Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8081
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Re: ...

So, 29. Jan 2006, 10:07

KylRoy hat geschrieben:
fflood hat geschrieben:
KylRoy hat geschrieben:
fflood hat geschrieben:
KylRoy hat geschrieben:
...du wirst es nicht glauben aber die PCPlayer hatte das drauf! da hat mich nie irgendein test irregefuehrt.


Mich schon... ;-)


...welcher?


Zwei Spiele aus der Anfangszeit der PCP fallen mir spontan ein: Comanche und das erste FIFA Soccer. Das erste war, trotz der Beteuerungen, dass es sich um ein simples Actionspiel handeln würde, für meinen Geschmack immer noch viel zu simulationslastig, und das zweite einfach kein gutes Spiel...


...ich glaub ich brech gleich durch die erdkruste! 8O wenn Comanche was von ner simulation hatte, dann ist GTA wohl eine gangster simulation. :lol:


Naja, ein Action-Spiel war es dann aber auch wieder nicht. Mir war's auch zu simulationslastig. Ein X-Wing (bei dem ich meine persönliche Grenze zwischen Action und Simulation ziehen würde) hatte da schon mehr Action zu bieten.
CU Early
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11160
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Re: ...

So, 29. Jan 2006, 14:17

Early hat geschrieben:
KylRoy hat geschrieben:
...ich glaub ich brech gleich durch die erdkruste! 8O wenn Comanche was von ner simulation hatte, dann ist GTA wohl eine gangster simulation. :lol:


Naja, ein Action-Spiel war es dann aber auch wieder nicht. Mir war's auch zu simulationslastig. Ein X-Wing (bei dem ich meine persönliche Grenze zwischen Action und Simulation ziehen würde) hatte da schon mehr Action zu bieten.


Wobei gerade bei X-Wing ja immer seine Simulationslastigkeit (im Vergleich zu Wing Commander) hervorgehoben wurde.

Ich denke, ich mag einfach keine Simulationen, egal wie komplex oder einfach sie sein mögen. Ich hab es mehrfach probiert, mit dem Genre warm zu werden, aber da ist nix zu wollen...
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Beiträge: 9683
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Re: ...

So, 29. Jan 2006, 14:35

Early hat geschrieben:
KylRoy hat geschrieben:
fflood hat geschrieben:
KylRoy hat geschrieben:
fflood hat geschrieben:
KylRoy hat geschrieben:
...du wirst es nicht glauben aber die PCPlayer hatte das drauf! da hat mich nie irgendein test irregefuehrt.


Mich schon... ;-)


...welcher?


Zwei Spiele aus der Anfangszeit der PCP fallen mir spontan ein: Comanche und das erste FIFA Soccer. Das erste war, trotz der Beteuerungen, dass es sich um ein simples Actionspiel handeln würde, für meinen Geschmack immer noch viel zu simulationslastig, und das zweite einfach kein gutes Spiel...


...ich glaub ich brech gleich durch die erdkruste! 8O wenn Comanche was von ner simulation hatte, dann ist GTA wohl eine gangster simulation. :lol:


Naja, ein Action-Spiel war es dann aber auch wieder nicht. Mir war's auch zu simulationslastig. Ein X-Wing (bei dem ich meine persönliche Grenze zwischen Action und Simulation ziehen würde) hatte da schon mehr Action zu bieten.


Naja, X-Wing war aber um Welten schwerer als Commanche.
--------------------------------------------------------
1+1 ist ungefähr 3

http://card.mygamercard.net/DeadlyEngineer.png

http://avatar.xboxlive.com/avatar/Deadl ... r-body.png
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8081
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Re: ...

So, 29. Jan 2006, 16:10

Dirty Harry hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
KylRoy hat geschrieben:
fflood hat geschrieben:
KylRoy hat geschrieben:
fflood hat geschrieben:
KylRoy hat geschrieben:
...du wirst es nicht glauben aber die PCPlayer hatte das drauf! da hat mich nie irgendein test irregefuehrt.


Mich schon... ;-)


...welcher?


Zwei Spiele aus der Anfangszeit der PCP fallen mir spontan ein: Comanche und das erste FIFA Soccer. Das erste war, trotz der Beteuerungen, dass es sich um ein simples Actionspiel handeln würde, für meinen Geschmack immer noch viel zu simulationslastig, und das zweite einfach kein gutes Spiel...


...ich glaub ich brech gleich durch die erdkruste! 8O wenn Comanche was von ner simulation hatte, dann ist GTA wohl eine gangster simulation. :lol:


Naja, ein Action-Spiel war es dann aber auch wieder nicht. Mir war's auch zu simulationslastig. Ein X-Wing (bei dem ich meine persönliche Grenze zwischen Action und Simulation ziehen würde) hatte da schon mehr Action zu bieten.


Naja, X-Wing war aber um Welten schwerer als Commanche.


Schwer war es schon. Simulationslastiger war aber IMHO Comanche. Zumindest hat's mir bei weitem nicht so gut gefallen. Ist allerdings schon lange her.
CU Early
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8572
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen

So, 29. Jan 2006, 18:39

Also Comanche hatte für mich rein gar nichts von einer Simulation. Das hat mich sogar so sehr gestört, dass ich das Spiel nach einem kurzen Test gleich wieder von der Platte gefegt habe. Das war mir dann doch irgendwie zu blöd. Im Vergleich zu X-Wing, wenn man das überhaupt eine Simulation nennen kann, hatte Letzteres wirklich sehr viel mehr von einem Flugspiel. Comanche konnte man ja locker mit Tastatur spielen, was bei X-Wing überhaupt nicht möglich oder besser "vernünftig", war.

Fifa-Soccer hatte doch auch diesen "Bug", wo man Tore in Serie von der Mittellinie aus schiessen konnte, im Nahkampf aber fast immer am Keeper scheiterte. Ich weiss noch wie SoLo mir das mal vorgeführt und so in kürzester Zeit 10 Tore reingeknallt hat. Und das mit der blöden Leuchtreklame stimmt natürlich auch.
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11160
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

So, 29. Jan 2006, 19:31

Abdiel hat geschrieben:
Also Comanche hatte für mich rein gar nichts von einer Simulation. Das hat mich sogar so sehr gestört, dass ich das Spiel nach einem kurzen Test gleich wieder von der Platte gefegt habe. Das war mir dann doch irgendwie zu blöd. Im Vergleich zu X-Wing, wenn man das überhaupt eine Simulation nennen kann, hatte Letzteres wirklich sehr viel mehr von einem Flugspiel. Comanche konnte man ja locker mit Tastatur spielen, was bei X-Wing überhaupt nicht möglich oder besser "vernünftig", war.


Hängt vielleicht auch von den privaten Vorlieben ab. ;-) Ich würde wahrscheinlich als "Simulationshasser" durchgehen (naja, nicht wirklich, mir ist nur bisher noch keine Simulation untergekommen, die mich sonderlich angesprochen hätte...), und von daher hatte das Spiel für mich immer noch zu viele Ähnlichkeiten mit einer Simulation (allein schon das dicke Handbuch ;-)).

Fifa-Soccer hatte doch auch diesen "Bug", wo man Tore in Serie von der Mittellinie aus schiessen konnte, im Nahkampf aber fast immer am Keeper scheiterte.


Stimmt, das gab's auch noch...
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8081
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

So, 29. Jan 2006, 20:00

Abdiel hat geschrieben:
Fifa-Soccer hatte doch auch diesen "Bug", wo man Tore in Serie von der Mittellinie aus schiessen konnte, im Nahkampf aber fast immer am Keeper scheiterte. Ich weiss noch wie SoLo mir das mal vorgeführt und so in kürzester Zeit 10 Tore reingeknallt hat. Und das mit der blöden Leuchtreklame stimmt natürlich auch.


Das stimmt. Wir hatten uns damals im Freundeskreis allerdings ausgemacht, dass wir ohne solcher Tore spielen. Auch das Abblocken des Tormann-Ausschusses war bei uns nicht erlaubt. Dann hat's echt Spaß gemacht!
CU Early
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8572
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen

So, 29. Jan 2006, 20:12

*lol* Stimmt, den Trick hatte ich fast schon vergessen...
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11160
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

So, 29. Jan 2006, 23:15

Early hat geschrieben:
Auch das Abblocken des Tormann-Ausschusses war bei uns nicht erlaubt.


Der Trick hat sogar noch mindestens bis FIFA 98 funktioniert...
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Beiträge: 9683
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Mo, 30. Jan 2006, 07:40

fflood hat geschrieben:
Abdiel hat geschrieben:
Also Comanche hatte für mich rein gar nichts von einer Simulation. Das hat mich sogar so sehr gestört, dass ich das Spiel nach einem kurzen Test gleich wieder von der Platte gefegt habe. Das war mir dann doch irgendwie zu blöd. Im Vergleich zu X-Wing, wenn man das überhaupt eine Simulation nennen kann, hatte Letzteres wirklich sehr viel mehr von einem Flugspiel. Comanche konnte man ja locker mit Tastatur spielen, was bei X-Wing überhaupt nicht möglich oder besser "vernünftig", war.


Hängt vielleicht auch von den privaten Vorlieben ab. ;-) Ich würde wahrscheinlich als "Simulationshasser" durchgehen (naja, nicht wirklich, mir ist nur bisher noch keine Simulation untergekommen, die mich sonderlich angesprochen hätte...), und von daher hatte das Spiel für mich immer noch zu viele Ähnlichkeiten mit einer Simulation (allein schon das dicke Handbuch ;-)).

Fifa-Soccer hatte doch auch diesen "Bug", wo man Tore in Serie von der Mittellinie aus schiessen konnte, im Nahkampf aber fast immer am Keeper scheiterte.


Stimmt, das gab's auch noch...


Ich habe eigentlich früher (auf C64 und Amiga) immer gerne Simulationen gespielt, das hat sich dann aber geändert als die Simulationen zu simulationslastig wurden. :wink:

Das Schlüsselerlebnis war da bei mir WW2 Fighters (oder so ähnlich, jedenfalls eine WW2 Flugsim) Irgendwie hat das überhaupt keinen Spaß gemacht stundenlang um gegnerische Kisten rumzukurven und partout keinen Abschuß hinzukriegen. Hoffentlich liest das Ssnake jetzt nicht...
--------------------------------------------------------

1+1 ist ungefähr 3



http://card.mygamercard.net/DeadlyEngineer.png



http://avatar.xboxlive.com/avatar/Deadl ... r-body.png
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Büttenredner
Büttenredner
Thema Autor
Beiträge: 5062
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun
Kontaktdaten:

...

Mo, 30. Jan 2006, 08:42

...soweit ich mich erinnere konnte an bei Comanche doch nur rumfliegen (ohne erwaehnenswertes flugmodell) und gegnermassen abballern. das schadensmodell war auch rein hitpointsbasiert. -> NULL SIMULATION!

bei X-Wing gab's ja noch waffenconfig und energiemanagement. taktik war auch wichtig. -> VIEL MEHR SIMJLATION!

ausserdem finde ich dicke handbuecher sind eine der tollen sachen bei sims (*von MPS und Falcon Traeum*). :P
----------------------------------------------------------
Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
Hardbern
Known as The Gun
Licht des Forums
Licht des Forums
Beiträge: 2997
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:57

Re: ...

Mo, 30. Jan 2006, 11:14

KylRoy hat geschrieben:

bei X-Wing gab's ja noch waffenconfig und energiemanagement. taktik war auch wichtig. -> VIEL MEHR SIMJLATION!



Sehe ich auch so.

Wäre schön wenn LA mal wieder sowas machen würde mit Up-to-Date Grafik usw. Wenn man das mal wieder rauskramt bekommt man fast Augenkreb so häßlich ist es. Ist aus heutiger Sicht so imho unspielbar.


Hardbern
______________________________________
Es könnte schlimmer sein.
Es ist schlimmer.
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 12748
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Mo, 30. Jan 2006, 11:17

Comanche hatte natürlich rein gar nichts mit einer Simulation zu tun, das war ein reines Actionspiel. Zum Glück! Andernfalls hätte es mir wahrscheinlich nicht derart gut gefallen ;)

X-Wing war dagegen viel simulationslastiger. Hat zwar auch einigermaßen Spaß gemacht, allerdings hat erst Tie-Fighter das Spielprinzip perfektioniert. X-Wing fand ich dagegen nur mittelmäßig.

Und UT hat mit Q3 den Boden aufgewischt :twisted:
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11160
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Mo, 30. Jan 2006, 11:44

Cloud hat geschrieben:
Comanche hatte natürlich rein gar nichts mit einer Simulation zu tun, das war ein reines Actionspiel. Zum Glück! Andernfalls hätte es mir wahrscheinlich nicht derart gut gefallen ;)


Ich kann mich auf jeden Fall an Missionen erinnern, bei denen noch irgendwelche anderen Hubschrauber mitgeflogen sind, die mir dann ständig abgeschossen wurden. Sowas fällt für mich schon irgendwo unter Simulation (im weitest möglichen Sinne, aber trotzdem). Aber das hasse ich auch bei diesen ganzen Taktik-Shooter: Ständig muss man auf seine grenzdebilen KI-Mitstreiter aufpassen...

Außerdem hat das Spiel selbst auf meinem 486er geruckelt...

Und UT hat mit Q3 den Boden aufgewischt :twisted:


Ich weiß nur, dass bei beiden Spielen die Singleplayer-Kampagne extrem langweilig war. ;-)

KylRoy hat geschrieben:
ausserdem finde ich dicke handbuecher sind eine der tollen sachen bei sims (*von MPS und Falcon Traeum*). Razz


Stimmt, im Sommer sind sie sehr praktisch, weil man damit lästiges Ungeziefer (Mücken, Fliegen, Haifische) erschlagen kann...

@Harry: Ich hab mich auf dem 64er schon immer gefragt, was z.B. daran so spannend sein soll, eine halbe Stunde lang zum Ziel zu fliegen, dort eine Bombe abzuwerfen (oder sonst irgendwas abzuschießen) und dann wieder zum Ausgangspunkt zurückzufliegen. :irre:
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8081
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Mo, 30. Jan 2006, 11:50

fflood hat geschrieben:
Ich kann mich auf jeden Fall an Missionen erinnern, bei denen noch irgendwelche anderen Hubschrauber mitgeflogen sind, die mir dann ständig abgeschossen wurden. Sowas fällt für mich schon irgendwo unter Simulation (im weitest möglichen Sinne, aber trotzdem). Aber das hasse ich auch bei diesen ganzen Taktik-Shooter: Ständig muss man auf seine grenzdebilen KI-Mitstreiter aufpassen...

Außerdem hat das Spiel selbst auf meinem 486er geruckelt...


Diese Eskort-Missionen hab ich sogar bei Wing Commander gehasst. Ich hasse es Babysitter zu spielen. Vielleicht machen mir solche Flug-Sims allerdings auch immer wegen des militärischen Hintergrunds keinen Spaß - gegen sowas hab ich meistens eine Abneigung. Höchstens so trashige Sache wie Soldiers of Fortune gefallen mir da.
CU Early

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast