang kursieren beide Varianten - Festplatte optionale oder mit 20GB dabei - im Netz.

Grüße von
ButtSeriously
In memoriam PC Player 1/93 - 6/2001
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Di, 17. Mai 2005, 18:19

ButtSeriously hat geschrieben:
Bei der PS3 weiß ich es nicht, aber bei der Xbox ist da von Microsoft noch nichts definitves gesagt worden. Bislang kursieren beide Varianten - Festplatte optionale oder mit 20GB dabei - im Netz.

Grüße von
ButtSeriously
In memoriam PC Player 1/93 - 6/2001


Bei der offiziellen Vorstellung der Xbox 360 wurde doch die Festplatte schon bestätigt, oder nicht?
CU Early
 
Benutzeravatar
ButtSeriously
Code RED
Forumskrieger
Forumskrieger
Beiträge: 1778
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 18:41
Wohnort: Bochum

Di, 17. Mai 2005, 18:24

Irgendwo habe ich es auch so verstanden, las an anderen Stellen dann aber wieder, Microsoft habe noch keine klare Aussage gemacht. Aber das wird sich sicherlich bald klären. Ich halte es angesichts der Art der Ankündigungen und der Größenangabe auch für wahrscheinlicher, daß die Festplatte wieder dabei sein wird und "removable" lediglich auf die leichte Transportierbarkeit hinweist.

Grüße von
ButtSeriously
In memoriam PC Player 1/93 - 6/2001

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste