Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11158
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Mo, 30. Jan 2006, 11:57

Early hat geschrieben:
Diese Eskort-Missionen hab ich sogar bei Wing Commander gehasst. Ich hasse es Babysitter zu spielen.


Das einzige Wing Commander, das ich je gespielt habe, war dieses Teil, das man sich vor ein paar Jahren kostenlos herunterladen konnte - Secret irgendwas. Und das fand unbeschreiblich langweilig. Ich hab ein paar Missionen gespielt und dann aufgehört, weil die sich alle wie ein Ei dem anderen geähnelt haben...

Vielleicht machen mir solche Flug-Sims allerdings auch immer wegen des militärischen Hintergrunds keinen Spaß - gegen sowas hab ich meistens eine Abneigung.


Daran könnte es bei mir unter anderem auch liegen. Vor allem, weil ich ja auch sehr viel wert auf eine zumindest halbwegs unterhaltsame Story lege, und mir ist bisher noch kein Militär-Spiel (egal aus welchem Genre) begegnet, dass da einigermaßen befriedigende Ergebnisse vorweisen konnte.
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Mo, 30. Jan 2006, 12:03

fflood hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
Diese Eskort-Missionen hab ich sogar bei Wing Commander gehasst. Ich hasse es Babysitter zu spielen.


Das einzige Wing Commander, das ich je gespielt habe, war dieses Teil, das man sich vor ein paar Jahren kostenlos herunterladen konnte - Secret irgendwas. Und das fand unbeschreiblich langweilig. Ich hab ein paar Missionen gespielt und dann aufgehört, weil die sich alle wie ein Ei dem anderen geähnelt haben...


Das ist der einzige Teil den ich nicht gespielt habe. Die vorherigen haben mir aber schon viel Spaß gemacht. Die Story-Sequenzen suchen sogar heutzutage noch ihresgleichen. Schade, das die Serie eingestellt wurde.

fflood hat geschrieben:
Vielleicht machen mir solche Flug-Sims allerdings auch immer wegen des militärischen Hintergrunds keinen Spaß - gegen sowas hab ich meistens eine Abneigung.


Daran könnte es bei mir unter anderem auch liegen. Vor allem, weil ich ja auch sehr viel wert auf eine zumindest halbwegs unterhaltsame Story lege, und mir ist bisher noch kein Militär-Spiel (egal aus welchem Genre) begegnet, dass da einigermaßen befriedigende Ergebnisse vorweisen konnte.


Genau! Das ist der nächste Punkt. Bis auf Strike Commander (und das war mir zu viel Simulation und zu schwer) gab es da überhaupt noch nie was.
CU Early
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11158
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Mo, 30. Jan 2006, 12:12

Early hat geschrieben:
fflood hat geschrieben:
Das einzige Wing Commander, das ich je gespielt habe, war dieses Teil, das man sich vor ein paar Jahren kostenlos herunterladen konnte - Secret irgendwas. Und das fand unbeschreiblich langweilig. Ich hab ein paar Missionen gespielt und dann aufgehört, weil die sich alle wie ein Ei dem anderen geähnelt haben...


Das ist der einzige Teil den ich nicht gespielt habe. Die vorherigen haben mir aber schon viel Spaß gemacht. Die Story-Sequenzen suchen sogar heutzutage noch ihresgleichen. Schade, das die Serie eingestellt wurde.


An eine Story, oder gar Zwischensequenzen in irgendeiner Form, kann ich mich bei dem Teil auch nicht erinnern. Aber gut, das war auch so schon mehr, als ich mir damals hätte downloaden wollen, und wenn dann auch noch Zwischensequenzen dazugekommen wären. 8O Zum Glück gab es ja zumindest Teile davon auf den Cover-CDs der diversen Magazine.
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Mo, 30. Jan 2006, 12:13

fflood hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
fflood hat geschrieben:
Das einzige Wing Commander, das ich je gespielt habe, war dieses Teil, das man sich vor ein paar Jahren kostenlos herunterladen konnte - Secret irgendwas. Und das fand unbeschreiblich langweilig. Ich hab ein paar Missionen gespielt und dann aufgehört, weil die sich alle wie ein Ei dem anderen geähnelt haben...


Das ist der einzige Teil den ich nicht gespielt habe. Die vorherigen haben mir aber schon viel Spaß gemacht. Die Story-Sequenzen suchen sogar heutzutage noch ihresgleichen. Schade, das die Serie eingestellt wurde.


An eine Story, oder gar Zwischensequenzen in irgendeiner Form, kann ich mich bei dem Teil auch nicht erinnern. Aber gut, das war auch so schon mehr, als ich mir damals hätte downloaden wollen, und wenn dann auch noch Zwischensequenzen dazugekommen wären. 8O Zum Glück gab es ja zumindest Teile davon auf den Cover-CDs der diversen Magazine.


Genau deswegen hat's mich damals glaub ich auch nicht interessiert. Ein Wing Commander ohne Story-Sequenze ist halt einfach kein Wing Commander.
CU Early
 
Benutzeravatar
KylRoy
1 R 1337
Büttenredner
Büttenredner
Thema Autor
Beiträge: 5062
Registriert: Di, 2. Dez 2003, 10:09
Wohnort: 4th Rock from the Sun
Kontaktdaten:

...

Mo, 30. Jan 2006, 17:00

...unsere ansichten was simulationen betrifft liegen ja welten auseinander! :)

Strike Commander war fuer mich ein als sim getarntes action-game mit interessanter story und waffen-economy. keinesfalls aber als sim ernstzunehmen.

ist aber interessant mal eine voellig andere perspektive kennenzulernen.

obwohl ich nicht jeden tag ein paar stunden spiele bin ich wohl doch qualitativ ein hardcore-gamer. das war mir bisher nicht so bewusst... 8)
----------------------------------------------------------
Ich bin echt dankbar fuer 8 jahre PCPlayer-Abo. das GameStar Abo hab ich gekuendigt. die PCPowerplay fand ich auch nicht so richtig brauchbar. jetzt suche ich mein heil in online mags wie gamona.de, escapistmagazine.com, rockpapershotgun.com
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 11158
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Re: ...

Mo, 30. Jan 2006, 17:16

KylRoy hat geschrieben:
obwohl ich nicht jeden tag ein paar stunden spiele bin ich wohl doch qualitativ ein hardcore-gamer. das war mir bisher nicht so bewusst... 8)


Woran erkennt man denn "qualitativ" einen Hardcorespieler? Abgesehen davon, dass er sich dafür hält. :twisted:
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8080
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Re: ...

Mo, 30. Jan 2006, 18:10

fflood hat geschrieben:
KylRoy hat geschrieben:
obwohl ich nicht jeden tag ein paar stunden spiele bin ich wohl doch qualitativ ein hardcore-gamer. das war mir bisher nicht so bewusst... 8)


Woran erkennt man denn "qualitativ" einen Hardcorespieler? Abgesehen davon, dass er sich dafür hält. :twisted:


Das würde mich jetzt auch interessieren.
CU Early

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast