• 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 9
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8572
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen

Do, 21. Jun 2007, 13:02

Hardbern hat geschrieben:
Zuerst: Woher weißt Du das mit dem Balancing?

Weiss ich doch gar nicht und hab ich auch nirgendwo geschrieben. Ich weiss aber, wieviel Mühe es macht ein ausgewogenes Spiel herzustellen, gerade im MP-Bereich. Ich bin eben, im Gegensatz zu Dir und tafkag, der Meinung, dass es auch ausgewogene Spiele mit SP- und MP-Inhalten gibt, die einen Vollpreis rechtfertigen und das bei reinen MP-Titeln, die keiner Nachbetreuung bedürfen, eben nicht der Fall ist.

Ich finde es auf jeden Fall gerechtfertigt für das Spiel zu zahlen

Ich hab ja nicht verlangt, dass man alles kostenlos bekommen muss (auch wenn das gewisse Vorteile hat, siehe ET)...
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13353
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Do, 21. Jun 2007, 13:43

Abdiel hat geschrieben:
Ich weiss aber, wieviel Mühe es macht ein ausgewogenes Spiel herzustellen, gerade im MP-Bereich.

Und gerade weil es so viel Mühe macht, ist es doch genauso seinen Preis wert, wie jedes andere Spiel. Eigentlich kann man sagen, dass ein reines MP-Spiel noch eher seinen Preis wer ist als ein reines SP-Spiel, weil man im MP viel mehr Zeit verbringen kann. Zumindest was kurze Spiele wie Max Payne angeht. In einem GTA oder Elder Scrolls kann man sich ja auch ewig beschäftigen. So oder so weiß ich nicht, warum du MP-Spieler für"weniger wert" hälst, gerade nach solchen Aussagen.

Ich bin eben, im Gegensatz zu Dir und tafkag, der Meinung, dass es auch ausgewogene Spiele mit SP- und MP-Inhalten gibt, die einen Vollpreis rechtfertigen und das bei reinen MP-Titeln, die keiner Nachbetreuung bedürfen, eben nicht der Fall ist.

Wie kommst du darauf, dass die keiner Nachbetreuung bedürfen? Die brauchen eher mehr als andere Titel. An Multiplayerspielen (oder -modi von "Hybridspielen") wird doch am meisten überhaupt gepatcht (z.B. weil das Balancing anfangs eben doch nicht perfekt war). Tut mir leid, ich kann deine Argumentation immer noch nicht nachvollziehen.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 7669
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Do, 21. Jun 2007, 15:45

Sie macht ja auch keinen Sinn ;). Laut Abdiel würden bei Spielen, die heute entwickelt werden, die inzwischen enormen Kosten wohl in erster Linie dabei entstehen, SP-Elemente (Story und was dazugehört, aber was noch?) einzubauen, alles andere (Spielmechanik, Engine, Leveldesign, etc) geht halt nebenher. Sorry, aber das ist gelinde gesagt äußerst naiv :). Ja, es gibt Spiele, die kostenlos und trotzdem hochwertig sind. Darüber sollte man sich aber einfach freuen und daraus nicht die Forderung ableiten, dass in Zukunft alle Spiele dieser Art kostenlos (oder zumindest sehr günstig) sein müssen.
______________________
<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8572
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen

Do, 21. Jun 2007, 22:12

Frogo hat geschrieben:
Laut Abdiel würden bei Spielen, die heute entwickelt werden, die inzwischen enormen Kosten wohl in erster Linie dabei entstehen, SP-Elemente (Story und was dazugehört, aber was noch?) einzubauen, alles andere (Spielmechanik, Engine, Leveldesign, etc) geht halt nebenher.

Sowas hab ich nie behauptet, mach mal halblang. Spielmechanik, Engine, Leveldesign und dergleichen noch sind doch soghar weit mehr in SP-Spielen enthalten, als in reinen MP-Pendants. Dazu kommt noch ein MP-Teil, der in den sehr vielen SP-Titeln implementiert wird.

Gerade das Thema Leveldesign ist da ein sehr gutes Beispiel, auch wenn die Anforderungen teilweise grundverschieden sind. Ab einem gewissen Umfang wird aber jeder SP-Titel ein aufwendigeres Leveldesign haben, als in sich abgeschlossene Karten, wie sie im MP nunmal üblich sind. Wenn man die Betrachtung nun auf weitere Designbereiche (Sound, Gegner, Fahrzeuge oder dergleichen) ausweitet, wird der Mehraufwand sogar noch deutlicher. Es ist eher naiv zu glauben, dass nur die Story ausschlaggebend ist...

Ja, es gibt Spiele, die kostenlos und trotzdem hochwertig sind. Darüber sollte man sich aber einfach freuen und daraus nicht die Forderung ableiten, dass in Zukunft alle Spiele dieser Art kostenlos (oder zumindest sehr günstig) sein müssen.

Du heisst nicht KylRoy, also unterstell mir nicht gleich irgendwas. ;)

Ganon hat geschrieben:
Und gerade weil es so viel Mühe macht, ist es doch genauso seinen Preis wert, wie jedes andere Spiel. [...] So oder so weiß ich nicht, warum du MP-Spieler für"weniger wert" hälst, gerade nach solchen Aussagen.

Ein ausgewogenes Balancing erhält man durch intensives Testen, aber da ist das Spiel prinzipiell schon fertig entwickelt und es erfolgt nur noch eine Feinabstimmung. Ein SP-Titel mit MP-Part wird dagegen im Regelfalle grundsätzlich mehr Zeit (und damit auch Aufwand) in Anspruch nehmen.

Wie kommst du darauf, dass die keiner Nachbetreuung bedürfen? Die brauchen eher mehr als andere Titel. An Multiplayerspielen (oder -modi von "Hybridspielen") wird doch am meisten überhaupt gepatcht (z.B. weil das Balancing anfangs eben doch nicht perfekt war).

Bei ET sind mir nur "Patches" bekannt, die von den Mod-Entwicklern herausgegeben wurden und sich direkt auf das Balancing ausgewirkt haben. Die original herausgegebenen Updates haben dagegen Fehler im Spiel beseitigt. Hardbern müsste das aber genauer wissen. Ich habe ausserdem nur gesagt, dass es bei MP-Spielen wie ET eher keine nachbereitung gibt. Beliebtes Gegenbeispiel ist ja WoW, dass eigentlich permanent bedient wird. Also bitte nicht gleich alle Aussagen generalisieren...
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13353
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Do, 21. Jun 2007, 23:12

Wenn man die Betrachtung nun auf weitere Designbereiche (Sound, Gegner, Fahrzeuge oder dergleichen) ausweitet, wird der Mehraufwand sogar noch deutlicher.


Warum sollten Sound, Fahrzeuge usw. bei MP-Spielen weniger aufwendig sein? Spiele wie Battlefield legen einen großen Schwerpunkt auf Fahrzeuge. Und was Gegner angeht: Ich bin mir ziemlich sicher, dass die KI der Bots einiger MP-Shooter besser ist als die der Gegner eines typischen SP-Shooters. Bei der UT-Serie wird darauf z.B. viel wert gelegt. ET oder früher auch Counter-Strike waren kostenlos und hatten keine Bots. ETQW wird welche haben. Wohl eher kein Zufall.

Bei ET sind mir nur "Patches" bekannt, die von den Mod-Entwicklern herausgegeben wurden und sich direkt auf das Balancing ausgewirkt haben. Die original herausgegebenen Updates haben dagegen Fehler im Spiel beseitigt. Hardbern müsste das aber genauer wissen. Ich habe ausserdem nur gesagt, dass es bei MP-Spielen wie ET eher keine nachbereitung gibt. Beliebtes Gegenbeispiel ist ja WoW, dass eigentlich permanent bedient wird. Also bitte nicht gleich alle Aussagen generalisieren...

Ok, die Nachbetreuungs-Aussage bezog sich also nur auf ET. Da war das Balancing auch relativ einfach, da die spielbaren Parteien symmetrisch sind. Ist bei QW nicht mehr der Fall, da könnten also Balancing-Patches nötig sein.
WoW ist übrigens wirklich keine Ausnahme. MMO-Spiele werden sowieso regelmäßig gepatcht und auch diverse RTS-Spiele erhalten immer wieder Balancing-Patches (Blizzard ist da wieder Vorreiter). Die haben natürlich alle auch Single-Modi, aber die Updates sind hauptsächlich für die Multi-Gemeinde gedacht.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 7669
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Do, 21. Jun 2007, 23:30

Abdiel hat geschrieben:
Du heisst nicht KylRoy, also unterstell mir nicht gleich irgendwas. ;)

Sorry :). Deine Aussagen bislang klangen halt nur danach, dass du der Ansicht bist, ein reines MP-Spiel müsse deutlich günstiger verkauft werden. Und ich sage, das ist stimmt nun mal nicht, nicht nur weil du glaube ich unterschätzt, wie teuer auch ein MP-Spiel in der Entwicklung ist (wenn zugegebenermaßen vielleicht auch nicht so teuer wie ein SP-Spiel), sondern weil man bei der Preisgestaltung nicht einfach mal pauschal verlangen kann, dass sich ein günstigerer Entwicklungspreis immer zwangsweise auf den Preis durchschlagen muss, da da noch ein paar weitere Beweggründe reinfließen. So z.B. das simple Prinzip der Marktwirtschaft (auch wenn du vielleicht kein Freund davon bist), den Preis zu nehmen, von dem man sich die besten Renditen verspricht, die Spielebranche ist schließlich den Gesetzen der Marktwirtschaft ausgeliefert. Hat ja auch Vorteile, wären bei dem einen oder anderen Spiel die Einnahmen nicht deutlich höher als die Kosten, würde es wohl noch deutlich weniger Spiele geben, die nicht ganz für den Massenmarkt geeignet sind, da diese oft genug nicht gerade für schwarze Zahlen bekannt sind.

Wenn man der Ansicht ist, ein Spiel sei gut genug, einen monatelang zu fesseln, kann man doch auch den üblichen Spielepreis bezahlen. Manchmal ist auch einfaches Wissen bares wert, in dem Fall das Wissen, einen hervorragenden MP-Titel machen zu können (zumindest wenn es ähnlich gut wie ET wird). Ist doch dann im Endeffekt egal, ob es mehr oder weniger Aufwand war als bei anderen Spielen (da wir uns da wohl eh nicht einigen werden ;))
______________________

<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Hardbern
Known as The Gun
Licht des Forums
Licht des Forums
Thema Autor
Beiträge: 2997
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:57

Sa, 23. Jun 2007, 19:06

Für ET gab es glaube ich 3 offizielle Patches und diverse etpro versionen.

Ich habe übrigens seit vorgestern einen Betakey (hab mich angemeldet bei FP, konnte nicht mehr warten,. jaja ich will nichts hören, ich weiß, dass ich ganz schwach bin und so eine scheiße auch noch unterstütze :oops:, aber den einen Monatsbeitrag kann ich mir gerade noch leisten glaube ich) und nach diesem Wochenende werde ich bestimmt mal ein kurzes Fazit des WE bringen. Anfänglich bin ich gar nicht klar gekommen und war ziemlich frustriert aber mittlerweile und bisher rockt es ungemein. Ist genau mein Ding und läuft auch recht gut.

Ganz wichtig z. B. @ TOP: Heute abend um 20.00 Uhr geht es für die Fileplanetfreeaccountuser los, wer also noch keinen Fileplanet Freeaccount hat und die ETQW BETA zocken will sollte sich unverzüglich anmelden.:

Quakewars.com hat geschrieben:
ETQW Public Beta - Key Distribution Day 4 (Free Accounts)
Submitted by badman on Sat, 2007-06-23 15:05.
We're moving into stage 4 of the Enemy Territory: QUAKE Wars Public Beta key roll-out today and those keeping track will know that means today's keys will be for anyone with a free FilePlanet account. As before, browse to the FilePlanet URL below to claim your key and start downloading the client.

Key Distribution Start: 11 AM Pacific / 2 PM Eastern / 1900 British / 2000 Central European
Key Distribution Website: http://www.fileplanet.com/promotions/quakewars/

While this batch is larger than all the previous ones, we expect it to go much quicker. And for those of you who love idling in giant IRC channels, drop by #etqwbeta on irc.quakenet.org - we've got over a thousand people there right now anticipating today's keys and hurting their heads with timezone conversions.



http://www.fileplanet.com/promotions/quakewars/

AB 20.00 UHR solltet ihr den Link auschecken und hoffen das alles gut geht.


Hardbern
Zuletzt geändert von Hardbern am Sa, 23. Jun 2007, 19:08, insgesamt 1-mal geändert.
______________________________________
Es könnte schlimmer sein.
Es ist schlimmer.
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8572
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen

Sa, 23. Jun 2007, 19:51

Hardbern hat geschrieben:
Für ET gab es glaube ich 3 offizielle Patches und diverse etpro versionen.

ETPro hab ich ja ausführlich mitverfolgt, da wir ja den Server damit betrieben haben. Da war auch wirklich Balancing dabei, zumindest konnte man ein paar zusätzliche Einstellungen vornehmen die auch teilweise sehr nützlich waren.

jaja ich will nichts hören, ich weiß, dass ich ganz schwach bin und so eine scheiße auch noch unterstütze

Du bist damit eh schon genug gezeichnet, also werden wir nicht auch noch drauf rumtrampeln... ;)
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Benutzeravatar
Top
Schaumschläger
Schaumschläger
Beiträge: 198
Registriert: So, 4. Mai 2003, 19:18
Wohnort: Koblenz

Sa, 23. Jun 2007, 20:40

Hi,

hab es schon mitbekommen. Ich habe mich eben um einen Beta Key bemüht und wohl auch einen bekommen. Jetzt kämpfe ich gerade damit das Spiel runterzuladen...

Ich bin mal gespannt. FP Account hatte ich noch von Gamespy früher wie ich gestern mitbekommen habe. :)

Sehen uns dann evtl. im Spiel wenn es unten ist. Ich bin ja soooo gespannt ob das ET Feeling drin ist.

Gruß,
Top
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 13353
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

So, 24. Jun 2007, 13:21

Ich versteh zwar nicht, dass man für eine Beta zahlt, wenn man das Spiel schon vorbestellt hat, aber egal...

Tja, ich war gestern abend nicht zu Hause. :( Heute gibt es wieder Keys, aber noch scheinen sie nicht zu verraten wann. Aber den veragangenen News zu dem Thema nach zu urteilen, dürfte die Meldung zwischen 15 und 16 Uhr kommen: http://community.enemyterritory.com/
Muss ich heute mal ein bisschen lauern. :-)

EDIT: Die heutige Key-Verteilung läuft seit 22 Uhr: http://www.fileplanet.com/promotions/quakewars/
Ich wurde leider wegen zu schwacher Hardware abgelehnt. :motz:
Zuletzt geändert von Ganon am So, 24. Jun 2007, 22:47, insgesamt 1-mal geändert.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Hardbern
Known as The Gun
Licht des Forums
Licht des Forums
Thema Autor
Beiträge: 2997
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:57

So, 24. Jun 2007, 23:34

Ganon2000 hat geschrieben:
Ich wurde leider wegen zu schwacher Hardware abgelehnt. :motz:


Du hast doch nicht wohl etwa Tatsachen angegeben?? Immer das Beste angeben, dann klappts auch mit dem Key.

Ich empfehle Cookies löschen und nochmal versuchen.

Hardbern
______________________________________

Es könnte schlimmer sein.

Es ist schlimmer.
 
Benutzeravatar
Top
Schaumschläger
Schaumschläger
Beiträge: 198
Registriert: So, 4. Mai 2003, 19:18
Wohnort: Koblenz

Mo, 25. Jun 2007, 10:16

Hi,

nach nun einigen Stunden gestriger Zockerfahrung mit ET:QW will ich hier mal meine ersten Eindrücke schildern:

- Das Feeling ist schonmal sehr ETish. Soll heißen das Spiel ist relativ schnell, wenn es mir auch etwas langsamer als ET erscheint.

- Die neuen Fähigkeiten sind erstmal etwas zuviel, da man sich teilweise auch an neue Platzierung der alten Funktionen gewöhnen muss. Die Rauchgranate für den Luftschlag ist z.B. jetzt durch zweimaliges drücken der 6 zu erreichen, was mich erstmal verwirrt hat. (Ja ich habe immernoch die Ziffern benutzt. Mausrad dauert mir zu lange...)

- Deployables sind eine gute Idee aber auch gewöhnungsbedürftig.

- Die Fahrzeuge sind OK. Ich bin auch bei anderen Spielen kein großer Fahrzeugnutzer. Aber sie bringen einen schnell von A nach B und der Ikarus rockt.

- Die Karte: Sewer ist meiner Meinung nach zu klein. Die Fahrzeuge haben keinen großen Nutzen außer als Taxis und der Hauptteil der Action findet drinnen statt, da der EMP-Disruptor meist ziemlich schnell gebaut ist. Das wiederum liegt daran, dass der Disruptor durch die Strogg wegen seiner offenen LAge schwer zu verteidigen ist. Wäre da mehr möglich wäre die Karte sicher spannender. Kann aber gut sein, dass sich da durch Erfahrung und besseres Teamplay noch einiges machen lässt.

- Die Teams: Strogg und GDF spielen sich in der Tat unterschiedlich, wobei man als Strogg wieder einiges lernen muss um die Klassen auch ausnutzen zu können. Über das Balancing kann ich noch nicht so viel sagen. Kommt mir aber erstmal OK vor. Es ist zwar schwierig auf Sewer mit den Strogg erfolgreich zu sein, aber mit etwas Teamwork und Übung geht das auch. Die Lernkurve ist auf Stroggseite einfach steiler.

Als vorläufiges Fazit kann ich nur sagen, wer schnelle Shooter mag, gerne im Team spielt und ET mochte sollte auf jeden Fall einen Blick riskieren und versuchen einen Key für die Beta zu bekommen. Mir macht es Spaß, auch wenn ich gerne etwas mehr Platz auf der Karte hätte und einen besser zu verteidigenden EMP-Disruptor, damit es noch etwas spannender wird.

Gruß,
Top
 
Benutzeravatar
Hardbern
Known as The Gun
Licht des Forums
Licht des Forums
Thema Autor
Beiträge: 2997
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:57

Mo, 25. Jun 2007, 18:42

Hallo,

die ersten paar Runden bin ich wie gesagt gar nicht klar gekommen, war alles so neu und ich kannte noch gar nichts. Je besser man die Map und die Klassen kennt desto mehr Bock bringt das Game.

- Das Feeling ist schonmal sehr ETish. Soll heißen das Spiel ist relativ schnell, wenn es mir auch etwas langsamer als ET erscheint.


Ich muss das noch mal direkt vergleichen aber mir kam es zumindest gleich schnell vor, wenn nicht sogar schneller. Aber ich habe auch schon seit einer Weile kein ET mehr gezockt.

- Die neuen Fähigkeiten sind erstmal etwas zuviel, da man sich teilweise auch an neue Platzierung der alten Funktionen gewöhnen muss. Die Rauchgranate für den Luftschlag ist z.B. jetzt durch zweimaliges drücken der 6 zu erreichen, was mich erstmal verwirrt hat. (Ja ich habe immernoch die Ziffern benutzt. Mausrad dauert mir zu lange...)


Das hat am Anfang echt leicht gestört ist aber ne Gewöhnungsache.

- Deployables sind eine gute Idee aber auch gewöhnungsbedürftig.


Kam ich eigentlich gleich mit klar, wurde ja auch schon in diversen Videos gezeigt. Ich finde ja, dass die GDF Artillerie von den Einschlägen her richtig geil aussieht . Auch die Hammermissle sieht im Flug ziemlich nett aus, auch der Einschlag. Soviel zum Thema scheiß Grafik. Ist zwar nichts weltbewegendes aber Kacke ist auch was anderes. Übrigens: Man kann von einem Ende des Levels zum anderen gucken. Geil.

- Die Fahrzeuge sind OK. Ich bin auch bei anderen Spielen kein großer Fahrzeugnutzer. Aber sie bringen einen schnell von A nach B und der Ikarus rockt.


Ja, die Fahrzeuge benutze ich -bis auf den Ikarus- auch nur zum Transport. Nein, stimmt nicht mit dem "Jeep" (keine Ahnung wie das Teil jetzt heißt) der Strogg habe ich ne Zeitlang diverse GDF Typen in der Basis überfahren. Ist witzig.

Das wiederum liegt daran, dass der Disruptor durch die Strogg wegen seiner offenen LAge schwer zu verteidigen ist. Wäre da mehr möglich wäre die Karte sicher spannender. Kann aber gut sein, dass sich da durch Erfahrung und besseres Teamplay noch einiges machen lässt.


Ich hatte gestern ein Match, da sind wir (GDF) nicht mal in die Nähe des Disruptors gekommen. Kommt immer auf die Leute an.

Ich habe mich zu Beginn auf FieldOp (GDF) konzentriert und habe erstmal mit seinen Deployables rumgespielt. Ab Samstag habe ich nur noch Strogg Covert Op gezockt. Is wirklich witzig die ferngesteuerte Drohne. :-)

Gestern habe ich mich mal ein wenig mit dem GDF Medic beschäftigt und das dieser jetzt mit einer Rauchgranate eine Versorgungskiste mit Mun und Health anfordern kann hat was, echt.

Insgesamt ist es bisher ein Riesenspaß. Mit dem Setting habe ich mich ja mittlerweile angefreundet obwohl ich ja diesbezüglich anfänglich ziemlch skeptisch war. Die Beta hat selbstverständlich noch diverse Bugs, das fängt im Ingamebrowser an und hört bei seltsamen Texturen (bisher nur einmal vorgekommen, siehe Anhang) auf.

Es gibt noch viel zu entdecken und bisher scheint es mit dem Balancing ganz gut zu klappen, ich kann jetzt nicht sagen, dass die GDF immer gewinnt bzw. dass eine Seite dominiert.

Sehr gewöhnungsbedürftig war für mich das mit den Voicechatmenüs. Da gibt es die grundlegenden Dinger über V (need a Medic/Field Op, Thanks usw.) und das Menü über die mittlere Maustaste (Das Gehuste ist geil und auch "GDF") . Da muss ich mich noch dran gewöhnen.

Ich hoffe die BETA wird erst beendet wenn es eine Demo gibt. :-)

Bin ganz gut klebengeblieben, aber war ja auch nicht anders zu erwarten.

Ich werde jetzt erstmal eine Runde zocken gehen.

Hardbern
Dateianhänge
etqw 2007-06-22 19-32-23-52.jpg
Zeichen an der Wand
etqw 2007-06-22 19-32-23-52.jpg (222.46 KiB) 411 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Hardbern am Mo, 25. Jun 2007, 18:46, insgesamt 2-mal geändert.
______________________________________

Es könnte schlimmer sein.

Es ist schlimmer.
 
Benutzeravatar
Top
Schaumschläger
Schaumschläger
Beiträge: 198
Registriert: So, 4. Mai 2003, 19:18
Wohnort: Koblenz

Mo, 25. Jun 2007, 19:39

Hi,

Ich finde ja, dass die GDF Artillerie von den Einschlägen her richtig geil aussieht . Auch die Hammermissle sieht im Flug ziemlich nett aus, auch der Einschlag. Soviel zum Thema scheiß Grafik. Ist zwar nichts weltbewegendes aber Kacke ist auch was anderes. Übrigens: Man kann von einem Ende des Levels zum anderen gucken. Geil.


Ich bin mit der Grafik auch zufrieden. Es gibt schon ein paar ganz nette Sachen und schlecht ist sie wirklich nicht. Außerdem ist die Grafik ja sowieso kein Maßstab für Spielspaß, sonst würde ja auch keiner mehr ET zocken und die Sichtweite ist der Hammer. Vor allem in solchen Spielen ja auch enorm wichtig.

Ich hatte gestern ein Match, da sind wir (GDF) nicht mal in die Nähe des Disruptors gekommen. Kommt immer auf die Leute an.


So hab ich mir das erhofft. Bleibt nur zu klären, ob ihr so schlecht, oder die so gut waren. :wink: Ich hab auch schon mit den Strogg gewonnen. Kam mir halt bisher so vor, dass die GDF leicht im Vorteil ist.

Sehr gewöhnungsbedürftig war für mich das mit den Voicechatmenüs. Da gibt es die grundlegenden Dinger über V (need a Medic/Field Op, Thanks usw.) und das Menü über die mittlere Maustaste (Das Gehuste ist geil und auch "GDF") . Da muss ich mich noch dran gewöhnen.


Oh ja, daran hab ich mich noch garnicht gewöhnt. das v-2-1, bzw. v-Menü-Befehl ist so drin, da muss ich erst noch lernen...

Ich hoffe die BETA wird erst beendet wenn es eine Demo gibt.


Oh ja, bitte, bitte. Mich hat es jedenfalls voll erwischt.

Gruß,
Top
 
Benutzeravatar
Hardbern
Known as The Gun
Licht des Forums
Licht des Forums
Thema Autor
Beiträge: 2997
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:57

Di, 26. Jun 2007, 11:21

Hey Top lass uns mal gegenseitig der Buddyliste hinzufügen. Gem. meinem Kumpel das beste neue Feature was Quake Wars zu bieten hat. :green:

Und lass uns mal ne Runde zusammenzocken. TS is am Start.

Hardbern
______________________________________

Es könnte schlimmer sein.

Es ist schlimmer.
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste