Gast

Fr, 24. Dez 2004, 13:53

Die größte Fehlwertung in der Geschichte der PCP war für mich Volkers (sorry...) Might&Magic 6-Test. Ich weiß echt nicht, was ihn geritten hat, dieses großartige Rollenspiel mit einer 60er-Wertung abzukanzeln.

Mir würden ne Menge Wertungen meinerseits einfallen, die ich im Nachhinein als Griff ins Klo empfinde. Allerdings gehört MM6 nicht dazu ... und auch, wenn ich nie einen Hehl daraus gemacht habe, dass ich die Wizardry Reihe schon immer besser fand, mochte ich MM ansonsten eigentlich recht gerne. Bürger, erklären sie sich! ;)
Und noch ne Sache: Oft waren meine Wertungen auch deswegen so "niedrig", weil ich das Wertungssystem nie so verstanden hatte, dass erst ab 90% eine gute Wertung anfängt ... ;)
 
Benutzeravatar
Nackter Onkel
Obdachloser
Obdachloser
Beiträge: 713
Registriert: Mo, 23. Feb 2004, 14:09
Wohnort: Tiefstes Hessen
Kontaktdaten:

Fr, 24. Dez 2004, 13:55

Gnaaa! Obiges Popsting war von mir.:D
War (offensichtlich) nicht eingeloggt. :oops:
Cheers,
Nackter Onkel

___________________________________________
"Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, daß man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann"
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11377
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Fr, 24. Dez 2004, 16:01

Anonymous hat geschrieben:
Mir würden ne Menge Wertungen meinerseits einfallen, die ich im Nachhinein als Griff ins Klo empfinde. Allerdings gehört MM6 nicht dazu ... und auch, wenn ich nie einen Hehl daraus gemacht habe, dass ich die Wizardry Reihe schon immer besser fand, mochte ich MM ansonsten eigentlich recht gerne. Bürger, erklären sie sich! ;)

Die Wizardry-Reihe fand ich zwar auch besser, aber MM6 war imho ein ausgezeichnetes RPG. In der MM-Community ist das auch der mit Abstand beliebteste Teil der Reihe. Verstehe echt nicht, warum dir das Spiel nicht gefallen hat, erst Recht nicht, wenn du MM ansonsten recht gerne mochtest. Ich glaube, du bist derjenige, der sich hier erklären muss ;)
 
Benutzeravatar
Nackter Onkel
Obdachloser
Obdachloser
Beiträge: 713
Registriert: Mo, 23. Feb 2004, 14:09
Wohnort: Tiefstes Hessen
Kontaktdaten:

Fr, 24. Dez 2004, 17:05

Würde ich ja gerne, aber im Alter zieht so ein alles verschlingender Nebel durchs Hirn ... auf Anhieb kann ich heute nicht mehr sagen, was mich gestört hat.
Wie sagen die Zeugen in der Hauptverhandlung so schön:
"Ich kann mich nicht erinnern, aber wenn ich das bei der Polizei so gesagt habe, dann stimmt das auch ". :D

Um mal ein wenig von dieser peinlichen Situation abzulenken: Hatte schon beim Vorstellungsgespräch mit Jörg eine der Einstellung eigentlich wenig förderliche Auseinandersetzung gehabt, weil ich ihm meine Meinung zu der (viel zu schlechten) DSA 3 Wertung unter die Nase rieb. Im Nachhinein fand ich dann heraus, wie schnell so ein Bock geschossen ist, wenn man für einen Test von einem RPG nur 2 Tage Zeit hat (spielen + schreiben). Interessanterweise stimmte das für MM6 nicht, das ich tatsächlich recht lange getestet habe. Soweit weiß ich das noch ... aber ansonsten ... :oops:
Zuletzt geändert von Nackter Onkel am Fr, 24. Dez 2004, 17:10, insgesamt 4-mal geändert.
Cheers,

Nackter Onkel



___________________________________________

"Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, daß man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann"
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Beiträge: 5274
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Fr, 24. Dez 2004, 17:37

Nörgelschütz hat geschrieben:
Würde ich ja gerne, aber im Alter zieht so ein alles verschlingender Nebel durchs Hirn ... auf Anhieb kann ich heute nicht mehr sagen, was mich gestört hat.


Dumme Frage: steht das nicht im Test? 8)
 
Benutzeravatar
Nackter Onkel
Obdachloser
Obdachloser
Beiträge: 713
Registriert: Mo, 23. Feb 2004, 14:09
Wohnort: Tiefstes Hessen
Kontaktdaten:

Sa, 25. Dez 2004, 11:18

Dumme Frage: steht das nicht im Test?


Deswegen sagte ich ja:
"Ich kann mich nicht erinnern, aber wenn ich das bei der Polizei so gesagt habe, dann stimmt das auch ".


8)
Cheers,

Nackter Onkel



___________________________________________

"Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, daß man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann"
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8571
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen (Mittweida)

So, 26. Dez 2004, 01:05

Um ein weiteres Streitspiel hinzuzufügen: I.G.I. was haben wir damaals im PCP-Forum rumgezankt. Allgemein sind mir eher gegen Ende der PCP mehr Ungereimtheiten aufgefallen, als in der Frühzeit (mal abgesehen von einer UU2-Wertung jeneseits aller Maßstäbe)...

Über Dune 2 kann man geteilter Meinung sein, hat doch dieses genau das ausgemacht, woran RTS' noch viele weitere Jahre krankten. Imho gefiel mir der 1. Teil auch weit besser, da tröstete selbst die Geburt eines Genres nicht über die offensichtlichen Schwächen hinweg. Und mit Frank Herbert hatte das Ganze ja wohl nur den Namen gemein. Da war selbst der 1. Teil um mehr Authentizität bemüht.
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Benutzeravatar
ButtSeriously
Code RED
Forumskrieger
Forumskrieger
Beiträge: 1778
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 18:41
Wohnort: Bochum

So, 26. Dez 2004, 11:26

Abdiel hat geschrieben:
Und mit Frank Herbert hatte das Ganze ja wohl nur den Namen gemein. Da war selbst der 1. Teil um mehr Authentizität bemüht.


Kommt drauf an, welche Maßstäbe man anlegt. Es stimmt, daß im ersten Dune ein paar Figuren aus den Büchern vorkamen - die dann allerdings in eine fast völlig andere Story gewürfelt wurden. Wie weit es um das Dune-Wissen der Macher bestellt war, zeigt ja bereits in Blick ins Handbuch. Prinzessin Ursula... *schauder*

Dune 2 löst sich in der Tat völlig vom Roman los, aber nicht ganz so sehr von Herberts Welt wie man evtl. auf den ersten Blick meinen könnte. Westwoods Ideen beruhen insgesamt sehr stark auf Motiven aus Herberts "Historie", denn genau wie bei Tolkien gibt es auch für Dune einen riesigen Berg von anderem Material, der z.T. ja von Brian Herbert in eher mäßige Romane gestopft wurde. Westwood scheint sich vor allem auf "Dune Worlds" zu berufen, die ursprüngliche Geschichte, die Herbert einige Jahre vor dem kompletten Roman in Episoden in einem SF-Magazin veröffentlichte, und die sehr stark historischen Charakter hatte (wird in der Originalfassung leider nicht mehr aufgelegt - wirklich schade, übrigens). Dort wird etwa ein Konsortium von Schmugglern erwähnt, die einst auf einem eisbedeckten Planeten ihre Heimatbasis hatten und sich dann durch ihren Reichtum den Status eines Großen Hauses erkauft haben. Ich fresse einen Besen samt Putzfrau wenn das nicht die Vorlage für die Ordos war. ;)
Einige der Kriegsgerätschaften aus Dune 2 stammen scheinbar ebenfalls aus dieser Ecke, wobei hier aber natürlich wirklich ganz klar gesagt werden muß, daß Herbert den Gedanken wohl lächerlich gefunden hätte, so etwas auf Dune einsetzen zu wollen.

Grüße von
ButtSeriously
In memoriam PC Player 1/93 - 6/2001
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8077
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

So, 26. Dez 2004, 12:22

Nörgelschütz hat geschrieben:
Um mal ein wenig von dieser peinlichen Situation abzulenken: Hatte schon beim Vorstellungsgespräch mit Jörg eine der Einstellung eigentlich wenig förderliche Auseinandersetzung gehabt, weil ich ihm meine Meinung zu der (viel zu schlechten) DSA 3 Wertung unter die Nase rieb.


Hast auf alle Fälle recht gehabt - die Wertung war ja wirklich eine Gemeinheit. Hat denn Jörg damals selber geschrieben? Kann mich gar nicht mehr erinnern, wer das überhaupt war. Die schlechten Wertungen für die DSA-Trilogie empfand ich mit Abstand als die schlimmsten Fehlwertungen der PCP-Geschichte.

Wobei ich allerdings sagen muss, dass ich noch nie Black & White gespielt habe. :)
CU Early
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8571
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen (Mittweida)

So, 26. Dez 2004, 13:10

ButtS: Ich meinte das auch eher im direkten Vergleich zwischen Teil eins und zwei. Klar haben die Spiele insgesamt sehr wenig mit den Büchern gemein, man hat da auch eher beim Film bedient (Schallmodule). Aber Prinzessin Ursula ist natürlich ein Brüller...
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Benutzeravatar
wulfman
Leitwolf
Licht des Forums
Licht des Forums
Beiträge: 3063
Registriert: So, 7. Apr 2002, 17:28
Wohnort: Tansania

So, 26. Dez 2004, 14:01

imho war dune2 nicht gut spielbar - jede einheit immer einzeln anklicken, brr.

mfg
wulfman
______________________________
Vorläufig letzte Worte, heute:

der Exstudent auf der Insel
 
Benutzeravatar
Abdiel
Angry Angel
Goldfieber?
Goldfieber?
Beiträge: 8571
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:39
Wohnort: Sachsen (Mittweida)

So, 26. Dez 2004, 21:45

Micvh hat damals schon die "Gegner-KI" aufgeregt. Deshalb konnte ich der C&C-Reihe auch nie etwas abgewinnen...
People may say I can't sing, but no one can ever say I didn't sing. (Florence Foster Jenkins)
 
Martin Schnelle

Sorry ...

Fr, 14. Jan 2005, 16:33

>Um ein weiteres Streitspiel hinzuzufügen: I.G.I. was haben wir damaals im PCP-Forum rumgezankt. Allgemein sind mir eher gegen Ende der PCP mehr Ungereimtheiten aufgefallen, als in der Frühzeit (mal abgesehen von einer UU2-Wertung jeneseits aller Maßstäbe)...<

Tja, sorry - aber zu meiner I.G.I.-Wertung stehe ich nach wie vor. Der Nachfolger war zwar besser, trotzdem spiele ich jeden von diesen Military-Taktik-Shootern aus der Zeit lieber als das.
Ich habe mir beim Joker allerdings mal einen Bock geschossen, indem ich "Offensive", ein RTS, 74% gegeben hätte - und das maximal 30 verdient gehabt hätte. Ansonsten wüsste ich jetzt über größere Fehlwertungen meinerseits nichts, 5 Prozent mehr oder weniger, hin und her ...
Und ja, ich habe sowohl Paßwort wie Nickname vergessen! :(


Ciao,

Martin Schnelle
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 10872
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Re: Sorry ...

Fr, 14. Jan 2005, 17:00

Martin Schnelle hat geschrieben:
Und ja, ich habe sowohl Paßwort wie Nickname vergessen! :(


Dein Username müsste MashMan sein, beim Passwort kann ich dir naturgemäß nicht weiter helfen. ;)

edit: Du könntest dir das Passwort aber per Mail zuschicken lassen (ich hab die Funktion zwar nicht ausprobiert, sehe aber keinen Grund zu der Annahme, dass es nicht funktionieren würde).
Zuletzt geändert von fflood am Fr, 14. Jan 2005, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
 
MashMan
gerade reingestolpert
gerade reingestolpert
Beiträge: 17
Registriert: Mi, 25. Aug 2004, 16:53
Wohnort: Baldham

Fr, 21. Jan 2005, 11:48

>Dein Username müsste MashMan sein, beim Passwort kann ich dir naturgemäß nicht weiter helfen. <

Ha! Danke!

Ciao,

Martin Schnelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast