Sonntag
Praktikant
Praktikant
Thema Autor
Beiträge: 42
Registriert: Mo, 9. Sep 2002, 00:32
Wohnort: Troisdorf

Was war die größte Fehlentscheidung in der PcP Geschichte?

Mo, 20. Dez 2004, 22:08

Was war eurer Meinung nach die größte Fehlentscheidung, die die PCP Redaktion je getroffen hat?

Meiner Meinung nach hat die PCP zum Glück meistens Spiele korrekt bewertet, insbesondere dadurch, dass es fast keine 90er Wertungen gab und 80er Wertungen auch eher die Ausnahme waren. Daher gab es glücklicherweise kaum Fehlentscheidungen.

Eine, die mir jedoch sofort einfällt, ist die Entscheidung, dass Deus Ex im Jahr 2000 keinerlei Preis als Spiel des Jahres, noch nicht mal in einer Unterkategorie, erhalten hat.

Die bekannteste und dümmste strategische Fehlentscheidung war natürlich die Aufgabe des 100er Systems für die Würfelwertung, trotz bekannter Schwächen hat man ein bewährtes und bei der PCP nachvollziehbares und verlässliches System zugunsten einer viel zu ungenauen Lösung aufgegeben.

Ansonsten fallen mir gar nicht viele Fehler ein. Tiberian Sun wurde immer noch zu hoch bewertet, hat aber einen sehr negativen Test gehabt, insofern war das Ergebnis des Tests OK. Die 94 für ein ID Softwarespiel war natürlich auch Schwachsinn.

Gibt es sonst noch Beispiele für große PCP Fehlentscheidungen? Mir ist klar, dass das ein sehr subjektives Thema ist, aber einige der oben genannten Entscheidungen sind ja auf breite Ablehnung gestoßen, so dass man hier schon von Fehlentscheidungen sprechen kann.

Also, gibt es noch mehr?Eure Antworten interessieren mich.

Michael
Die Wahrheit liegt immer in der Mitte
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11360
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Mo, 20. Dez 2004, 22:19

Die größte Fehlwertung in der Geschichte der PCP war für mich Volkers (sorry...) Might&Magic 6-Test. Ich weiß echt nicht, was ihn geritten hat, dieses großartige Rollenspiel mit einer 60er-Wertung abzukanzeln. Ironischerweise hat somit der anerkanntermaßen beste Teil der Serie von der PCP die schlechteste Wertung bekommen (die Titel davor und danach wurden von anderen Redis getestet). Aber Volker sei verziehen, er hat uns schließlich viel Freude bereitet :)
 
Benutzeravatar
Doc SoLo
Ghost Doc
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 2111
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 11:19
Wohnort: Mittweida

Di, 21. Dez 2004, 12:42

Die größten Fehlbewertungen waren für mich die Unterbewertungen von "Dune" und "X-Wing". Bei ersterem wurde die Geburt eines neuen Genres verschlafen und das Spiel aus oberflächlichen Gründen (mangelnde Abwechselung) abgewertet. Bei letzterem wurde tatsächlich die flüssige Vektorgrafik von X-Wing den umklappenden, aber bunten Sprites von Wing Commander 2 untergeordnet.

Ciao,

Doc SoLo
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
im Goldrausch
im Goldrausch
Beiträge: 7479
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Di, 21. Dez 2004, 16:08

Zumindest bei Dune2 hat Heinrich ja bereits zugegeben, daß das eine der krassesten Fehlbewertungen war, die er je abgegeben hat, stand glaube ich in irgendeiner der Jubiläumsausgaben mal drin.
______________________
<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 12619
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Di, 21. Dez 2004, 16:49

Der Quake 3-Test war schon traurig (93% waren es). Und Black & White war auch völlig überbewertet. Und dann wäre da noch Diablo 2... :twisted:
Ansonsten lagen die PCP-Wertungen so ziemlich immer richtig, das war ja das Tolle dabei. Die 83 Punkte für Tiberian Sun fand ich damals voll in Ordnung. Es hat ja schon Spaß gemacht. Es fehlten halt nur die Innovationen. Dune 2 war etwas vor meiner Zeit.
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8077
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Di, 21. Dez 2004, 18:19

Naja, auf alle Fälle die Sternchen-Wertungen. :green:

Die dümmsten Tests lieferte die PCP aber zur DSA-Trilogie. Kann mich so dunkel an eine 50er-Wertung für den ersten einen 70er für den zweiten und eine zweite 50er für den dritten erinnern. Eigentlich ein Wahnsinn, waren das doch sicherlich welche der besten RPGs aller Zeiten. :irre:

Den Test zu Dune 2 fand ich o.k. Bei mir würde außer WC3 allerdings auch kein RTS eine bessere Wertung als im 70er Bereich bekommen. :)

Der erste Teil war IMHO allerdings schwer unterbewertet von dieser franz. Firma - wie hieß sie noch gleich...? Der machte irgendwie echt viel Spaß - hat den noch wer gespielt?
CU Early
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
im Goldrausch
im Goldrausch
Beiträge: 7479
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Di, 21. Dez 2004, 21:51

Dune 1 von Cryo? Klar hab ich den gespielt (CD-Version). Fand ich auch richtig klasse, eines der ganz wenigen Spiele, das ich mehrmals (genaugenommen zweimal) durchgespielt habe, weil es einfach spaßig war :). Bin ebenfalls verwundert ob der durchgängig durchwachsenen Wertungen, denn auch wenn es nicht das Highlight schlechthin war, hat es wie gesagt schlicht Spaß gemacht :)
______________________

<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
ButtSeriously
Code RED
Forumskrieger
Forumskrieger
Beiträge: 1778
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 18:41
Wohnort: Bochum

Mi, 22. Dez 2004, 00:02

Dune 2 wäre auch mein Kandidat für eine klare Fehlwertung. Das Spiel war schlicht und ergreifend revolutionär, aber daß so etwas im alltäglichen Redaktionsstreß nicht erkannt wurde, kann ich Heinrich Lenhardt eigentlich nicht übel nehmen - zumal er seinen Test ja wie bereits erwähnt wurde später selbst revidiert hat.

Die Dune 1 Wertung hingegen fand ich eigentlich ganz in Ordnung. Das Spiel hat mir persönlich zwar auch unheimlich viel Spaß gemacht, aber ich bin ja auch einer der größten Dune-Fans unter der Wüstensonne. Eigentlich hatte das Spiel ziemlich viele Schnitzer und war schnell unheimlich repititiv, aber dank das Dune-Flairs (das im Grunde auch schon halb verkorkst war ;)) hat mich das persönlich nicht gestört.

Grüße von
ButtSeriously
In memoriam PC Player 1/93 - 6/2001
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8077
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Mi, 22. Dez 2004, 00:37

Also ich kannte die Bücher und den Film vorher überhaupt nicht und es hat mir super gefallen. Ich war dann sogar richtig enttäuscht als der zweite Teil rauskam und der dann gar nichts mehr mit dem alten zu tun hatte.

Und dann wurde im Nachhinein auch noch der zweite Teil hochgejubelt und nicht der erste. *kopfschüttel* :wink:
CU Early
 
Benutzeravatar
tafkag
Erklärbär
Büttenredner
Büttenredner
Beiträge: 5274
Registriert: Do, 27. Jun 2002, 10:51
Wohnort: Bendorf

Mi, 22. Dez 2004, 01:41

Dune 1 war Spiel des Monats in der ASM!

B&W als Fehlgriff wurde ja schon genannt. Da hatte ich wirklich das Gefühl, dass man zwar gemerkt hat, dass dem Spiel irgendwas fehlt (das Spiel z.B.), aber dass man aufgrund der Vorgeschichte zu einer richtig hohen Wertung gegriffen hat.
 
Benutzeravatar
ButtSeriously
Code RED
Forumskrieger
Forumskrieger
Beiträge: 1778
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 18:41
Wohnort: Bochum

Mi, 22. Dez 2004, 12:12

Early hat geschrieben:
Und dann wurde im Nachhinein auch noch der zweite Teil hochgejubelt und nicht der erste.


Tja, manchmal sieht man eben, daß die Welt doch noch nicht völlig meschugge ist. :green:

Grüße von
ButtSeriously
In memoriam PC Player 1/93 - 6/2001
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8077
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

Mi, 22. Dez 2004, 12:54

ButtSeriously hat geschrieben:
Early hat geschrieben:
Und dann wurde im Nachhinein auch noch der zweite Teil hochgejubelt und nicht der erste.


Tja, manchmal sieht man eben, daß die Welt doch noch nicht völlig meschugge ist. :green:

Grüße von
ButtSeriously
In memoriam PC Player 1/93 - 6/2001


Wegen der ASM meinst du? :green:
CU Early
 
Gast

Mi, 22. Dez 2004, 14:38

Nein, logischerweise meinte ich das, was ich auch zitiert habe. Ein paar Augen hilft manchmal und wer lesen kann ist sowieso klar im Vorteil. :P
 
Benutzeravatar
ButtSeriously
Code RED
Forumskrieger
Forumskrieger
Beiträge: 1778
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 18:41
Wohnort: Bochum

Mi, 22. Dez 2004, 14:39

Und wer sich einloggen kann allerdings auch. :oops:

Grüße von
ButtSeriously
In memoriam PC Player 1/93 - 6/2001
 
Benutzeravatar
Chellie
Hamsterbacke
Goldjunge
Goldjunge
Beiträge: 6453
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:20
Wohnort: Sachsen (Rossau)
Kontaktdaten:

Mi, 22. Dez 2004, 14:41

Tja das ist der Nachteil, wenn man den Fehler begeht im öffentlichen Forum zu posten. Sieht natürlich immer doppelt blöd aus wenn so'n Post was Belehrendes an sich hat :green:.


cu
Chellie
Wir die Willigen, geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, mit nichts alles zu tun.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast