Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
im Goldrausch
im Goldrausch
Thema Autor
Beiträge: 7482
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Sparschwein-Rubrik?

Sa, 26. Nov 2005, 17:44

Es könnte sein, dass wir jetzt förmlich dazu gezwungen werden, die Sparschwein-Rubrik der PC Player wieder einzuführen, hat dtp mir doch heute diese Adventure-Sammlung zugeschickt, worüber ich doch etwas erstaunt war... :)

Enthalten sind:
Das Geheimnis der Druiden
Sherlock Holmes und das Geheimnis der Mumie
Gilbert Goodmate
Runaway
Tony Tough
The Westerner

Nun meine Frage: Wie machen wir das jetzt? Machen wir da einen mehr oder weniger regulären Test, machen wir es so wie die PCP es früher gemacht hat, oder machen wir noch wieder was anderes? Zumindest der Wertungskasten bei ersterem müsste ja adaptiert werden. Für vier der sechs Spiele haben wir ja glaube ich auch schon Wertungen (Geheimnis der Druiden wurde von der PCP getestet, Runaway, Tony Tough und The Westerner von uns), bei den anderen beiden (sofern sie nicht auch in der PCP getestet wurden und ich sie übersehen habe) müssten wir halt noch eine Wertung feststellen (zumindest in Sternchenform).

Also, was machen wir?
______________________
<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11394
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

Sa, 26. Nov 2005, 19:25

Ich würde es einfach zu den Spieletests stecken. In der PCP wurden Compilationen am Ende nur noch mit einer Pfeilwertung bedacht, ohne dass einzelne Titel seperate Wertungen erhielten. Ich würde es bei uns genauso machen, nur halt mit der üblichen Sternchenwertung.
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 10878
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

Sa, 26. Nov 2005, 20:06

Cloud hat geschrieben:
Ich würde es einfach zu den Spieletests stecken. In der PCP wurden Compilationen am Ende nur noch mit einer Pfeilwertung bedacht, ohne dass einzelne Titel seperate Wertungen erhielten. Ich würde es bei uns genauso machen, nur halt mit der üblichen Sternchenwertung.


Das würde noch nicht einmal eine Abkehr von der PCP-Konformität darstellen, da es zumindest früher auch schon Sternchenwertungen für Compilations gab.
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11394
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

So, 27. Nov 2005, 16:50

Wobei es zu dieser Zeit gar keine richtigen Tests von Compilationen gab (zumindest nicht in den Heften, in denen ich jetzt einen Blick geworfen habe). Überhaupt hat es in dieser Rubrik alle paar Monate größere Änderungen gegeben.

Ich schlage einfach mal vor, dass Frogo einen Vorschlag macht, wie er den Test machen will ;)
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 10878
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

So, 27. Nov 2005, 17:06

Cloud hat geschrieben:
Wobei es zu dieser Zeit gar keine richtigen Tests von Compilationen gab (zumindest nicht in den Heften, in denen ich jetzt einen Blick geworfen habe).


Welche Zeit meinst du? Die Zeit mit den Sternchen ;-) war so um 1997.
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11394
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

So, 27. Nov 2005, 17:16

Bei den Compilationen hatten sie die Sterne noch deutlich später. Bis 1997 bin ich da gar nicht zurück.
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 10878
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

So, 27. Nov 2005, 18:25

Cloud hat geschrieben:
Bei den Compilationen hatten sie die Sterne noch deutlich später. Bis 1997 bin ich da gar nicht zurück.


Das weiß ich so genau nicht mehr. Was meintest du mit "keine richtigen Tests"? Um 1997 gab es immer zwei oder drei Seiten, auf denen die wichtigsten Neuerscheinungen im Bereich Compilations und Budget-Versionen abgehandelt wurden, allerdings, wenn ich mich richtig erinnere, sogar mit Meinungskästen.
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11394
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

So, 27. Nov 2005, 18:53

fflood hat geschrieben:
Was meintest du mit "keine richtigen Tests"?

Es gibt nur einen Fließtext, in dem alle Budget-Titel und Sammlungen aneinandergereiht knapp besprochen werden.

fflood hat geschrieben:
Um 1997 gab es immer zwei oder drei Seiten, auf denen die wichtigsten Neuerscheinungen im Bereich Compilations und Budget-Versionen abgehandelt wurden, allerdings, wenn ich mich richtig erinnere, sogar mit Meinungskästen.

Könntest du da mal eine konkrete Ausgabe nennen? In den paar Heften von 97, in die ich gerade geschaut habe, gab's nämlich keine Budget-Rubrik. Statt dessen eine mehrseitige Hall of Fame, in der mehrere Spiele mit Meinungskasten besprochen wurden. Sieht irgendwie wie ein Vorläufer der Budget-Rubrik aus. Könnte es sein, dass die erst aus der HoF enststanden ist? (Oder hatte ich nur Pech bei der Heft-Auswahl...)
 
Benutzeravatar
fflood
lange Leitung
All Star
All Star
Beiträge: 10878
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 15:02

So, 27. Nov 2005, 18:58

Cloud hat geschrieben:
fflood hat geschrieben:
Um 1997 gab es immer zwei oder drei Seiten, auf denen die wichtigsten Neuerscheinungen im Bereich Compilations und Budget-Versionen abgehandelt wurden, allerdings, wenn ich mich richtig erinnere, sogar mit Meinungskästen.

Könntest du da mal eine konkrete Ausgabe nennen? In den paar Heften von 97, in die ich gerade geschaut habe, gab's nämlich keine Budget-Rubrik. Statt dessen eine mehrseitige Hall of Fame, in der mehrere Spiele mit Meinungskasten besprochen wurden. Sieht irgendwie wie ein Vorläufer der Budget-Rubrik aus. Könnte es sein, dass die erst aus der HoF enststanden ist? (Oder hatte ich nur Pech bei der Heft-Auswahl...)


Genau das meinte ich, mir war nur entfallen, dass das damals unter "Hall of Fame" lief. Die Spiele, die damals in der Rubrik getestet wurden, waren aber alle gerade als Budget-Versionen veröffentlicht worden und es war auch die eine oder andere Compilation dabei (im Gegensatz zur HoF in der Anfangszeit und auch später, wo nur Klassiker besprochen wurden, und das unabhängig von der momentanen Verfügbarkeit).
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
im Goldrausch
im Goldrausch
Thema Autor
Beiträge: 7482
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

So, 27. Nov 2005, 20:17

Ok, wenn wir uns da auf kein konkretes Schema einigen können, schlage ich vor, das mehr oder weniger in einem normalen Test zu machen. Pro Spiel ein Absatz mit eigener Sternchen-Wertung (genauer geht's bei den alten Spielen eh nicht vernünftig) und dann noch eine Gesamtsternchenwertung (den Kauftipp der letzten Ausgaben nur mit Pfeil hoch, runter oder quer fand ich Mist, mir gefallen Sternchen da besser). Der Wertungskasten enthält dann statt der Unterbewertungen vielleicht nochmal alle Einzelwertungen (zumindest hier mit sechs Spielen passt's ja) neben der Gesamtwertung, Pro&Contra sollte bleiben, ein Meinungskasten kann sein, muss aber nicht, müsste ich mal sehen was besser passt. Was denkt ihr dazu?

Ich sollte in näherer Zeit glaube ich dazu kommen, so einen Test zu machen, Gilbert Goodmate und Sherlock Holmes kann ich dann ja nochmal im Akkord durchspielen um mir auch dazu eine Meinung zu bilden. Oder hat die hier zufällig einer gespielt (letzteres ist der Vorgänger von dem, das Early getestet hat)? Würde die Sache natürlich noch einfacher machen. Vielleicht wäre es sowieso besser, wenn zu Tony Tough und Runaway nicht ich, sondern die jeweiligen Tester nochmal kurz einen Text schreiben? Ich habe beide Spiele bis heute ja leider noch nicht gespielt und würde sonst nur die Testberichte zusammenfassen, ein neuer und frischer Text wäre da sicher besser. Harry, Sallust, wäre das ok?
Zuletzt geändert von Frogo am So, 27. Nov 2005, 20:18, insgesamt 1-mal geändert.
______________________

<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Cloud
Wolke 7
All Star
All Star
Beiträge: 11394
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:34
Wohnort: Ettlingen

So, 27. Nov 2005, 20:31

Frogo hat geschrieben:
Was denkt ihr dazu?

Mach mal :) Wenn der Wertungskasten irgendwie abgeändert werden muss (und danach hört es sich an), musst du dich allerdings an Chellie wenden, da kann ich dann auch nicht weiterhelfen.

Frogo hat geschrieben:
Harry, Sallust, wäre das ok?

Harry würde ich direkt kontaktieren, wer weiß, ob der das hier überhaupt liest. Und Sallust ist schon seit einer halben Ewigkeit verschollen...
 
Benutzeravatar
Frogo
Krötenhüter
im Goldrausch
im Goldrausch
Thema Autor
Beiträge: 7482
Registriert: So, 7. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

So, 27. Nov 2005, 20:46

Cloud hat geschrieben:
Mach mal :) Wenn der Wertungskasten irgendwie abgeändert werden muss (und danach hört es sich an), musst du dich allerdings an Chellie wenden, da kann ich dann auch nicht weiterhelfen.

Werde ich dann zu gegebener Zeit machen :)

Frogo hat geschrieben:
Harry, Sallust, wäre das ok?

Harry würde ich direkt kontaktieren, wer weiß, ob der das hier überhaupt liest. Und Sallust ist schon seit einer halben Ewigkeit verschollen...

Echt? Hmm, jetzt wo du's sagst... naja, wenn ich mir die diversen Meinungskästen im Test so ansehe, kann ja sonst z.B. auch Ganon einen Text schreiben, wenn er mag. Ganon?
______________________

<robbe> ichhatteeinenstreitmitmeinerleertasteundjetztredenwirnichtmehrmiteinander (GBO)
 
Benutzeravatar
Early
Adopter
Superreicher
Superreicher
Beiträge: 8077
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 11:50

So, 27. Nov 2005, 22:54

Also ich hab außer kürzlich Runaway keinen der Titel gespielt - kann ich also nicht viel dazu beitragen.
CU Early
 
Benutzeravatar
Ganon
Ganonenfutter
All Star
All Star
Beiträge: 12634
Registriert: Mo, 8. Apr 2002, 17:40
Wohnort: Frankfurt am Main

So, 27. Nov 2005, 22:55

Frogo hat geschrieben:
Echt? Hmm, jetzt wo du's sagst... naja, wenn ich mir die diversen Meinungskästen im Test so ansehe, kann ja sonst z.B. auch Ganon einen Text schreiben, wenn er mag. Ganon?

Na gut, ich denke, das krieg ich hin. :wink:
An was für einen Umfang dachtest du denn? Eine halbe Seite?
_______________________________
Leland Yee, the Senator that decided that violent videogames were so dangerous to society that he needed to propose a law that banned selling them to minors, was arrested recently for weapons trafficking. He was buying shoulder-mounted rocket launchers from an extremist Islamic group and accidentally sold them to a member of the FBI. I mean, thank God he doesn't play videogames or he might have really become a threat to society.

-- Extra Credits Episode 200
 
Benutzeravatar
Hattori Hanso
180 Grad
$ Dagobert $
$ Dagobert $
Beiträge: 9558
Registriert: Fr, 28. Jun 2002, 07:19
Wohnort: Provinz Tao Shan, zeitweise Stuttgart

Mo, 28. Nov 2005, 08:29

Hätte ich in der tat nicht gelesen wenn ich keine Nachricht bekommen hätte.

Einen kurzen Text kann ich auf alle Fälle schreiben, mach ich irgendwann im Laufe dieser Woche, okay?
--------------------------------------------------------
1+1 ist ungefähr 3

http://card.mygamercard.net/DeadlyEngineer.png

http://avatar.xboxlive.com/avatar/Deadl ... r-body.png

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast